ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Scheibenwischer Gummi wechseln

Scheibenwischer Gummi wechseln

Themenstarteram 17. Dezember 2018 um 15:49

Hallo zusammen,

habe vor ein paar Jahren mit Begeisterung festgestellt, dass man bei den Balkenwischern dass Gummi perfekt für kleines Geld wechseln kann.

Nachdem ich jetzt doch mal wieder den Wischer komplett gewechselt hatte (mit SWF Wischern) muss ich aber feststellen, dass dies dort nicht mehr möglich ist. Erstens lassen sich die Endkappen nur noch mit blutigen Fingern entfernen und dann ist die Gummilippe und der Spoiler neuerdings ein homogenes Gummiteil.

Ist das jetzt eine besonders tolle Idee von SWF oder machen das nun alle Hersteller so?

Gruss

Joerg

Beste Antwort im Thema

Für den Volvo kaufte ich im Baumarkt einen Satz Flachbalkenwischer für sage und schreibe Euro 2,45. Sie waren besser als so manche Wischer, die auf meinen Neuwagen drauf waren.

Sicher kann man immer noch irgendwo ein Stück weit mehr einsparen, wie wäre es damit, einen Hosengummi auf eine Weidenrute zu kleben - wischt auch. Für ein Durchschnittsfahrzeug alle 10 Jahre 20 - 30.000,- Euro ausgeben, während der Haltedauer tausende an Unterhalts-, Wartungs- und Reparaturkosten reinstecken, tausende Liter Treibstoff durchlaufen lassen und dann wegen 2 x 50 cm Kunststoff und Gummi den Geizmeister raushängen?

Empfehlung: Windschutzscheibe und Heckscheibe raus, dann wird der Scheibenwischer überflüssig und der Kraftstoffverbrauch sinkt stärker, als dies VW und AUDI mit der besten Prüfzyklussoftware erreichen könnten.

31 weitere Antworten
Ähnliche Themen
31 Antworten

Ich habe früher auch nur die Gummis gewechselt bei den alten Wischern mit dem Metallgestell. Leider ging das auch nicht allzuoft, dann war irgenwann das Gestell plattgedrückt und der Wischer wurde nicht mehr gleichmäßig angedrückt. Versuche, das zurückzubiegen gingen regelmäßig daneben. Seither tausche ich wieder komplett. Bin ja eigentlich auch ein sparsamer Mensch, aber jedes Jahr einen neuen Satz für 18€ zu kaufen ist mir die gute Sicht dann doch wert. Stört bloß, dass man damit im Grunde gutes Material wegschmeißt, weil nichts anderes als die Gummilippe ein bisschen abgenutzt ist. Aber ist ja bei Stoßdämpfern, Querlenkern usw. auch nicht anders. Wegen leicht hart gewordenem Gummi fliegt kiloweise Metall in den Müll...

Themenstarteram 20. Dezember 2018 um 21:40

so, nocheinmal zurück auf Anfang.

Bei den alten Metallbügelwischern war ich auch nicht so begeistert, da die Kunststofführungen in den Klammern nie so ganz zufriedenstellend saßen. Das war schon ein Unterschied ob neu oder mit gewechselten Gummi. Aber wie ich am Anfang des thread sagte, bei den Balkenwischern geht (bzw. ging) das perfekt. Kappe ab, altes Gummi raus, neues rein. Kein Unterschied zum einem neuen Wischer. Das hat mich begeistert. Aber jetzt fangen die Hersteller wohl an diese einfache (und preiswerte) Form der Erneuerung zu torpedieren. Bei SWF war es jetzt bei mir so, dass die Kappe nicht mehr ohne Weiteres abgeht und die Gummilippe monolithisch mit dem Gummispoiler verbunden ist.

Mich würde interessieren, ob das jetzt bei allen Markenherstellern so ist, oder ob nur SWF das so macht.

Gruss

Nein, geht nicht. Habe es gerade an einem älteren Bosch versucht und musste eine der beiden Kappen zerstören. Die andere konnte ich erhalten. Man kann mit einem neuen Gummi also aus zwei alten einen neuen machen. Allerdings sehen die neuen Bosch Wischer auch schon wieder anders aus ... Sodass man die alten Kappen nicht auf neuen Wischern verwenden kann. Pfusch ab Werk.

