ForumXC90 2, S90 2, V90 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Rußproblematik T8

Rußproblematik T8

Volvo XC90 2 (L)
Themenstarteram 8. November 2016 um 16:22

Moin in die Runde!

Seit Juli bin ich fröhlicher Besitzer eines T8. Alles prima nur rußt der Wagen (siehe Bilder) wie Weiland mein getunter GolfI der mehr Öl als Sprit verbrannte. Motor ist gecheckt und laut Auskunft des :-) alles bestens. Das Fahrzeug ist mit dem Urban Luxury Styling ausgerüstet, vielleicht ein Grund des Übels?

Vielleicht ist das Problem ja weiter verbreitet, wer Tips hat... bitte her damit ;-)

Beste Antwort im Thema

ohne damit eine dieser unsäglichen Benziner Vs. Diesel Diskussionen beflügeln zu wollen..., und ich kann auch nichts zum Volvo Benziner oder gar T8 im speziellen sagen, wollte aber nur mitteilen, dass dies bei anderen Direkteinspritzer-Benzinern auch so ist. Auch bei Audi sind es mittlerweile die TFSI Motoren die die verchromten Auspuffblenden schwarz färben nicht mehr die TDI. Hatte das sehr deutlich bei meinem A4 TFSI, die Chromblenden waren nicht sauber zu halten.

Wird ja wahrscheinlich auch irgendwann Rußpartikelfilter für Benzinmotor geben müssen...

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten

Irgendwelches Plastik ringsum kann ja kaum der Grund für den Ruß sein. So etwas habe ich bisher nur bei Dieseln gesehen.

Seit Ende April auch Besitzer eines T8 (Crystal White), habe 14.500km runter und ich sehe keinerlei Ruß, Verschmutzung um die Auspuffausläße.

Warum sollte ein funktionierender Benziner auch so rußen??? :confused:

Und das Plastik rundherum kann/sollte es auch nicht sein, außer es löst sich in Kleinpartikel auf :D

LG

GCW

Themenstarteram 8. November 2016 um 17:47

Tja, und meiner hat sogar erst 9k runter. Ich dachte an irgend eine mögliche Strömungsbeeinflussung im Austrittsbereich der Abgase. Und damit dann sich bildender Niederschlag außen an der Verkleidung. Aber das sind nur meine laienhaften Ideen....

ohne damit eine dieser unsäglichen Benziner Vs. Diesel Diskussionen beflügeln zu wollen..., und ich kann auch nichts zum Volvo Benziner oder gar T8 im speziellen sagen, wollte aber nur mitteilen, dass dies bei anderen Direkteinspritzer-Benzinern auch so ist. Auch bei Audi sind es mittlerweile die TFSI Motoren die die verchromten Auspuffblenden schwarz färben nicht mehr die TDI. Hatte das sehr deutlich bei meinem A4 TFSI, die Chromblenden waren nicht sauber zu halten.

Wird ja wahrscheinlich auch irgendwann Rußpartikelfilter für Benzinmotor geben müssen...

Die Rußproblematik bei modernen DI-Benzinern ist sicherlich kein VOLVO-Problem allein...mir fallen seeeeehr viele verrußte Endrohre und teilweise Stoßfängerbereiche auf, die genauso aussehen. :o

Genau deswegen sollen ja in wohl absehbarer Zeit auch Partikelfilter für moderne Benzinermotoren eingeführt werden.

An den TE-Starter: Fährst Du viel mit "kräftigem" Gasfuß bzw. Kickdown-Passagen?

Bei gleichmäßigen, normalen Gaspedalbewegungen sollte die Motorelektronik alles auch so steuern, dass hinten raus nicht soviel "Dreck" kommt.

Ich merke das an meinem V60/D4 auch sehr stark an meiner Fahrweise - ruhigeres, gleichmäßiges Fahren verursacht kaum sichtbaren Ruß in den Rohren, wenn ich jedoch "sportlich" fahre, bilden sich ganz schnell schwarze Enden. ;)

Themenstarteram 8. November 2016 um 18:00

@Flo: das ist es ja gerade, ich fahre überwiegend meine Strecken elektrisch (ca. 60:40), habe zum Glück die Möglichkeit sowohl zu Haus als auch im Betrieb zu laden. Der Rest wird eher moderat fossilbetrieben zurückgelegt.

@Xceh: Ich würd´s in den nächsten Tagen/Wochen weiter beobachten - vielleicht minimiert sich die Rußbildung auch einfach von alleine.

Wenn dein :) alles schon gecheckt hat und nichts feststellen konnte, ist´s wirklich schwierig, an was es sonst noch liegen könnte. :rolleyes:

Hi,

hier mal die Erfahrung von einem ständig zwischen Diesel und Benziner wechselnden Autobesitzer: Die Auspuffrohre eines Benziners "verrußen" wesentlich mehr als die der Diesel mit Kats! Mein XC90 I V8, der V60 T6 und jetzt auch der T8 hatten/hat ständig schwarzen Dreck an den Chromblenden, die Diesel (diverse, auch XC90 II D5) blieben schön glänzend.

Das ist völlig normal!

@GCW: Ich lasse meine Wagen nicht jede Woche waschen und wenn, dann nimmt da auch niemand mal einen Lappen für die Auspuffblenden - würde ich das alle 2-3 Wochen machen, wäre das leicht in den Griff zu bekommen. ;)

Schönen Gruß

Jürgen

Hatte ich hier auch schonmal thematisiert. Als langjähriger Dieselfahrer mit dem schlechten Feinstaubgewissen war ich schon beim Mini meiner Frau überrascht, wieso ein Benziner so rußt. Beim T8 das gleiche und gseum hat so argumentiert wie jetzt.

Dazu mag kommen, dass der T8 bei mir oft nur kurz läuft, weil ich zumeist elektrisch unterwegs bin. Da wird dann in den Kaltlaufphasen angefettet.

Die Verkleidung verschärft das.

Vielleicht liegt es auch nur am fehlenden "E"- Kenzeichen ;)

Direkteinspritzer-Ottomotoren rußen heftig, Daimler baut bei S500 schon einige Zeit einen Partikefilter ein, VW hat ebenfalls angekündigt zukünftig die Otto-Motoren mit PF auszustatten, über kurz oder lang wird das wohl gesetzlich geregelt werden.

Artikel dazu: http://www.focus.de/.../...etzt-sind-die-benziner-dran_id_5030582.html

... mit meiner Auflistung wollte ich aber auch ausdrücken, dass dies nicht nur bei Direkteinspritzern auftritt.

Vw baut überall Filter ein hat auch keine Probleme damit solamge mann sie überbrücken kann. :D

Themenstarteram 10. November 2016 um 13:49

So, erst einmal vielen Dank in die Runde für die nützlichen Hinweise.

Nach Rücksprache mit Volvo-Technik hat mein :-) das neueste Software Update aufgespielt und siehe da, es scheint tatsächlich Schluß zu sein mit schwarzem Rauch....

Nebeneffekt ist ja auch, daß plötzlich der gute alte "Save" Modus nicht mehr in der Fahrmodusvorwahl anzuwählen ist sondern jetzt eher mühsam im Central Display unter Function eingestellt wird (dafür jetzt "Hold" um den Ladezustand zu konservieren oder "Charge" um aktiv zu laden).

Hm, wer's mag...

Uihhh - da hattest du aber lange kein Update, das gab es ab ca. Juni. ;)

 

Dann dürftest du nun auch Fahrprofile haben.

Deine Antwort
Ähnliche Themen