ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. S204 Bremspedal bzw. Bremse zischt

S204 Bremspedal bzw. Bremse zischt

Mercedes C-Klasse S204
Themenstarteram 3. Januar 2013 um 12:55

Hallo,

immer wenn ich das Bremspedal "locker" lasse, also nicht drücke, dann höre ich im Innenraum ein leichtes Zischen. Klingt so als würde Luft entweichen. Sobald ich die Bremse drücke, ist das Zischen weg. Also muss das Zischen ja irgendwie mit der Bremse zu tun haben. Die Frage ist, was genau könnte es ein und ist es evtl gefährlich so zu fahren. Einen Bremskraftverlust konnte ich zunächst nicht feststellen.

Fahrzeugdaten:

C-Klasse C220 CDI

S204 Bjr 01/2009

km 85000

Für Eure Unterstützung danke ich Euch breits jetzt.

mfg

sykdiver

Ähnliche Themen
23 Antworten

Das ist normal und ungefährlich.

Bremskraftverstärker arbeiten mit Unterdruck, beim Benziner wird es dirkt im Ansaugtrakt abgezweigt, beim Diesel i.d.R. mittels einer Vakuumpumpe. Daz Zischen ist die Luftströmung der Unterdruckerzeugung.

Hallo,

 

das hatte bei einem anderen Fahrzeug (Ford Galaxy Diesel) und da war damals der Bremskraftverstärker Defekt und musste getauscht werden. Es zischte, je nach Druck auf das Bremspedal, ziemlich deutlich. 

 

Gruss

 

Themenstarteram 3. Januar 2013 um 14:28

@fritzblitz

bei mir zischt es ber nur, wenn ich das Bremspedal nicht betätige, also nicht drücke. Sobald ich die Bremse drücke ist das Zischen weg.

Gruss sykdiver

da man ja eigentlich nicht mit getretener Bremse fährt, meine Frage:

Zischt es dann dauerhaft beim Fahren ?

Da ja keine Bremskraftverluste da sind, würde ich den BKV ausschließen, der ist ok. Da das Zischen beim Bremsen selbst auch nicht da ist, dürfte die Saugleitung auch okay sein.

ABER: Eine Fahrt zur Werkstatt sollte hier für Klarheit sorgen, denn Ferndiagnosen sind vielleicht hier unangebracht.... ;)

Ist normal.

Zitat:

Original geschrieben von taxi

Ist normal.

Dann ist mein Auto (auch C220CDI-T) unnormal.

 

Da zischt nämlich am Bremspedal nichts.

Eigentlich sollte das Zischen schon da sein, denn mit jedem Betätigen der Bremse reduziert sich das Vakuum und muß erst wieder aufgebaut werden

Jetzt hab ich den Eingangspost nochmal gelesen, und sehe, er meint ein unbetätigtes Bremspedal. Da sollte natürlich nix zischen, ich dachte "leicht betätigt" also quasi nur berührt, aber nicht gebremst.

Wenn da was zischt, sollte mal vom Motor her untersucht werden, ob zwischen Vakuumpumpe und Bremskraftverstärker der Schlauch ok ist und auch richtig drin sitzt. Evtl mal mit Rauch (entweder selber rauchen oder nen Kumpel fragen) den Schlauch anblasen und schauen, ob irgendwo der Rauch schneller verschwindet als normal.

Wenn der Unterdruck schlechter wird, kann es sein, daß bei mehrmaligem Bremsen die Bremskraft nachläßt.

Wenn aber was ist, lieber ab in die Werkstatt!

Ihr habt Probleme ne ne Wenn ich unter Dampf stehe zischt es bei mir auch, das ist dann kurz vor der Entladung (Explosion)

Themenstarteram 19. März 2013 um 18:46

Zitat:

Original geschrieben von cklasssepeter

Ihr habt Probleme ne ne Wenn ich unter Dampf stehe zischt es bei mir auch, das ist dann kurz vor der Entladung (Explosion)

Wie dem auch sei. Ich finde, dass bei unbetätigtem Bremspedal nichts zischen darf. Eine baugleiche andere C-Klasse hab ich heute mal fahren dürfen und bei dem zischt nichts! Also liegt ein Defekt vor. Wo, dass ist die Frage!

Meine MB Werkstatt meint, es sei nichts unnormales daran. Es seien irgendwelche Zu- und Ablassventile. Ich kann dem nicht wirklich glauben schenken, denn in einem geschlossenen System sollte doch keine Luft entweichen, zumal kein äußerer Druck (Betätigen des Bremspedals) einwirkt.

Hat keiner ne Ahnung von Euch?

Gruß sykdiver

Themenstarteram 27. März 2013 um 19:38

So, Jungs und Mädels!

Ich habe heute meinen neuen Bremskraftverstärker eingebaut bekommen und was soll ich sagen.....ich bin so happy! Das Zischen ist weg und die Bremse ist "butterweich". Irgendwie bilde ich mir ein, dass sogar die Kupplung weicher geworden ist.

Gruß sykdiver

Vielen Dank für die Info.

Habe seit einiger Zeit dieses Zischen bei unbetätigter Bremse auch wahrnehmen können.

Ebenfalls ohne merkliche Funktionseinschränkung.

Werde dann aber ebenfalls mal demnächst in die Werkstatt fahren. Sollen die schön richten solange Garantie drauf ist.

Hast du denen selber gesagt dass du es gemacht haben willst (warst ja zwei mal dort) oder haben die es dann doch eingesehen?

Themenstarteram 27. März 2013 um 21:34

Ich musste schon ein wenig Überzeugungsarbeit leisten. Da ich aber Garantie auf das Fahrzeug habe, habe ich darauf bestanden, dass der BKV getauscht wird. Wenn es nach dem Freundlichen gegangen wäre, wäre der Fall und " das ist normal " abgehandelt gewesen! Erst konnte die das zischen nicht hören und nachem sie es dann doch wahrnehmen konnten, hieß es alles sei normal. Erst nachdem ich ein Referenzfahrzeug mitgebracht habe, bei dem das Zischen nicht war, haben die Freundlichen reagiert.

Nicht ganz einfach.......

PS: Nach dem Tausch des BKV ist die Bremse butterweich und der Bremsweg des Pedal weiter als vorher. Ist das eigentlich normal? Bzw womit kann das zusammen hängen?

Gruß sykdiver

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. S204 Bremspedal bzw. Bremse zischt