Was man machen kann: Immer nur den fahrerseitigen Wischer erneuern und den alten auf die Beifahrerseite wandern lassen, wo er ncht ganz so wichtig ist und noch so lange Dienst tun kann, bis wieder ein etwas besserer von der Fahrerseite montiert werden kann. Natürlich nur, wenn sie gleich sind.

Mit Bosch AeroTwin habe ich auch gute Erfahrungen gemacht.

Kollege hatte mit Billigwischern nur Ärger, also nicht wirklich eine Empfehlung.

80€ (wenn auch mit Einbau) verlangt MB beim Service, das ist mir entschieden zu teuer nur damit da der MB-Stern auf den Wischern ist.

Beim Audi sind es um die 40€, mit % so 25-30€ (ohne Einbau) was für mich ok ist, da diese Qualitätswischer von Bosch oder Valeo mehrere Jahre halten (nachdem ich meinen Jungs angedroht habe, aus Bequemlichkeit durch Eis und Schnee hingerichtete Wischer von deren Geld bezahlen zu lassen, klappt das hervorragend).

In der Bucht kosten die Dinger 22€.

Sinnvoller als noch das letzte Zipfelchen Blech, Gummi oder Plastik einzusparen wäre, die dafür vertane Zeit in praktisches Engagement für Umweltschutz zu stecken, z. B. um Zwang auf die Politik auszuüben, damit diese Zwang auf die Industrie ausübt und auch, um Zwang auf die Dreckschweine auszuüben, die ihren Dreck sonstwohin schmeißen usw.

Dafür werde ich jedem Öko-Freak auf die Schulter klopfen, aber nicht dafür, weil er sich wegen der Methangasbelastung der Atmosphäre einen Furz verklemmt.

Zitat:

Was man machen kann: Immer nur den fahrerseitigen Wischer erneuern und den alten auf die Beifahrerseite wandern lassen, wo er ncht ganz so wichtig ist und noch so lange Dienst tun kann, bis wieder ein etwas besserer von der Fahrerseite montiert werden kann. Natürlich nur, wenn sie gleich sind.

Genau so mache ich das , habe ein Fließheck, wo dann sogar der dann noch nach hinten wandern kann

Hat jemand einen Link für die Ersatzgummis ??? Für Standart Gummis also Old school...

Zitat:

@a4kabrio schrieb am 20. Dezember 2018 um 22:12:39 Uhr:

Nein, geht nicht. Habe es gerade an einem älteren Bosch versucht und musste eine der beiden Kappen zerstören. Die andere konnte ich erhalten. Man kann mit einem neuen Gummi also aus zwei alten einen neuen machen. Allerdings sehen die neuen Bosch Wischer auch schon wieder anders aus ... Sodass man die alten Kappen nicht auf neuen Wischern verwenden kann. Pfusch ab Werk.

Was man machen kann: Immer nur den fahrerseitigen Wischer erneuern und den alten auf die Beifahrerseite wandern lassen, wo er ncht ganz so wichtig ist und noch so lange Dienst tun kann, bis wieder ein etwas besserer von der Fahrerseite montiert werden kann. Natürlich nur, wenn sie gleich sind.

Ich dachte, Wischer tauscht man, wenn sie verschlissen sind. Verschlissenes Wischerblatt auf die Beifahrerseite? Und dann nachts, im Regen, im Wald die Wildschweinrotte übersehen, die von rechts kommt. Nicht immer ist also das dumme Schwein schuld! Oder im Winter im Dunkeln und bei Streulicht des Gegenverkehrs das Kind auf dem Schulweg, das mit dem Rad aus der Hofeinfahrt rausfährt. Ok, jetzt habt ihr Recht: das Kind hatte keine Vorfahrt und wenn es tot ist, kann es kein zweites Auto mehr beschädigen.

Wenn jemand in der größten finanziellen Not mal eine, im wahrsten Sinne des Wortes, eine kurzfristige "Not"lösung eingeht - ok, wenn er dadurch noch zu seinem Mindestlohn-Job fahren kann. Aber vorsätzliche Hirnrissigkeit mit der Begründung der Ressourceneinsparung zu präsentieren, ist nicht mal mehr zum Lachen.

