ForumKA, SportKA, StreetKA & KA+
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. KA, SportKA, StreetKA & KA+
  6. Ruckeln / Aussetzer beim Anfahren

Ruckeln / Aussetzer beim Anfahren

Themenstarteram 6. August 2010 um 11:36

Hallo zusammen,

mein Ford KA 1,3 aus dem Jahre 2001 fängt beim normalen Anfahren im 1. Gang kurzzeitig 1-2x an zu Ruckeln bzw. es sind kurze Aussetzer wahrzunehmen, danach läuft alles normal.

Wenn ich viel Gas gebe beim Anfahren ist das Problem nicht da.

Weiß einer woran das liegen könnte? Bin mal liegengeblieben, weil er kein Sprit mehr hatte, kann das damit zusammenhängen??

Über hilfreiche Antworten freue ich mich!

Beste Grüße

gehtdoch

Ähnliche Themen
35 Antworten
Themenstarteram 10. August 2010 um 12:50

Keiner ne Idee?? :confused:

Wann, wurden die Ventile zuletzt eingestellt?

Es könnte natürlich auch noch Luft in der Leitung sein. Aber, dass sollte sich nach spätestens 100km gegeben haben.

Wie alt sind die Zündkerzen? (ggf. Zündkabel beschädigt!)

MfG

Hallo habe seit einigen tagen das selbe problem...mit dem ruckeln :-(

Haben jetzt zündkerzen und zündkabel ausgetauscht..leider ohne Erfolg...ruckelt immer noch.

Haben mein Ka dann heut zu ATU gebracht (was ich jetzt schon bereue :-( ))...

Sie sollen mal checken was das ist...dachten evtl.die Zündspule...

Haben mein Auto heut mittag um 12uhr abgeliefert und dachte ich bekomm es gegen abend wieder zurück....

Schei..wars, bekam Anruf,das ich ihn erst morgen Vormittag abholen kann da sie"VERMUTEN"die Ventile gehören "Neu"eingestellt...50-70€

Also Ventile hab ich noch nie einstellen lassen BJ.1999

Also wenn sie mit ihrer "VERMUTUNG"falsch sind....dann geht es weiter auf die suche...hab total Angst das es was größeres ist....:-(( häng doch so an meinem blauen Hupser :-((

am 10. August 2010 um 21:42

Hi

Habe bei meinem Streetka dasselbe Problem.. :(

Ich bin selber kfzler..

Hab schon Kerzen, Kable und Zündspule getauscht - ohne Erfolg...

Fehlerspeicher bringt keinen Fehler...

Ich hab das Gefühl das es an den Kerzen liegt! Ford reagiert serh empfindlich auf nicht org Kerzen!

Ich werde jetzt mal bissl probieren! Sollte ich was neues Wissen , schreib ich

Grüße

Stammi

PS: Ventile einstellen kostet bei FORD in der Werkstatt, i.d.R. ca. 35€!!! (Warum will Auto.Tot.Ungeheuer 50-70€ haben?)

MfG

Also bin immer noch geschockt von dem Preis bei ATU :-((

Vielleicht erwisch ich den Mechaniker noch bevor er anfängt und dann schau ich mal auf die Uhr wie lang der dafür braucht...

ABZOCKE :-((((

Zur Zeit, habe ich was in deinem Thread geschrieben....

MfG

Danke für die Info,hab es gelesen....

mal sehen was mich morgen erwartet :-(

Zitat:

Original geschrieben von Johnes

Zur Zeit, habe ich was in deinem Thread geschrieben....

MfG

Bin mal gespannt ob du das problem findest :-)

vielleicht ist es j dann auch eine Lösung für meins ;-)

Danke für eure Tipps

Zitat:

Original geschrieben von Stammi01

Hi

Habe bei meinem Streetka dasselbe Problem.. :(

Ich bin selber kfzler..

Hab schon Kerzen, Kable und Zündspule getauscht - ohne Erfolg...

Fehlerspeicher bringt keinen Fehler...

Ich hab das Gefühl das es an den Kerzen liegt! Ford reagiert serh empfindlich auf nicht org Kerzen!

Ich werde jetzt mal bissl probieren! Sollte ich was neues Wissen , schreib ich

Grüße

Stammi

Themenstarteram 11. August 2010 um 11:26

Hallo,

das mit den Antworten ging ja fix, warum nicht gleich so :D Ne also keine Ahnung ob der Vorbesitzer was gewechselt hat aber soviel wurde da bisher glaub ich noch nicht gemacht, gestern hatte ich 1-2 heftige Ausstzer im 2. und 3. Gang, glaub das er kein Sprit mehr hatte, sodass ich gleich zur Tanke gefahren bin.

Leider funktioniert meine Tanknadel nicht mehr richtig, sie ist fast dauerhaft unten, sodass ich nicht weiß ob er noch Sprit hat oder nicht. :(

Ich hatte mal irgendwo etwas von der Nockenwelle gelesen in Verbindung mit den Aussetzern, auf Verdacht möchte ich auch nichts wechseln, da ich den Wagen sowieso verkaufen möchte. Vllt. fahr ich mal zum Meister hier bei uns und der kann sich das mal anschauen.

Aber schon komisch....

hallo zusammen...

hab eben mein Ka bei ATU abgeholt und muß sagen das ich soweit zufrieden bin....(189,00€)

Die Ventile wurden neu eingestellt und die Zündspule gewechselt....jetzt schnurrt mein Liebling wieder wie eine Katze....haha....

Wußte garnicht das er mal so leise war...durch das ganze klackern und ruckeln vorher...

Problem beseitigt nachdem : Zündkerzen

Zündkabel

Zündspule

Ventile neu eingestellt

gewechselt wurden......

Hoffe das ich jetzt noch lang ohne weitere Probleme fahren kann ;-))

 

In zukunft:

Alle 60tkm neue Zündkerzen

Alle 15tkm Ventilspiel überpreüfen

Dann klappert auch nichts mehr ;) Achja ein Ölwechsel bringt auch noch mehr ruhe in die Kiste.

PS wie viel haben sie dir als Arbeitsstunden abgerechnet?

das schreib ich mir hinter die ohren:D

hmm..arbeitsstunden sind net sep.aufgelistet...

Ventildeckeldichtung 1,93€

Ventilspiel einstellen 57,50€

Zündspule FORD 72,56€

Zündspule erneuern 57,50€

hilft dir das weiter???

Auf nem extra Blatt steht bei Hinweise/mängel:

wenn Ventil in kurzer Zeit wieder Geräusche macht ist von einem Nockenwellenschaden auszugehen.

:):confused:das hört sich net gut an???

Naja,...bin mal optimistisch und hoffe das nichts weiteres passiert :cool:

Es gab eine Reihe Nockenwellen bei den Ka bis BJ97 die sind eingelaufen weil sie zu "weich" waren, die mussten dann ausgewechselt werden.

Naja billig sind die bei ATU net gerade, also von den Lohkosten

57€ fürs Ventille einstellen ist schon Heftig(vorallem weil man das in 15min hin bekommt wenn man es schon mal gemacht hat), wenn ich davon ausgehen die brauchen 30min dann macht das einen Std.Lohn von 114€.

Wenigsten Läuft er nun wieder und aus schaden wird man klug.

Da auch allte 15tkm ein Ölwechsel erfolgen soll musst dir nur merken wen er frischen Öl bekommt müssen auch die Ventille überprüft werden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen