Forum9000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 9000
  6. scheinwerferbirne wechseln

scheinwerferbirne wechseln

Saab 9000 YS3C
Themenstarteram 19. Dezember 2011 um 15:25

Hallo, ich dachte: Scheinwerferbirne wechseln, das kann ich ja eben noch. Bei meinem 9000 CSE Mj 1995 wohl doch nicht, jedenfalls nicht rechts: Da ist der Klimaautomatik-Kühler mit seinen Schläuchen so im Weg, daß ich nicht an die Birne komme. Seh ich richtig: Man muß entweder das Klimading ausbauen oder den Scheinwerfer nach vorn ausbauen? Oder gibt's da einen besonderen Trick? Spezialisierte Langfinger?

Ratlos: mardersaab

Ähnliche Themen
20 Antworten

Dieser Beitrag verrät einiges über dich, du scheinst weder kleinwüchsig noch, und zum Lampentausch rechts unabdingbar, Gynäkologe zu sein ;)

Also: zwingend nötig die Lampe auszubauen ises glaube ich nicht, aber es ist dennoch die schneller Variante als den Wechsel bei eingebautem SW zu vollziehen! Der Ausbau gestaltet sich als recht einfach:

- Kühler ausbauen (Vorsicht bei den Temperaturen mit den Kunststoffbolzen!!)

- Drahtbügel vom Blinker lösen

- Die 4 Schrauben vom Hpt. Scheinwerfer entfernen

- Steckverbindung lösen und Scheinwerfer herausnehmen

- "der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge" ;)

Vl Erfolg!

Themenstarteram 19. Dezember 2011 um 16:21

Hallo und vielen Dank für die schnelle Antwort!

Das heißt also ich muß sowohl den Klima-Kühler

als auch den Scheinwerfer ausbauen? Warum eigentlich bin

ich ein so hartnäckiger Saab-Freund? Aber

wahrscheinlich ist es bei anderen Autos nicht

besser.

nö nur den Scheinwerfer!

Themenstarteram 19. Dezember 2011 um 16:28

dann hab ich Dich irgendwie falsch verstanden, Zitat:

- Kühler ausbauen (Vorsicht bei den Temperaturen mit den Kunststoffbolzen!!)

- Drahtbügel vom Blinker lösen

- Die 4 Schrauben vom Hpt. Scheinwerfer entfernen

- Steckverbindung lösen und Scheinwerfer herausnehmen

- "der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge" ;)

Sorry, wenn ich allzu begrifsstutzig sein sollte. Zu kalt . . .

ja die Winterlichen Temps sind gemeint, nicht die von den Kühlern ;)

Nö nö nö,

das geht auch so. Und ich habe definitiv keine kleinen Hände.....

es ist der kühlergrill gemeint. 2 schrauben oben am grill lösen. dann denn grill vorsichtig nach oben rausziehen.

an den blinkern ist auf der seite vom scheinwerfer von innen eine klammer. die wird richtung blinker weg geklippst. blinker nach vorne rausziehen.

li + re. vom scheinwerfer sind 2 schrauben. die lösen, oben die 2 schrauben am scheinwerfer auch lösen und schon kann man den scheinwerfer nach vorne rausziehen. vorsichtig !!!!

hört sich wild an dauert aber nur 5 min pro seite wenn man es schon mal gemacht hat.

einbau in umgekehrter reihenfolge

Scheinwerferlampe wechseln beim 9000er, macht man blind, mit verbundenen Augen!!!

Denn sehen kann man eh nix, weil die Finger im Weg sind.:D:D:D

Wenn der Laie nicht weiß, wie die Klammer und die Lampe im Scheinwerfer sitzt, einfach mal an der anderen Seite...wo man besser gucken kann...nachschauen.;)

Hast Du Dir die Technik dann verinnerlicht, dann geht es auch ohne gucken...nur mit Gefühl.;)

Ohne Flachs!

Die Scheinwerfer im 9000CS sind doch klasse!

