ForumXC90 2, S90 2, V90 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Tankdeckel / XC90 T8

Tankdeckel / XC90 T8

Volvo XC90 2 (L)
Themenstarteram 8. März 2017 um 10:49

Moin zusammen,

ich habe da glaube ich ein Verständnis Problem...

Ausgangssitutation:

- T8 ist an der Ladestation

- Auto ist verriegelt / Stecker ist verriegelt

- T8 hat Keyless Entry

Wenn ich nun die Fahrertür öffnen (ohne auf den Schlüssel zu drücken), dann entriegelt auch der Stecker. Ich kann meine Tasche ins Auto stellen, dann den Stecker entnehmen, einsteigen, losfahren! Alles gut

Wenn ich aber zuerst den Kofferraum öffne und schließe mit der Fußtechnik/manuell an der Heckklappe, dann die Fahrertür öffne, ist der Stecker immernoch verriegelt. Das heißt ich muss den Schlüssel suchen und Tasten erfühlen oder sogar ganz rausnehmen um manuell zu öffnen. Erst dann wir der Stecker entriegelt.

Ist das bei Euch auch so? Wenn ja, wäre es doch ein grandioser Verbesserungsvorschlag…

Oder habe ich da irgendwo was falsch in den Einstellungen?

Beste Grüße

Ähnliche Themen
27 Antworten

Der ist nicht "noch immer", sondern "schon wieder" verriegelt!

Nach dem Öffnen hast Du nur eine begrenzte Zeit zum Stecker abziehen.....

Gruß Thomas

Wenn ich mit Fußwedel meinen Kofferraum öffne, bleibt alles andere Verriegelt.

Berühre/betätige ich dann einen Türgriff, öffnet sich der Rest, die Spiegel klappen aus und das Ladekabel entriegelt.

 

VG Frank

Themenstarteram 8. März 2017 um 14:42

Zitat:

@Findus.XC schrieb am 8. März 2017 um 12:31:31 Uhr:

Wenn ich mit Fußwedel meinen Kofferraum öffne, bleibt alles andere Verriegelt.

Berühre/betätige ich dann einen Türgriff, öffnet sich der Rest, die Spiegel klappen aus und das Ladekabel entriegelt.

VG Frank

Genau das passiert bei mir nicht! War gerade bei dem Sauwetter nochmal draußen!

Kofferraum wieder zugemacht und dann an die Türgriffe... Spiegel klappen auf... Ladekabel verriegelt

Bist Du Dir 100% sicher das es bei Dir so passiert? Wenn ja, melde ich mich bei meinem Händler an...

Es ist nur eine Kleinigkeit aber echt nervig!

Themenstarteram 8. März 2017 um 14:45

Zitat:

@850R96 schrieb am 8. März 2017 um 11:29:49 Uhr:

Der ist nicht "noch immer", sondern "schon wieder" verriegelt!

Nach dem Öffnen hast Du nur eine begrenzte Zeit zum Stecker abziehen.....

Gruß Thomas

Danke Thomas, aber das trifft niciht zu.

Das würde ja dann passieren, wenn ich den Kofferraum mit der "Komplett schließen" Taste zugemacht habe... habe Sie aber nur mit der "zumach" Taste geschlossen. Passiert aber auch wenn ich den Kofferraum noch auf habe

Bei mir ist das so. Nachdem die Tasche im Kofferraum ist und dieser wieder geschlossen mach ich im Vorbeigehen die Fahrertür klein wenig auf und lasse sie nur angelehnt, damit das System schon mal hoch fährt. Mein Ladekabel ist dann immer mit entsperrt.

 

VG Frank

Bei mir wie bei @Findus.XC.

Wenn man nur Kofferraum öffnet und wieder schließt, sperrt Auto sich wieder komplett.

Daher Fahrertür öffnen/entsperren, Ladekabel ziehen, einsteigen und fahren!

LG

GCW

Zitat:

@daswombat schrieb am 8. März 2017 um 14:45:04 Uhr:

Zitat:

@850R96 schrieb am 8. März 2017 um 11:29:49 Uhr:

Der ist nicht "noch immer", sondern "schon wieder" verriegelt!

Nach dem Öffnen hast Du nur eine begrenzte Zeit zum Stecker abziehen.....

Gruß Thomas

Danke Thomas, aber das trifft niciht zu.

Das würde ja dann passieren, wenn ich den Kofferraum mit der "Komplett schließen" Taste zugemacht habe... habe Sie aber nur mit der "zumach" Taste geschlossen. Passiert aber auch wenn ich den Kofferraum noch auf habe

Thomas meinte etwas anderes:

Auch wenn Du mit der Fahrertür entriegelst wird, so Du das Kabel nicht nach etwa 1min abgenommen hast, selbiges wieder verriegelt. Bist Du also zu lange am Kofferaum zu Gange wird -wie von Thomas geschrieben- der Kabelstutzen wieder verriegelt.

Themenstarteram 8. März 2017 um 16:22

Fazit: Ab zum Händler...denn bei mir ist es nicht so!

Ich glaube nicht, das der Händler da was machen kann, denn mir erscheint das Verhalten normal. Wir müssen zwei Fälle unterscheiden:

1. Im Menü ist eingestellt, das nur die benutzte Tür/Heckklappe per Keyless entriegelt wird.

In dem Fall wird der E-Tnakdeckel nicht mit entriegelt und Du mußt die Fahrertür erst entriegeln, um das Kabel abziehen zu können

2. Es ist eingestellt, das per Tür/Heckklappe alle anderen Türen auch entriegelt werden.

Dann läuft nach Öffnen der Heckklappe der Timer für die automatische Wiederverriegelung der "E-Tankklappe". Tuts Du etwas in den Kofferaum, ziehts die Jacke aus und hängst sie hinten auf, bevor Du das Kabel ziehst kann es schhon reichen, das das Kabel wieder neu verriegelt wird. Die Kabelverriegelung ist hierbei unabhängig von den restlichen Türen. Sie wird zwar mit dem Keyless vom Rest geöffnet, geht aber immer nach einem bestimmten Zeitraum wieder von allein zu, egal welchen Schließstatus das restliche Auto hat.

Ich sehe das genau wie stelen - das Verhalten ist normal und eher eine Frage der Anwendung.

Es könnte für deine Reihenfolge evtl. so funktionieren:

- Kofferraum auf

- Beladen

- Kofferraum mit rechter Schließtaste (=inkl. Verriegelung) schließen

- dann an der Tür die Verriegelung (erneut) öffnen

Schönen Gruß

Jürgen

Ich denke da inzwischen schon nicht mehr drüber nach.

- Kofferaum auf

- Zeug rein

- Kofferaum zu

- Am Kabel rupfen

- Wenn Kabel fest:

- Per Fahrergriff ver- und sofort wieder entriegeln

- Kabel abzupfen

Den Schlüssel habe ich noch nie rausgekramt

So mache ich es auch.

Erste Aktion bei mir ist immer das Kabel. Warum der so schnell wieder verriegelt, erschließt sich mir im Sinn oder Notwendigkeit nicht ganz.

Meine OHL hat mich aber schon dreimal zum Auto geholt, weil angeblich der Stecker festsitzt.

Bei mir funzt das es inzwischen immer, kann mich aber dran erinnern, dass da anfangs ein paar Try and Error notwendig waren, die ich beim D6 nicht erlebt habe.

Also wenn man erstmal die Fahrertür kurz aufgemacht hat, verriegelt da nichts mehr in Nachhinein.

Deine Antwort
Ähnliche Themen