Forum900 II & 9-3 I
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 900 II & 9-3 I
  6. Saab 9-3 2.2TiD SE Anniversary--- nervend laut???

Saab 9-3 2.2TiD SE Anniversary--- nervend laut???

Themenstarteram 15. März 2005 um 15:39

hallo allerseits, überlege schon eine zeit lang mir nen saab 9-3 (altes modell bj 2002) zu kaufen. habe jetzt ein wenig im netz gestöbert und gelesen, dass der diesel (125ps) superlaut sein muss, quasi wie ein trecker...

hat hier jemand ähnliche erfahrungen gemacht??

schicken gruß ausm sauerland, börnie

Ähnliche Themen
18 Antworten

Moin,

da hört man wenigstens das die Karre läuft :D

Im Ernst - wenn er kalt ist er seiner Art gerecht zu erkennen. Warm läuft er recht leise und ab Tempo 80 sind eh die Windgeräusche lauter.

KAUFEN! Super Auto, gute Ausstattung, kräftiger Motor.

Gruß Ralf

Solche Dinge werden in der Regel von irgendwelchen Redakteuren geschrieben, die noch nie in ihrem Leben mit einem SAAB in Berührung kamen... :mad:

Bei der wichtigen Autobahn-Disziplin rücken die Motorgeräusche sowieso in den Hintergrund! Und, in der Stadt sind die meisten Vierzylinderdiesel ein wenig lauter...

Hallo.

Ich fahre meinen ohne Ohrenschützer ;)

Im Ernst. Der 2.2 tid ist sicherlich ein wenig lauter als ein aktueller Diesel und auch nicht mit dem 1.9 tid im neuen 93ss vergleichbar - ist aber auch nicht schlimm.

Nach dem Start ist er halt ein wenig lauter und läuft nicht so ganz geschmeidig, aber das ist schnell vorbei. Danach läuft er ruhig, aber er ist halt ein Diesel.

Wer einen Audi/VW 2.0 tdi mal gefahren hat, für den ist der 2.2 tid eine wahre Wohltat!

Der 93 2.2tid ist ein tolles Reiseauto. Tempomat bei 3500-4000 und man ist schnell und komfortabel am Ziel.

Ach noch was. Der 2.2 tid hat ein wenig den Charakter eines Benziners abbekommen. Er hat auch über 3000 u/min noch Biss und ist deshalb der tdi Konkurrenz bei höheren Geschwindigkeiten auf der Autobahn überlegen.

Mei Verbrauch liegt in der Regel zwischen 6,2 und 7,3l. Bei einer strengeren Fahrt war es auch schon mal um die 7,8l. Der Vorgänger mit 115 PS war langsamer, zäher und durstiger.

Die Reichweite liegt in der Regel zwischen rund 800 und 940 km. Mit Sommerreifen sind aber auch knapp über 1000 km möglich.

Gruss

Oliver

@93tid

Moinmoin!

Der Vergleich 2.2tid im alten 9³ und der 1.9Tid im 9³-Sport hinkt einwenig.:)

Der 9³-Sport ist vielleicht etwas besser Schallisoliert, aber der 1.9 Tid klötert im kalten Zustand genauso laut und dröhnerig wie der 2.2tid.

Ist eben halt ein Diesel!!!

...und was für ein Diesel.

Rauh aber zügig. Ein Klasse Gefühl, wenn man(n) bei 180 noch beschleunigen kann. Dann ist er schon laut.

Schon mal das Radio mit dem von VW, Opel oder Audi verglichen. Besser war nur das von Audi mit Bose system. Gerade die neuen Radios von Opel, egal ob Astra, Signum oder Vectra lassen noch zu wünschen übrig.

Re: Saab 9-3 2.2TiD SE Anniversary--- nervend laut???

 

Die Aussage halte ich für "Humbug" und trifft allerhöchstens für den kalten Zustand zu. Bei warmen Motor ist die Geräuschkulisse nicht wirklich störender als bei meinem früheren 900 2,0 Sauger.

Wie sich der Motor nach höheren Laufleistungen akustisch weiter entwickelt kann ich allerdings nicht sagen, da meiner erst knapp 70000 runter hat.

