ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Rost Rost Rost!!! überall nur ROST!!!!

Rost Rost Rost!!! überall nur ROST!!!!

Themenstarteram 18. Oktober 2009 um 5:42

Hallo zusammen,

es kommt mal wieder das leidige Thema Rost zur Sprache!

Ich könnt sowas von kotzen! Fahre einen C 320 Elegance mit 119Tkm und das "baby"(siehe Foto) rostet! Das „gute“ oder der sagen wir mal „beschiss“ an der Sache ist, als ich den Wagen gekauft habe (bin jetzt 2 Hand) hab ich ein Reparaturzertifikat von Mercedes bekommen!

Der wagen würde schon mal von Rost bei einer Mercedes fachwerkstatt befreit, an den Türen Kotflügeln Heckdeckel…….!

Also ich sehe das Zertifikat, ruf dort bei Mercedes an und frag wie das abläuft mit der Garantie, und ob der wagen wirklich dort „entrostet“ würde?

Der gute Mann sagte ja klar und ihre Garantie erweitert sich um weitere 8 Jahre!! Wow, denk ich mir, mit dem Wagen werde ich ja wohl alt werden! Um nochmal sicher zu gehen, ruf ich in meiner Vertragswerkstatt an um dort das selbe zu erfragen! Antwort: „ja klar, erweitert sich deine Garantie auf die reparierten teile um 8 Jahre!!!“ man höre und staune 2 Werkstätten, zwei gleiche aussagen! Also wagen wird gekauft! Nach einem Jahr der erste Rost! Wird selbstverständlich „entrostet“ !!!! Ich bin ja so happy…..

So, jetzt hab ich mein Baby vor dem Sommer endlich einigermaßen fertig bekommen (Tieferlegung, 19“ felgen, innen alles in schwarzem klavierlack….), bin wie beinahe jedes Samstag am waschen und entdecke 2 neue Roststellen! Huiiii denk ich mir, aber ich bin ja auf der sicheren Seite! 8 JAHRE ZUSÄTZLICHE GARANTIE

einen scheiß hab ich! Die Säcke kommen mir jetzt mit „ 8jahre? Nöööö davon war nie die Rede, aber wir sollten uns den Wagen mal anschauen und sehen was noch alles rostet!!“ 2 Tage später kommen die mit einem Kostenvoranschlag von 3800€!

Hallo?? 3800€????

Die Werkstatt daraufhin: „wir stellen einen kulanzantrag!“

Ich: „ ja bitte, macht das!“

14 Tage später kommt der Anruf: „es gibt Kulanz, freuen sie sich ein wenig! Aber ich muss ihnen dazu sagen sie müssen 75% Kundenanteil tragen!!!“

Hallo? Wollen die mich jetzt auf den Arm nehmen? Absolut sauer und gereizt ruf ich in MAASTRICHT bei der MERCDES CENTRALE an und lass mal Dampf ab! 3 Tage später der Anruf mit der Erkenntnis, da ich seit `96 Mercedes fahre und jede kleine schraube bei denen kauf, sie mir ne Kulanz von 50% Eigenanteil anbieten können, und das sei eine Ausnahme!

WO SIND MEINE 8 JAHRE GARNATIE? Was soll ich nun machen! Hatte jemand von euch auch schon mal so einen fall? Bitte um schnelle Antwort!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Bin echt kurz davor den wagen abzustoßen und mir wieder einen W 201 zu kaufen!!!

Danke für´s lesen und ich halte euch auf dem laufenden!

ammen

Cimg0378
Beste Antwort im Thema

Die "professionelle" Rostentfernung von den MB-Werkstätten oder wer auch immer das für die ausführt hat in den meisten Fällen keinen Sinn.

 

Entweder es wird getauscht oder wenn du Pecht hast nur bearbeitet, was in diesem Fall heisst:

 

Die schleifen das ganze runter und lackieren einfach drüber ohne den Rost gründlich zu entfernen, deshalb rostet nahezu jeder von MB entrostete Wagen wieder.

80 weitere Antworten
Ähnliche Themen
80 Antworten

schick mal fotos und alles :)

Wie ich gelesen habe hast du gewusst das den W203 den du gekauft hast schon mal lackiert wurde, oder?

Sobald ich so was weiß ist der Wagen bei mir zu 100% durchgefallen, und ich suche mir halt einen anderen.

Ich habe EZ 9/02 und habe noch keinen Rost, aber was nicht ist kann ja noch werden, und dann kommt er zu 100% weg.

