ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. rost

rost

Themenstarteram 18. März 2007 um 10:18

hallo an alle,

bin neu hier, eine frage habe roststellen an der dritten

bremsleuchte nur ganz leicht.

geht das noch auf garantie???

habe einen 2,0ltr. TDI bj 11/03.

wäre über jede antwort dankbar.

wünsche euch noch einen schönen sonntag

mfg.Bernd

Ähnliche Themen
16 Antworten

Rost - Garantie !

 

Hallole ...

Zuerst mal noch ... Herzlich willkommen bei MT !!!

 

Mein noch etwas älteres Wägelchen hatte vor einiger Zeit Besuch vom " Lackdoktor " , eigentlich wegen dem bekannten beidseitigem Türrost ...

Dabei hatte der Doc noch etwas am im Umfeld der 3. Bremsleuchte festgestellt !

Wohl mehr ne kommende Scheuerstelle ... ich konnt nix entdecken !

Dieses wird dann alles auf Garantie übernächste Woche beim " Freundlichen " wieder gerichtet :-)

@ Köpfchen

Geh mal zu deinem Freundlichen , dieser soll mal eine Lackbeanstandungsmelung machen ...

Dann wirste auch geraume Zeit auf den " Lackdoc " warten müßen , und sehn was geht !

Wie schaut's bei dir mit dem Türrost ???

Gruß

Hermy

am 18. März 2007 um 11:12

Hallo!

Wo genau ist der Türrost? Ist meiner ( Modell 06 ) auch noch betroffen ode wurde da schon etwas verbessert ?

Danke!

MfG

Kevin

am 18. März 2007 um 11:15

Re: rost

 

Zitat:

Original geschrieben von köpfchen

hallo an alle,

bin neu hier, eine frage habe roststellen an der dritten

bremsleuchte nur ganz leicht.

geht das noch auf garantie???

habe einen 2,0ltr. TDI bj 11/03.

Hallo und herzlich willkommen Bernd,

leider gestaltet sich Dein Problem nicht sooo einfach wie von Hermy geschildert !

Quelle=audi.de

2 Jahre Garantie gemäß den jeweils gültigen Garantiebedingungen

3 Jahre Garantie gegen Lackmängel

12 Jahre Garantie gegen Karosserieperforationen durch Korrosion.

Rein rechtlich hast Du keinen Anspruch auf eine kostenlose Nachbesserung da Du Dich bereits außerhalb der 3 jährigen Lackmängel Garantie befindest !

Was mich persönlich aber nicht davon abhalten würde freundlich und bestimmt kulanzfordernd dem Händler gegenüber aufzutreten !

Ansonsten bleibt halt noch die Hoffnung das aus dem Lackabrieb innerhalb der nächsten 12 Jahre ne Perforation wird, denn dann hast Du wieder das Recht auf eine kostenfreie Nachbesserung;)

@kevin

Türecke unten -> Schraube -> Türinnenseite -> optische Verlängerung B Säule

Viele Grüße

g-j:)

Hallole ...

 

Betroffen vom Türrost sind überwiegend Mod. 04 und eventuell auch noch 05 !

 

Siehe Pic

 

Gruß

Hermy

am 18. März 2007 um 11:30

Zitat:

Original geschrieben von Hermy66

Hallole ...

 

Betroffen vom Türrost sind überwiegend Mod. 04 und eventuell auch noch 05 !

 

Siehe Pic

 

Gruß

Hermy

Schaut ja böse aus ! Wiedermal Top Audi-Qualität!!

Hallole ...

@ G- J

Da meiner erst EZ 02 2004 hat , bin da noch etwas im Vorteil was die Garantiezeiten betrifft !

Meine 1. Beanstandung zum Thema Türrost war bereits im Herbst 2006 !!!

 

Aber , diese Lackbeanstandungsmeldung ist bei meinem " Ex - Freundlichen " irgendwie untergegangen :-(

 

Die 2. dann 01 - 2007 !!! Beim " Neuen Freundlichen "

Ca. 3 Wochen dann auf den Termin mit dem " Doc " gewartet ...

Und dieser hat schließlich den Makel an der 3. Bremsleuchte selbst gefunden ...

Wenn der " Doc " dies absegnet , sollte es ja wohl nicht mein Problem sein ... mit der Kostenfrage !

 

Vielleicht findet " Köpfchen " ja auch noch etwas an den Türen ...

Gruß

Hermy

Themenstarteram 18. März 2007 um 11:37

ja danke euch,

wärde mal nächste woche

zum freundlichen fahren

ganz höflich fragen was

sache ist. vielleicht geht ja

was. ich habe mein TDI seit

6 wochen bin ganz zufrieden

damit gruss an alle

am 18. März 2007 um 11:47

@Hermy

Ich bezog mich lediglich auf Bernds BJ, natürlich sollte man bezüglich einer "Rostreklamation" nichts unversucht lassen !

Sollte der Händler die Kulanz ablehnen, weiter bei der Kundenhotline reklamieren !

@Bernd

Vom Händler oder privat gekauft ?

Viele Grüße

g-j:)

am 18. März 2007 um 19:25

Den Rost habe ich auch bei mir entdeckt. Links der Bremsleuchte ist der Lack ab und rechts ist der Lack aufgeschoben.Sieht eigentlich aus als sei es beim montieren Werksseitig passiert. Zum ausbessern mit dem Lackstift sollte eigentlich die Bremsleuchte raus ,damit es dahinter nicht weiter rostet. Warum rostet eigetlich die Heckklappe? ist der Wagen nicht verzinkt?

am 18. März 2007 um 20:14

Zitat:

Original geschrieben von lp40

ist der Wagen nicht verzinkt?

Nicht komplett. Nur die "Karosserie". Und dazu gehören - spitzfinderisch wie Audi nunmal ist - keine Anbauteile wie Türen, Heckklappe oder Kotflügel.

Gruß

Pete

Sode'le ...

Hab mein Wägelchen heut zur Rost - Kur in die Klinik überstellt !!!

Bis Ende der Woche sollte er dann wieder genesen sein ...

 

... und wieder ein Prob weniger ...

 

Gruß

Hermy

(derjetztmalproundkontra-VWTourantestet)

am 26. März 2007 um 22:20

siehe auch

http://www.motor-talk.de/t1065332/f304/s/thread.html

Hallole ...

@ Multitronfahrer

Dankeeee :-)

Das paßt gut hier rein !!!

- ganz soooo schlimm sieht's an meiner 3. Bremleuchte noch nicht aus ...

Zwar auch schon mal gesehen hier ... ist ja schon etwas älter der " Fred "

Gruß

Hermy

Fertig mit der " Rostkur " !

 

Hallole ...

Hab mein Wägelchen seit heute Mittag wieder von der " Rostkur " zurück :-)

( Kundendienst Nr. 2 mit LL - Service auch gleich mit abgehakt ... )

- Türen sehn nach der Beilackierung wieder ganz gut aus !

Zudem gab's die unteren Leisten an den Türen neu dazu !

 

- Dachkantenspoiler / 3. Bremsleuchte auch neu lackiert !

Die 3. Bremsleuchte ist auch neu und sitzt nun nicht mehr ganz so tief im Spoiler drin wie zuvor ...

 

... schön , daß mir der " Freundliche " schon mal den 1/2 Frühjahrsputz abgenommen hat :-)

 

... jetzt hab ich mit Audi derzeit nur noch ein " Hühnchen " zu rupfen .... meine " Schwankuhr / Tankuhr " !!!

 

Gruß

Hermy

Deine Antwort
Ähnliche Themen