Markus

Zitat:

Original geschrieben von Börnie 34

hallo allerseits, überlege schon eine zeit lang mir nen saab 9-3 (altes modell bj 2002) zu kaufen. habe jetzt ein wenig im netz gestöbert und gelesen, dass der diesel (125ps) superlaut sein muss, quasi wie ein trecker...

hat hier jemand ähnliche erfahrungen gemacht??

schicken gruß ausm sauerland, börnie

Hallo,

ich bin letzten Monat von meinem klassischen 87er 900 Coupé auf ein 9-3 2.2 TiD Anniversary Coupé umgestiegen und bin jetzt nach 2.500 km ziemlich begeistert. Sooo laut ist er wirklich nicht, dafür macht er großen Spass und bietet richtig Durchzug (280 NM, glaube ich...) Zwar sind ganz neue Hihgtech-Diesel leiser, aber wenn der Wagen einmal warm ist, ists echt nicht so schlimm. Außerdem der 9-3 als Anniversary ein Top-Auto mit einer super Ausstattung - und erst diese schicken Turbo-Schriftzügen in den Sitzen, das Carbon-Armaturenbrett etc. Viel Spass damit!!

Zitat:

Original geschrieben von Ben900

Hallo,

ich bin letzten Monat von meinem klassischen 87er 900 Coupé auf ein 9-3 2.2 TiD Anniversary Coupé umgestiegen und bin jetzt nach 2.500 km ziemlich begeistert. Sooo laut ist er wirklich nicht, dafür macht er großen Spass und bietet richtig Durchzug (280 NM, glaube ich...) Zwar sind ganz neue Hihgtech-Diesel leiser, aber wenn der Wagen einmal warm ist, ists echt nicht so schlimm. Außerdem der 9-3 als Anniversary ein Top-Auto mit einer super Ausstattung - und erst diese schicken Turbo-Schriftzügen in den Sitzen, das Carbon-Armaturenbrett etc. Viel Spass damit!!

Das kann ich nur bestätigen :-)

Markus

geiles Teil

 

auch ich kann mich den ganzen Lobeshymnen nur anschließen, mein 9-3 2,2 TID hat jetzt knapp 90000 km auf der Uhr und ich habe sogar den Eindruck dass er im Laufe der Zeit leiser geworden ist. Leistungsentfaltung und Verbrauch sind wirklich immernoch zeitgemäß.

Fazit: auch von mir uneingeschränkte Kaufempfehlung!!!

Re: geiles Teil

 

Zitat:

Original geschrieben von ToniMichelli

auch ich kann mich den ganzen Lobeshymnen nur anschließen, mein 9-3 2,2 TID hat jetzt knapp 90000 km auf der Uhr und ich habe sogar den Eindruck dass er im Laufe der Zeit leiser geworden ist.

Fazit: auch von mir uneingeschränkte Kaufempfehlung!!!

Sorry!:)

Wenn ein Dieselmotor leiser geworden ist...ist es nicht unbedingt ein positives Prädikat!:(

Hallo Chris.

Die Aussage klingt komisch, ist aber so. Meiner ist auch leiser geworden. Speziell auf den ersten 30.000-40.000 km war er lauter und hat mehr Öl verbraucht. Der 2.2 tid braucht ein wenig Laufleistung um runder zu laufen. Ich mache mir deshalb auch keine Sorgen. Er hat nach wie vor die volle Leistung, springt im Winter mit kurzem Vorglühen prompt an. So what..

Der begleitet mich zur Not noch ein wenig länger.

Gruss

Oliver

Moinski

Ich bin mit meinem 2,2 TiD Anni, EZ 04.02 und 96.000 km sehr zufrieden. Erst gestern wieder 400km im Tempomat mit 130- 140 km/h gefahren. Durchschnittsverbrauch 5,4 Liter...

Sehr toller Wagen, wenn er kalt ist mit ein wenig MB-Taxi-Geräuchkulisse... But, who cares! Duch das Motorgeräusch hört man dann auch nicht das Knarzen im Innenraum... ;-))

Grüße

Kalle

Saab 93 TID

 

Hallo

Ich kann nur bestätigen was im Forum geschrieben

wird. Toller Wagen günstig im Unterhalt (kein Zahn-

riemen) läuft gut was will man mehr. Leider wird auf solches Gequassel gehört statt eine Probefahrt zu

unternehmen. Der Wagen läuft wenn Warmgefahren

ruhig und auf der Autobahn gibt es nur noch Wind-

geräusche. Der Vergleich mit Autos wie die 93 Sport-

limusine ist nicht korrekt, da die Entwicklung des

ersten 93 (900er zweite Generation) über zehn

Jahre alt ist. Dafür ist der Preis auch günstiger als

ein Neuwagen.

Viele Grüsse

Und dazu noch praktischer (Kofferraum).

Gruss

Oliver

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 900 II & 9-3 I
  6. Saab 9-3 2.2TiD SE Anniversary--- nervend laut???