ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Schalter von Gebläse leuchten nicht

Schalter von Gebläse leuchten nicht

Themenstarteram 13. Juni 2010 um 13:04

Hallo,

hab nen Problem mit der Bleuchtung meiner Gebläseschalter an meinem neuen Astra F 1,6i. Und zwar leuchten die nicht.

Habe geschaut ob die sicherung evtl kaputt ist, aber da ist garkeine drin, ich kann aber auch keine reinten, da die klemme, in die die Sicherung reingesteckt wird, nicht vorhanden ist. Als ob es garkeine Beleuchtung gäbe (ist bei sachen wie Anhängerkram usw ja auch so)

habt ihr irgend eine idee wie ich das hinbekommen kann das das wieder funktioniert? kann man diese klemmen noch kaufen und dann reinstecken?! wenn ja wo kann man die kaufen? und wie teuer sind die ca?

vielen dank für eure antworten

gruß

justin

Ähnliche Themen
20 Antworten
am 13. Juni 2010 um 13:28

Leuchtet dein MFD denn? (bin nicht 100% sicher, aber sollte die gleiche Sicherung sein). Normaler Weise brennen bei der Heizungsregulierung einfach nur die 2 Steckbirnchen durch.

wie wäre es ganz einfach mal die birnchen zu tauschen :confused:

warum sollte genau dein astra auf dieser welt der einzigste sein der dort keine beleuchtung ab werk hat :rolleyes:

mach dich mal schlau welche sicherung für was ist dann stellts du ganz schnell fest das die garnicht an der stelle ist, zu dem ein blick in die bedienungsanleitung von deinem auto hätte dir sicherlich sehr viel weitergeholfen.

findet man alles in der sufu

Themenstarteram 13. Juni 2010 um 13:43

hab doch schon geschaut welche sicherung usw das ist.

und das ist ganz klar das es nur dieser steckplatz sein kann.

alle anderen möglichen sind mit sicherungen belegt und funktionieren auch (erkennbar an anderen geräten die dadrüber laufen)

birne tauschen kann ja gut sein, aber was muss ich dafür alles abnehmen?

Das kannste lassen mit dem Tauschen. Nach 10000km sind die wieder durch, da die net belüftet sind hinter den Reglern und zu heiß werden. Außerdem gehen die immer mit bei Zündschlossstellung 2 an. Also bei jeder Fahrt. Kein Wunder, das die net lange halten.

ich hab es bei mir gewechselt und würde es nie wieder machen. Dafür muss das Radio raus, Radiorahmen raus, TID/MID raus, Lüftungsdüsen raus, Mittelkonsole raus und dann kommt man ganz gut dran.

Man kann es auch durch den Radioschacht versuchen, aber ist viel fummeliger.

Zitat:

Original geschrieben von Superman66

Das kannste lassen mit dem Tauschen. Nach 10000km sind die wieder durch, da die net belüftet sind hinter den Reglern und zu heiß werden. Außerdem gehen die immer mit bei Zündschlossstellung 2 an. Also bei jeder Fahrt. Kein Wunder, das die net lange halten.

ich hab es bei mir gewechselt und würde es nie wieder machen. Dafür muss das Radio raus, Radiorahmen raus, TID/MID raus, Lüftungsdüsen raus, Mittelkonsole raus und dann kommt man ganz gut dran.

Man kann es auch durch den Radioschacht versuchen, aber ist viel fummeliger.

das mit den 10 tkm ist fölliger blödsinn sorry, wenn ich so etwas schon höre die sind laufen kaputt :rolleyes::confused:

tauscht doch einfach alle 5 - 6 birnchen aus auch wenn sie noch ganz sind und ihr habt die nächsten 10 - 12 jahre ruhe.

nur wenn man eins nach dem andren tauscht macht man das eben ständig und zwar solange bis man alle 5-6 lämpchen getauscht hat.

am 13. Juni 2010 um 14:16

seh ich auch so. Meine Birnchen von der Heizungsregelung waren 11 Jahre drin (120 Tkm), und hatten noch geleuchtet....waren zwar schön schwarz beim ausbauen :D aber gab halt noch etwas Licht. Hab jetzt LEDs verbaut, und die werden laut Hersteller noch mindestens 10.000 Stunden weiter Leuchten, wenn mein Astra als Cola Dose in Basilien wieder gebohren wird :D :D :D

Ich hab bei mir auch alle getauscht...aber wirklich lange halten die wirklich net....bei unserem alten Astra haben sie auf jeden Fall net 10 Jahre gehalten, weil wir ihn nach 8 Jahren verkauft haben und zwischendurch schonmal die Birnchen gewechselt haben, selbst beim Verkauf waren schon wieder welche kaputt, bzw. alle kaputt...

