Forum900 II & 9-3 I
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 900 II & 9-3 I
  6. Saab 9-3 cabrio Aero kaufen ?? Und Antennenproblem?

Saab 9-3 cabrio Aero kaufen ?? Und Antennenproblem?

Themenstarteram 11. September 2010 um 14:25

Hallo Ihr Saab-Treiber ;)

Sind dabei eventuell ein Saab 9-3 Cabrio zu kaufen, 2002er vom Arzt gefahren, 56tkm Scheckheft, Aero mit 205 PS (oder 209???), leider Schaltgetriebe...

grau Metallic, Zustand ok., Leder schwarz mit elektr. Sitzen.

Bin eigentlich der Meinung, dass ich dafür nicht mehr als 10t€ bezahlen möchte, was meint Ihr ?? Realistisch oder nicht ? Steht beim VW-Händler für 11900 Euro.

Gibt es besondere Schwachstellen auf die zu Achten sind?

Warum hat der Wagen 2 Antennen ?? Eine kleine rechts und eine große elektrische links ? ? Und wie kann man die große hässliche Antenne abklemmen oder ausschalten ? Hören eh nur CD-Radio.

Hat der Wagen Zahnriemen oder Steuerkette ??Falls erstes: Wechselintervall??

Vielen Dank!

MFG

Markus

Ähnliche Themen
21 Antworten

Zitat:

...vom Arzt gefahren...

Macht ihn das besser oder schlechter ?

Zitat:

Bin eigentlich der Meinung, dass ich dafür nicht mehr als 10t€ bezahlen möchte, was meint Ihr ?? Realistisch oder nicht ? Steht beim VW-Händler für 11900 Euro.

Der Wagen ist soviel wert, wie jemand dafür zu zahlen bereit ist. Also ?

Als Anhaltspunkt kannst du die Preise von Internetautobörsen nehmen minus 10% (Internetpreise sind unverhandelte Wunschpreise). Wichtig ist aber der allgemeine Zustand; die Eckdaten alleine helfen dir nicht viel. Hat er kleine Macken, abgeschabtes Leder, angescheuertes ausgegrautes Verdeck, abgenudelte Reifen oder steht er da wie neu ? Macht gerne mal 1-2 große Scheine aus. Garantie ? Nochmal ein paar Hunderter usw.

Zitat:

Warum hat der Wagen 2 Antennen ??

Was macht dich so sicher, dass wir das besser wissen könnten als der Händler ? Einfache Nachfrage würde vermutlich Sicherheit bringen. Handy-Nachrüstung ? Amateurfunker ? Wardriver ?

Zitat:

Hat der Wagen Zahnriemen oder Steuerkette

Kette.

Themenstarteram 11. September 2010 um 21:14

Zitat:

Original geschrieben von gemm

Zitat:

...vom Arzt gefahren...

Macht ihn das besser oder schlechter ?

Zitat:

Original geschrieben von gemm

Zitat:

Bin eigentlich der Meinung, dass ich dafür nicht mehr als 10t€ bezahlen möchte, was meint Ihr ?? Realistisch oder nicht ? Steht beim VW-Händler für 11900 Euro.

Der Wagen ist soviel wert, wie jemand dafür zu zahlen bereit ist. Also ?

Als Anhaltspunkt kannst du die Preise von Internetautobörsen nehmen minus 10% (Internetpreise sind unverhandelte Wunschpreise). Wichtig ist aber der allgemeine Zustand; die Eckdaten alleine helfen dir nicht viel. Hat er kleine Macken, abgeschabtes Leder, angescheuertes ausgegrautes Verdeck, abgenudelte Reifen oder steht er da wie neu ? Macht gerne mal 1-2 große Scheine aus. Garantie ? Nochmal ein paar Hunderter usw.

Zitat:

Original geschrieben von gemm

Zitat:

Warum hat der Wagen 2 Antennen ??

Was macht dich so sicher, dass wir das besser wissen könnten als der Händler ? Einfache Nachfrage würde vermutlich Sicherheit bringen. Handy-Nachrüstung ? Amateurfunker ? Wardriver ?

