ForumPassat B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. Sammelthread: Injektoren, AGR, DPF und Co.

Sammelthread: Injektoren, AGR, DPF und Co.

VW Passat B7/3C Alltrack
Themenstarteram 24. Januar 2017 um 8:54

Da in den Software-Update-Threads immer wieder Diskussionsbedarf um o.g. Bauteile ensteht, würde ich gerne in diesem Thread unabhängig von Update oder nicht, darüber diskutieren.

Herzlich willkommen sind auch ausgelesene Werte über OBD, VCDS etc, Einflüsse auf Verschleiß durch Fahrweise, Kraftstoffe Additive , etc.

Viel Spaß!

Marc

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@the_tobi schrieb am 4. April 2017 um 15:11:56 Uhr:

Fazit: Vielleicht reinigt es und verbessert die Fließeigenschaften von Diesel. Aber sonst nix.

Inspiriert durch die Diesel-Beimisch-Beiträge habe ich ein halbes Jahr mit Premium-Diesel getestet. Mein Wagen wurde 110TKm nur mit Standard-Diesel betankt, Ende September habe ich dann mal auf Premium-Diesel verschiedener Hersteller umgestellt und die Injektorwerte regelmäßig protokolliert (siehe Anhang).

Ich interpretiere aus dem Ergebnis, dass der 'bessere Diesel' knapp 3 Monate bzw. 6.000Km gebraucht hat, die vorher leicht verkokten Injektoren zu reinigen, bis sich dann ein sehr konstanter Injektorwert eingestellt hat, der den tatsächlichen Zustand dieser wiederspiegelt. Seit nun mehr als 4 Monaten ändert sich an den Werten so gut wie nichts. In den höheren Druckstufen bleiben die Messwerte teilweise 2 Stellen hinterm Komma konstant.

(Mein) Fazit:

  • Premium-Diesel scheint tatsächlich eine reinigende Wirkung zu haben.
  • Injektorwerte müssen zur Beurteilung über einen längeren Zeitraum beobachtet werden.
  • Premium-Diesel benötigt mehrere tausend Kilometer, um einen Effekt zu zeigen
  • Eine professionelle Reinigung bei z.B. Bosch kostet nicht mehr, als der Aufpreis für Premium-Diesel für 5.000 und mehr Kilometer

Brain

377 weitere Antworten
Ähnliche Themen
377 Antworten

was passiert schlimmstenfalls wenn ich mit leicht verschlissenen oder nachtropfenden Injektoren (also solche wo man es nicht sofort merkt dass sie nahe an hinüber sind) weiterfahre?

Habe meine letztends mit Liqui Moly Injektorenreiniger über den Dieseltank 2000km lang gereinigt, seitdem ist das Ruckeln im Teillastbereich zumindest wieder weg. Die von dir angegebenen Werte sind aber schon ziemlich negativ.

Wann soll Mann eigentlich die Injektoren tauschen bzw. reinigen, ich hab schon seit 30tkm ein nageln beim beschleunigen im warmen Zustand, ab 1000-1300 Umdrehungen, ab 1300 hört man nix, war schon auf 1000km ohne Pause fahrt und der Wagen lauft normal, außer das nageln natürlich. Komisch ist nur das es absolut kein nageln gibt wenn der Motor kalt ist, also es fängt erst an wenn die Motor Temperatur 70 erreichen erreicht hat.

Harte Verbrennung? Hat sicher was mit dem VerschlimmbesserUpdate zutun

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. Sammelthread: Injektoren, AGR, DPF und Co.