Ich würde bei mir gerne die Heizungsregler Blau beleuchten. Kommen dann da die gleichen Birnchen rein oder kommen da dann LED`s rein???

am 13. Juni 2010 um 14:39

kannst du machen wie du möchtest. Entweder nimmst halt die Serien Birnen, und färbst die mit Glühbirnen Lack, oder stülpst diese Gummi Überzieher drüber (beides nicht die beste Lösung, da zuviel Leuchtkraft verlohren geht), oder baust halt auf LEDs mit Stecksockel um (Gibts fertig im Ebay).

Zitat:

Original geschrieben von Superman66

Ich hab bei mir auch alle getauscht...aber wirklich lange halten die wirklich net....bei unserem alten Astra haben sie auf jeden Fall net 10 Jahre gehalten, weil wir ihn nach 8 Jahren verkauft haben und zwischendurch schonmal die Birnchen gewechselt haben, selbst beim Verkauf waren schon wieder welche kaputt, bzw. alle kaputt...

ich besitze meinen astra seit 1999 und habe 280 tkm auf der uhr und ich habe sie erst 1 x getauscht, meinen 2 astra habe ich mit 58 tkm übernommen und das vor 3 jahren da war auch 1 kaputt also habe ich sie alle getauscht.

der unterschied ist ganz einfach zu erklären mein erster astra ist ein langstecken fahrzeug das auf guten straßen bewegt worden ist, mein 2 astra ist ein fahrzeug was nur in der stadt bewegt worden ist und das bei ausschlißlich kopfsteinpflaster.

daher auch der unterschied bei den fahrzeugen, der zustand der straßen hat deutlich was mit erhöhten verschleiß zu tun

 

die werden nicht zu warm oder sonst irgentetwas, die haben nur 1,2w mehr nicht. zu dem ist genügend luft um die birnchen.

sonst würden die in den schaltern wie nebelscheinwerfer, licht, siztheizung, fensterheber, oder nebelschlußleuchte ja alle 500 km kaputt gehen dort ist es deutlich enger.

deshalb ist es ein riesen gerücht wenn einer sagt die halten nicht lange, wenn eins kaputt geht ist es sehr warscheinlich das in kürzester zeit das nächste folgt ist ja auch logisch das sie gleich lang an waren und gleich alt sind.

wenn man dan nur das kaputte tauscht ist es logisch das das nächste nicht lange auf sich warten läßt.

wer nun geizig ist tauscht nur das kaputte und ärgert sich wenn alle monate das nächste kaputt geht.

darum alle tauschen sobald das erste kaputt ist, nur dann ist die nächtsen 10 jahre ruhe

am 13. Juni 2010 um 21:45

Eben. Leider hat es Opel verpennt, die Konstruktion Wartungsfreundlich zu gestalten... Somit müssen wir alle schön unsere ganzen Armaturenbretter zerlegen nur um 2 Birnchen zu wechseln.

Als ich vor kurzem alles mit LED´s änderte, wollte ich mir etwas Arbeit sparen und habe einfach die unteren Schrauben der Mittelkonsole Links & Rechts gelöst, die Schalter abgenommen wo zu bemerken ist das der Mittlere Schalter (stufen des Gebläses) auf Position drei stehen muss und dieser mittels einen dünnen Schraubenzieher den man von unten in den Schalter führt entriegelt werden muss.

Dann löste ich die Zwei Schrauben hinter den Linken & Rechten Schalter...nun zog ich einfach die Mittelkonsole unten etwas richtung schaltknauf und konnte mit einen kleinen dünnen Schraubenzieher die blender der belüftung (da wo die sybole drauf sind) aushängen und mit einer Spitzzange vorsichtig die Birnen raus ziehen.

Ist etwas fummelarbeit aber wirklich besser und schneller als die ganze konsole auszubauen.

Zitat:

Original geschrieben von Razor411

hab doch schon geschaut welche sicherung usw das ist.

und das ist ganz klar das es nur dieser steckplatz sein kann.

alle anderen möglichen sind mit sicherungen belegt und funktionieren auch (erkennbar an anderen geräten die dadrüber laufen)

birne tauschen kann ja gut sein, aber was muss ich dafür alles abnehmen?

ganz klar das es nicht die sicherung ist es ist diese:

Sicherung F7 10A

Kontrollleuchten Instrument

Warnsummer-Scheinwerfer-Einschaltkontrolle

Aussenspiegel Einstellung + Heizung

Aussenspiegel Fahrerseite

Aussenspiegel Beifahrerseite

Zeitrelais Aussenspiegel-heizbar

Leuchte Handschuhfach

Leuchte Schalter-Gebläse, Heizung und Heckscheibe

Relais Heckscheibe heizbar

Leuchten Anzeigegerät, Uhr, DID, MID

Radio

Leuchte Heizungsbetätigung

am 13. Juni 2010 um 22:24

die sch*** lämpchen gehen bei mir andauert in arsch -.-

mfg phil

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Schalter von Gebläse leuchten nicht