Ich kann hier nur mit dem Kopf schütteln. Man fährt ein teueres Auto, man tankt teuren Sprit und man spart 10€/Jahr am Scheibenwischer.

 

Ich habe letztens witzigerweise teueres Bio-Olivenöl zum Essen für 10€ gekauft. Die Leute haben mich angekuckt als wenn ich einen Außerirdischen gekauft hätte. Bekannte von uns meinte, sie kaufe 1L Salat-Öl unter 1€/L. Meine Antwort darauf, gut dass euer Mercedes in der MB Werkstatt das Original-MB Öl für 28€/L bekommt. Wenn ich sehe, wo und wie Menschen Geld sparen und andererseits Geld unverhältnismäßig verschwenden, dann verliere ich den Glauben an den gesunden Menschenverstand.

Zitat:

@Spargel1 schrieb am 22. Dezember 2018 um 10:02:46 Uhr:

Verschlissenes Wischerblatt auf die Beifahrerseite?

Ja, sofern der Verschleiß nicht zu stark ist. Völlig klare Sicht kann das Auge nur in dem Teil des Gesichtsfeldes nutzen, der die Fovea abdeckt. Auf Wahrnehmungen in den äußeren Bereichen muss man als Autofahrer bereits reagieren ohne dass man erkannt hat, was genau sich dort abspielt. Ob der Wischer dort eine Schliere zieht oder nicht, kann das Auge nicht unterscheiden.

Bei Interesse hier lesen und Verlinkungen folgen: Wikipedia

Themenstarteram 22. Dezember 2018 um 16:30

Zitat:

@Otako schrieb am 22. Dezember 2018 um 13:27:17 Uhr:

Wenn ich sehe, wo und wie Menschen Geld sparen und andererseits Geld unverhältnismäßig verschwenden, dann verliere ich den Glauben an den gesunden Menschenverstand.

Wahrscheinlich bist du der einzige mit gesundem Menschenverstand ;-)

Zitat:

@S80_Fahrer schrieb am 22. Dezember 2018 um 16:30:44 Uhr:

Zitat:

@Otako schrieb am 22. Dezember 2018 um 13:27:17 Uhr:

Wenn ich sehe, wo und wie Menschen Geld sparen und andererseits Geld unverhältnismäßig verschwenden, dann verliere ich den Glauben an den gesunden Menschenverstand.

Wahrscheinlich bist du der einzige mit gesundem Menschenverstand ;-)

Hast du dich angesprochen gefühlt? Kaufst du auch Salatöl für 99 Cent?

Zitat:

@S80_Fahrer schrieb am 22. Dezember 2018 um 16:30:44 Uhr:

Zitat:

@Otako schrieb am 22. Dezember 2018 um 13:27:17 Uhr:

Wenn ich sehe, wo und wie Menschen Geld sparen und andererseits Geld unverhältnismäßig verschwenden, dann verliere ich den Glauben an den gesunden Menschenverstand.

Wahrscheinlich bist du der einzige mit gesundem Menschenverstand ;-)

Du hast dich verzählt, mit mir sind es schon zwei. Und dann zählen wir noch die Millionen dazu, die diesen Thread nicht lesen, weil sie Motor Talk nicht kennen.

Zitat:

@GD_Fahrer schrieb am 21. Dezember 2018 um 22:15:46 Uhr:

Genau so mache ich das , habe ein Fließheck, wo dann sogar der dann noch nach hinten wandern kann

Hat jemand einen Link für die Ersatzgummis ??? Für Standart Gummis also Old school...

Den kaufe ich mittlerweile auch via VW, da die angebotenen im Teilehandel in der Qualität nachließen.

Bestell-/Teilenummer: 895 955 429 A (550mm Länge)

Um mal etwas Schleichwerbung zu betreiben:

Gibt es Erfahrungen mit diesen Produkten?:

https://www.pearl.de/mtrkw-5333-scheibenwischer-nachschneider.shtml

Wäre doch schade, wenn das Thema nicht über die Feiertage kommt.....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Scheibenwischer Gummi wechseln