Zitat:

Original geschrieben von gemm

Zitat:

Hat der Wagen Zahnriemen oder Steuerkette

Kette.

Danke schonmal für die Antwort, Kette ist ein gewisser Vorteil.

Die beiden Antennen sind ja original, haben andere Cabrios auch. Und die lange würde ich gerne loswerden ;) In den Radiofunktionen kann man die aber nicht abstellen oder gibt es da einen Trick ?? Sonst muss ich sie irgendwie abklemmen.

Bin selbst im Verkauf tätig, bei Volvo, Schwacke hilft bei so einem Fahrzeug relativ wenig.

Internetbörsen auch, da es nur 3 Aero ´s im Internet gibt, alle 3 wesentlich teurer als 10t€.

Allerdings gibt es 150PS oder 180PS auch deutlich unter 10t€.

Daher mein Dilemma ;) Kleine Lackmacken ja, abgeschabtes Leder an den Seiten auch, allerdings sehr guter technischer Zustand und wenig KM.

Ich versuche den Wagen für 10t€ mit 2 neuen Reifen zu bekommen, natürlich mit Garantie etc..

WICHTIG: Der Wagen hat nachgerüstete HR-Sportfedern, ich verabscheue sowas im Grunde sehr, allerdings ist das Fahrwerk sehr ausgewogen damit.

Gibt es Erfahrungen zu diesen nachträglichen Federsätzen??

Wäre über Hilfe sehr dankbar :)

MFG

Markus

Zitat:

Bin selbst im Verkauf tätig, bei Volvo, Schwacke hilft bei so einem Fahrzeug relativ wenig.

Internetbörsen auch, da es nur 3 Aero ´s im Internet gibt, alle 3 wesentlich teurer als 10t€.

Allerdings gibt es 150PS oder 180PS auch deutlich unter 10t€.

Der hier ist für 10500 zu haben - unverhandelt. Wie gesagt....den Zustand deines Wunschfahrzeuges kannst nur du beurteilen; als Fachmann vermutlich zweimal so gut.

Die 150PS und 185PS kannst du durch Software auf höhere Leistung bringen. Aero hat aber noch andere Schürzen/Schweller/Stosstangen/Anbauteile und Sitze als die "Kleinen".

Anders Fahrwerk ist bei diesem Modell schon fast Pflicht, denn das Serienfahrwerk ist ein echtes Sicherheitsrisiko (meine Meinung).

Antennen sind in meinen Augen das Problem des Verkäufers. Du willst sie weg haben, also soll er das eben in seiner Werkstatt machen.

Was macht dich so sicher, dass wir das besser wissen könnten als der Händler ? 

 

Evtl. unser ausgezeichneter Ruf!?!

 

Zur Antenne:

 

Links ist für´s Radio, rechts (das kleine Schwarze)  ist für`s Telefon.

 

Zum Preis:

 

Sehr ambitioniert! Für das Geld (und das Baujahr) sollte er absolut Mängelfrei sein.

 

Zum Arztwagen:

 

Human oder Tier? :D

Themenstarteram 11. September 2010 um 22:07

Allgemeiner Humanmediziner ;)

Vielen Dank für die Hilfe, dann hat der Wagen vermutlich irgendwo versteckt eine Saab-Telefonvorbereitung, die ich noch nicht gefunden habe.

Die lange Antenne links stört aber so oder so, ist es möglich die einfach irgendwie zu deaktivieren?

@ gemm

Der 9-3 in deinem Link steht aber in den Niederlanden.

Habe den Saab dieses Wochenende (also seit heute Vormittag) zur Probefahrt, fährt sich ausgezeichnet (knätert natürlich hier und da, machen die Volvos auch).

Vielen Dank für eure Hilfe auf jeden Fall, scheint eine Nette Ecke des Forums zu sein :)

Werde den Wagen kaufen,wenn der VW-Händler sich auf 10t€ einlässt, inkl. Behandlung der Lackmängel und 2 neuer Reifen.

MFG

Markus

Themenstarteram 11. September 2010 um 22:11

Muss man denn beim 9-3 Cabrio bzw. beim Aero Angst vor irgendwelchen Schwachpunkten haben ??

