ForumArkana, Megane, Scénic, R19 & Fluence
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Arkana, Megane, Scénic, R19 & Fluence
  6. Scenic 3 2015 1,6 dCi RAUER LAUTER MOTOR !

Scenic 3 2015 1,6 dCi RAUER LAUTER MOTOR !

Renault Grand Scenic 3 (JZ)
Themenstarteram 30. November 2020 um 20:28

Hallo in die Runde ,

Ich habe neulich einen 2015er Grand Scenic III 1.6 dci 130, 165 TK gekauft. Erster Hand, Scheckheft gepflegt, hatte neulich neue Inspektion + 4 neue Glühkerzen bekommen.

Das Problem:

Der Motor ist schwächer, durstiger, und DEUTLICH lauter & rauer als normal bzw. als meine 2 vorigen GS 1.6 dCi die ich davor hatte, obwohl die älter waren (2013 +2015) & mehr Km hatten (190 tkm + 220 tkm), Auto PC zeigt keine Störung.

Weiß jemand was könnte die Ursache sein ?

Der laute raue Verlauf der Motor stört sehr, eine zermahlende -Kaffeemaschinen ähnliche Geräuschkulisse wie Traktor (( nicht wie üblich dezenter geschmeidiger 1.6 dCi Motornerlauf (((

Kann mir jemand helfen bitte ?

Danke im voraus

Robert

Ähnliche Themen
86 Antworten

https://www.motor-talk.de/.../...tor-laeuft-laut-und-rau-t6987513.html

...scheint keiner zu wissen.

Sorry, aber ich kenn den 1,6er DCI überhaupt nicht.

Mach mal den Rippenriemen runter und horch nochmal .

Themenstarteram 30. November 2020 um 20:53

Zitat:

@T.Michael schrieb am 30. November 2020 um 20:42:17 Uhr:

Mach mal den Rippenriemen runter und horch nochmal .

Endlich eine Antwort )) Danke für den Tipp, ist aber nicht leicht da ich kein erfahrener Schrauber bin.

Meine vertraute Werkstatt kann zwar gute Inspektionen durchführen, hat aber nicht besonders viel Ahnung für Renaults Motoren, deshalb versuche ich hier mit euren Erfahrungen eine Lösung zu finden .

Darf ich bitte fragen was wird man dadurch eventuell entdecken?

Alle Agregate die durch den Rieen angetrieben werden sind dann ohne Betrieb . Sollte zB. der Generator die Ursache sein , dann sollte das Geräusch ja nicht zu hören sein .

Zitat:

@T.Michael schrieb am 1. Dezember 2020 um 08:10:36 Uhr:

 

Sollte zB. der Generator die Ursache sein , dann sollte das Geräusch ja nicht zu hören sein .

Finde ich einen guten Ansatz mit der Lima.

Da ich aber den 1,5 DCI gut kenne und genau um die sehr beengten Verhältnisse um den Rippenriemen weiß empfehle ich doch in deiner Werkstatt nach einem Stethoskop zu Fragen.

Ich verwende dieses Stethoskop:https://www.amazon.de/.../?...

Damit hab ich bisher fast alle Geräuschquellen schnell und sicher ohne kostspiellige Demontagearbeiten eingrenzen können.

So ein Teil habe ich auch , klappt aber nicht immer damit . Riemen runter ist erst mal " eindeutiger " .

Themenstarteram 1. Dezember 2020 um 13:37

Zitat:

@PKGeorge schrieb am 1. Dezember 2020 um 09:44:01 Uhr:

Zitat:

@T.Michael schrieb am 1. Dezember 2020 um 08:10:36 Uhr:

 

Sollte zB. der Generator die Ursache sein , dann sollte das Geräusch ja nicht zu hören sein .

Finde ich einen guten Ansatz mit der Lima.

Da ich aber den 1,5 DCI gut kenne und genau um die sehr beengten Verhältnisse um den Rippenriemen weiß empfehle ich doch in deiner Werkstatt nach einem Stethoskop zu Fragen.

Ich verwende dieses Stethoskop:https://www.amazon.de/.../?...

Damit hab ich bisher fast alle Geräuschquellen schnell und sicher ohne kostspiellige Demontagearbeiten eingrenzen können.

Danke für den Tipp, meiner ist aber der 1.6 dci6 130 PS??

Zitat:

@robertos1313 schrieb am 1. Dezember 2020 um 13:37:02 Uhr:

 

Danke für den Tipp, meiner ist aber der 1.6 dci6 130 PS??

???

Meinst jetzt das man beim 1,6er DCI das Stethoskop nicht verwenden kann, oder wie sind deine Fragezeichen zu deuten!

Themenstarteram 1. Dezember 2020 um 17:08

Erstmal danke @PKgoerge und @T.Michael für die Tipps..

Heute habe die Motorhaube aufgemacht und richtig hingehorcht beim Leerlauf :

Links wo der Keilrippenrie läuft alles sanft und geschmeidig..

ABER..

Lautes Klopfen Tak Tak Tak kommt ganz deutlich direkt vom Motorblock ( Roter Kreuz )!

Was meint ihr?

Was könnte das sein?

Screenshot-20201201-170604-com-whatsapp
Themenstarteram 1. Dezember 2020 um 21:18

Also der Motor macht lautes trockenes nageln bzw. tackern , Tak Tak Tak, und ist deutlich rauer und lauter als die typische sanftere & leisere typische Renault 1.6 dci Motor-sound ((

Was könnte das sein?

Zitat:

@robertos1313 schrieb am 1. Dezember 2020 um 17:08:30 Uhr:

 

Lautes Klopfen Tak Tak Tak kommt ganz deutlich direkt vom Motorblock ( Roter Kreuz )!

Was meint ihr?

Was könnte das sein?

Naja, unter dem (Roter Kreuz) Deckel dürfte sich die Nockenwellen incl. Ventile sowie die Railinjektoren befinden.

An den genannten Sachen könnte ein Defekt vorliegen!

Wird das Geräusch lauter oder leiser bei höherer Drehzahl ?

Themenstarteram 3. Dezember 2020 um 23:19

Zitat:

@T.Michael schrieb am 3. Dezember 2020 um 16:26:14 Uhr:

Wird das Geräusch lauter oder leiser bei höherer Drehzahl ?

Es bleibt gleich..nicht leiser und nicht lauter.. Einfach rauer und lauter als normale R9M 1.6 dci Motoren

Themenstarteram 3. Dezember 2020 um 23:20

Zitat:

@PKGeorge schrieb am 2. Dezember 2020 um 23:26:30 Uhr:

Zitat:

@robertos1313 schrieb am 1. Dezember 2020 um 17:08:30 Uhr:

 

Lautes Klopfen Tak Tak Tak kommt ganz deutlich direkt vom Motorblock ( Roter Kreuz )!

Was meint ihr?

Was könnte das sein?

Naja, unter dem (Roter Kreuz) Deckel dürfte sich die Nockenwellen incl. Ventile sowie die Railinjektoren befinden.

An den genannten Sachen könnte ein Defekt vorliegen!

Stimmt, welches aber? Das ist die Frage?

Deine Antwort
Ähnliche Themen