Guckt Euch mal einen VW Polo 9N an...oder einen Toyota Yaris...oder einen Renault Modus...:mad:

Beim Polo ist der Kniff der Fassung das Knoff-Hoff...beim Yaris lässt man die 10-jährige Tochter fummeln...und beim Renault baut man die Front-Stoßstange ab.;)

Themenstarteram 20. Dezember 2011 um 10:59

Hallo und Danke für alle Antworten!

Da ich nach Abnehmen der Plastik-Kappe definitiv nicht

an die eigentliche Befestigung der Birne/Lampe komme

(habe schon Schwierigkeiten, diese Klappe zwischen

den Klima-Schläuchen herauszufummeln),

werd ich's mal mit Schweinwerferausbau probieren.

Ja, die zugebauten Motorräume sind wohl ein wachsendes

Problem. Nur beim Klima-9000 kriegt man links auch

noch vorgeführt, wie einfach es wäre, wenn . . .

Immerhin ist von schlauen Lösungen bei neuen

Gölfen zu lesen. Was Saab sich noch Intelligentes

einfallen lassen könnte, darüber braucht man sich

seit gestern wohl keine Gedanken mehr zu machen.

Schluchz.

Zitat:

 

Da ich nach Abnehmen der Plastik-Kappe definitiv nicht

an die eigentliche Befestigung der Birne/Lampe komme

...

:confused:

-> Kappe ab und klemmbügel lösen, Birne tauschen und retour.

Falls der Wagen keinen Frontalunfall erlitten hat, gibts dafür Platz genug!

Themenstarteram 20. Dezember 2011 um 13:29

Glaub's mir, da ist kein Platz. Wie gesagt, die Kappe kaum

zwischen den Schläuchen rausbekommen. Mit den Fingern

in das Loch und an die Birne kommen - ausgeschlossen.

Wenn ich mal Zeit hab, schick ich gern ein Foto . . .

Zitat:

 

Wenn ich mal Zeit hab, schick ich gern ein Foto . . .

Wäre interessant was da nicht der Serie entspricht.

Themenstarteram 20. Dezember 2011 um 19:13

Immerhin zwei Forumsleute haben mir sofort ohne Zögern erklärt, wie man zwecks leichterem Lampenwechsel in diesem Fall den Scheinwerfer ausbaut. Also ganz so abwegig können meine Schwierigkeiten doch eigentlich nicht sein?! Bei all meinen bisherigen Saabs - 99er, 900er und 9000er - hab ich Schweinwerferbirnen selbst gewechselt. Allerdings gab es da keine Klimaanlagen. Und wenn ich mich recht entsinne, war die Scheinwerferbirne hinter dem runden Deckel dieser "Nivea-Dose". Bei dem 95er sitzen da aber nur Stand- und Parklicht (was ist eigentlich Parklicht?). Und der kleine Extra-Kasten für den Scheinwerfer ist eben rechts - na ja.

Ich hab versucht - ist natürlich ewig dunkel jetzt - mal ein Foto zu machen. In Fahrtrichtung: Der bewußte kleine Plastikkasten sitzt zwischen dem Klimaanlagen-Kühler (links) und der runden "Nivea-Dose" (rechts) und der Keilriemenscheibe (hinten) und unter den drei völlig starren Schläuchen. Unter denen ist glaub ich mindestens noch einer. Und ich komm dazwischen eben nicht in dem geöffneten Kästchen an die Birnenhalterung. Hab ja den abgegangenen Kastendeckel kaum zwischen den Schläuchen rausgekriegt.

Aber vielleicht sind einfach nur meine Wurstfinger serienabweichend . . .

Einäugige Grüße!

Sn853248

unter dem runden Deckel findest du die Birne für das Abblendlicht. Wenn das Fernlicht defekt ist, dann mußt du an die dreieckige Dose und gebe ich recht, das ist mächtig eng und da nehme ich auch immer den Scheinwerfer raus. Kam aber bisher nur 2x vor in 16 Jahren

Gruß rpe

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 9000
  6. scheinwerferbirne wechseln