Gibt es Dinge, die bei fast jedem irgendwann defekt sind? Mal abgesehen vom Turbo.

MFG

Markus

Muss man denn beim 9-3 Cabrio bzw. beim Aero Angst vor irgendwelchen Schwachpunkten haben ?? 

 

Wenn es schnell gehen soll:

 

Allgemein:

 

www.motor-talk.de/.../...iolet-110kw-ys3d-b205e-413-9116-t2110304.html

 

www.motor-talk.de/.../...saab-9-3-900ii-t1807914.html#post15873615?...

 

 

Themenstarteram 11. September 2010 um 22:39

Vielen Dank! Da steht ja schonmal einiges drin, werde mich mal einlesen.

 

MFG

Markus

Moin moin,

was wird denn hier geschnackt, mein lieber Scholli.

Als Käufer wie Autoverkäufer nimmt man sich zu aller erst alle Dokumente zum Fahrzeug zur Hand; schon allein aus psychologischen Gründen um sich auf die Tatsachen zu besinnen.

In der Betriebsanleitung gibt es schöne Bildchen, die den serienmässigen Zustand zeigen, ggf. auch erklären. Hm alles klar ?

Jau dann schau mal hin und die 2 Antennen sind zu sehen & sie werden dort auch erklärt. Elektroantenne stillegen indem man das Steuerkabel direkt an der Antenne abzieht.

Auch der Rest der AERO Ausstattung wird dort gezeigt und kann mit dem Fahrzeug verglichen werden.

Weiters lohnt der Blick ins Serviceheft. Ist es vollständig beim SAAB gestempelt und die km - Datum Abstände eingermassen "logisch", Cabrios sind ja oft Sommerfahrzeuge, ist das positiv. Wenn nicht ruft man beim Servicebetrieb an, was da los war.

Zu den Fahrwerksfedern kann der ggf. auch was sagen. Gute Betriebe halten das übrigens im Serviceheft schriftlich fest. Eigentlich gehören zu den Federn auch dementsprechende Stossdämpfer. Also wurden die ebenfalls verbaut ? Wenn nicht so sollte der subjektive Fahreindruck entscheiden obs i.O. ist.

Ärzte sind auch nur Menschen. Intelligenz hat noch nie vor schlechtem Fahrstil oder so geschützt. Es sind halt Männer oder Mutti ist mit dem Ding gefahren. Dazu bitte mal einen Blick auf Felgen, Türkanten, Tür- & Klappengummis, Teppichboden vorne an den Pedalen, Stossfänger etc. werfen, um die ach so unachtsamen Kleinrempler & Schäden zu entdecken.

Nimm die erwähnte Liste quasi als Checkliste und prüfe sie durch. Dann ist man schon einen grossen Schritt weiter. Sicherheit beim Autokauf ist immer Risikoabschätzung. Man kann nicht in jedem Detail stecken.

Auto fängt halt mit "Au" an und hört mit "o" auf, kleiner Brüller zwischendurch.

Zum gefühlten Preis kann ich nur sagen, dass man niemals von so plakativen Zahlen wie 10.000€ ausgehen sollte.

Besser ists wirklich im @netz zu recherchieren. Die AEROs sind als Neuwagen teuerer als die Normalos & werden folglich auch gebraucht teuerer angeboten. Dazu kann man sich hilfsweise mit der Neuwagenpreisliste einen Index errechnen. Wieviel % kostet heutzutage der AERO mehr als der normale Wagen ? Diesen %-Satz auf den Gebrauchtwagenpreis für die Normalos rechnen und mit dem Preis vom AERO vergleichen. Passts oder passts nicht ? Und schon hat man wieder einen Hinweis wie das angebotene Fahrzeug ausgepreist ist.

Kurzum zeige dem Verkäufer ernsthaftes Interesse und er wird ernsthaft mit Dir verhandeln. Zumal er den Wagen für ein WE zur Probe hergibt, kann man Verkaufsdruck unterstellen. Das sind doch beste Voraussetzungen für den Kauf.

Meine Erfahrungen aus viele Jahren SAAB sind gut.

Nu is Schluss mit Besserwissen, gelle.

Viele Grüsse & Erfolg

Kay Walther

P.S.

Was machen die eigentlich beim Volvo anders ? Kaufen & verkaufen die ihre Autos mit 1 Hand in der Hosentasche und die andere hält den Kugelschreiber oder Zigarette?

Ach ich vergass noch etwas.

Falls Du als als USA FAN dann doch den SAAB nicht nimmst kann ich Dir die Alternative schlechthin bieten, ernsthaft bieten:

CHEVI Silverado

Quad Cab long bed, weiss

mit 6,6l Diesel Common Rail 300PS (gedrosselt)

4 trg, Klima, grosse Stereoanlage, TüV

Bis 160km/h zieht der sogar einem Chayenne davon. Macht also tierisch Spass und auch im Sauerland hast Du damit Aufmerksamkeit garantiert.

Horrido !

Chevi-silverado11-2
Chevi-silverado1

Ach ich vergass noch etwas.

Falls Du als als USA FAN dann doch den SAAB nicht nimmst kann ich Dir die Alternative schlechthin bieten, ernsthaft bieten:

CHEVI Silverado

Quad Cab long bed, weiss

mit 6,6l Diesel Common Rail 300PS (gedrosselt), Automatik

4 trg, Klima, grosse Stereoanlage, TüV

Bis 160km/h zieht der sogar einem Chayenne davon. Macht also tierisch Spass und auch im Sauerland hast Du damit Aufmerksamkeit garantiert.

Horrido !

Chevi-silverado11-2
Chevi-silverado1
Themenstarteram 13. September 2010 um 11:22

Der Wagen ist ja für die bessere Hälfte, die möchte lieber ein Cabrio, aber danke für das Angebot.

Sieht so aus als wenn wir kaufen, der Wagen bekommt Lackausbesserungen, 2 neue Reifen, neue Batterie und natürlich die obligatorischen Sachen, als da wäre Inspektion, TÜV/AU, Garantie.

Das Ganze für 10 Scheine, kann man wohl nicht alt zu viel falsch machen.

Eine Frage habe ich noch:

Wie viel darf der Aero aus dem Auspuff rauchen, bei 15 Crad Außentemparatur?

Im Stand bläst er doch ordentlich Rauch raus (Farbe grau / hellblau, riecht nicht nach Öl).

Habe vereinzelt von Motorschäden im Kurzstreckenbetrieb gelesen, bekomme da etwas Angst ... Der würde bei aus auch viel Kurzstrecke laufen.

PS: Ich versuche ja Aufmerksamkeit und Neid zu umgehen, deswegen Volvo und Saab.

MFG

Markus

Leuteleute, da diskutiert Ihr hier über Antennen und nun kommt das dicke Ende mit dem Rauch ... Natürlich sollte er bei dem Alter und der Laufleistung überhaupt nicht rauchen. Sofort abklären lassen (ZKD, Turbo ?) und zusätzlich noch Ölwanne abnehmen und reinigen lassen. Wenn sich das mal nicht als KO Kriterium rausstellt. Good luck !

PS - Dass da jemand die H&R Federn verbaut hat und vllt. auch andere Dämpfer wäre für mich ein Indiz dafür, dass sich der Vorbesitzer über die Fahreigenschaften unter sportlicheren Bedingungen als nur cruisen im Sommer schon mal nen Kopf gemacht hat und dann ist der Wagen evtl. auch ordentlich getreten worden ...

Jau das ist wohl wahr.

Ich hatte es ja, vielleicht mit zu vielen Worten, schon versucht auf die Fakten zu lenken.

Aber wie so oft, da wird dann auf Nebensächlichkeiten herum gehubert. Weiss-blauer Rauch aus dem Auspuff ist ernst zu nehmen. Also ab dafür zum Spezialisten. Ferndiagnose ist da fehl am Platz.

Grüsse

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 900 II & 9-3 I
  6. Saab 9-3 cabrio Aero kaufen ?? Und Antennenproblem?