Falls du es nicht gewusst hast, dann tritt jetzt sofort das zurückgeben in Kraft, und wenn das nicht geht würde ich mir woanders ein Wunschauto suchen und den W203 drangeben.

Zitat:

Original geschrieben von SO-CREATIV

Wie ich gelesen habe hast du gewusst das den W203 den du gekauft hast schon mal lackiert wurde, oder?

Sobald ich so was weiß ist der Wagen bei mir zu 100% durchgefallen, und ich suche mir halt einen anderen.

Ich habe EZ 9/02 und habe noch keinen Rost, aber was nicht ist kann ja noch werden, und dann kommt er zu 100% weg.

Falls du es nicht gewusst hast, dann tritt jetzt sofort das zurückgeben in Kraft, und wenn das nicht geht würde ich mir woanders ein Wunschauto suchen und den W203 drangeben.

Pauschalisieren würde ich das nicht. In meinem Falle wurden beide Teile getauscht (Heckklappe hatte sehr wenig Rost, welcher zu erkennen war), und ich weiß dass die Teile getauscht wurden, weil die Beifahrertüre keine Fingernagelkratzer mehr hat und die Heckklappe hatte auch einen sichtbaren Kratzer, welchen ich jetzt auf der neuen nicht habe ;). Sonst hatte der Wagen laut dem Händler an einer Türe und am Kotflügel leichten Rost (welchen ich nicht gesehen habe) und dieser wurde entfernt. Und bis jetzt habe ich nichts gesehen, auch nicht beim intensiven suchen nach einer Handwäsche.

Aber jeder hat seine Meinung :)

 

Aidk

Themenstarteram 19. Oktober 2009 um 2:16

hallo nochmal zusammen!

hätte ja nicht gedacht das sich so viele melden!

an SO CREATIV: Normalerweise hätte ich den Wagen ja auch nicht gekauft, aber wenn dir deine Vertrauenswerksatt solche Dinge erzählt, und du bisher nur gute Erfahrungen in der Werkstatt gemacht hast ( ist mittlerweile mein 6 Benz), dann vertraust du denen und kaufst! Klar das Vertrauen ist nun ein wenig zerrüttet, aber ich warte nun mal ab! Hab ja am Dienstag einen Termin mit dem Geschäftsführer, der sagte mir am tel. ich soll mir keine Sorgen machen, wir kriegen das schon hin! Mal schauen

am Dienstag gibt´s neuigkeiten

und ja, mein nächstes Baby wird wohl wieder ein 190e 2.3 Sportline!einer der beste Wagen die ich bisher hatte

Wir haben an dem 4 Jahre alten Elch meiner Frau Kantenrost an allen 4 Türen !

Wir haben das dem MB-Händler unseres Vertrauens gemeldet, er hat das Auto begutachtet, unzählige Fotos geschossen und einen Kulanz-Antrag beim Werk gestellt - Ergebnis: 100 %ige Kostenübernahme.

Nach 4 Tagen Werkstattaufenthalt haben wir 4 neue Türen und eine neue Lackierung des Elches an der rechten und linken Fahrzeugseite erhalten.

Bei einem Kulanzantrag wird vom Werk auf vieles geachtet, u.a. ob die Inspektionen immer schön von einer MB Werkstatt durchgeführt wurden und alle Inspektionsintervalle eingehalten wurden. Da dies der Fall war, haben wir eine vollständige Kostenübernahme erhalten.

Am gestrigen Sonntag habe ich mir auch die Heckklappe mal angesehen - auf den ersten Blick würde ich sagen, dass da evtl. ein neues Problem am entstehen ist. Naja, wenn die Kosten übernommen werden, kann ich damit leben.

Als wir den Elch abgeholt haben, hat mich der Freundliche auch auf evtl. Probleme bei der C-Klasse hingewiesen und mir den Tipp gegeben, regelmäßig nachzusehen. Während der ersten 8 Jahre und weiterhin lückenlosem Scheckheft, würden die Kosten übernommen werden.

 

 

Zitat:

Original geschrieben von hitzi

Wir haben an dem 4 Jahre alten Elch meiner Frau Kantenrost an allen 4 Türen !

Wir haben das dem MB-Händler unseres Vertrauens gemeldet, er hat das Auto begutachtet, unzählige Fotos geschossen und einen Kulanz-Antrag beim Werk gestellt - Ergebnis: 100 %ige Kostenübernahme.

Nach 4 Tagen Werkstattaufenthalt haben wir 4 neue Türen und eine neue Lackierung des Elches an der rechten und linken Fahrzeugseite erhalten.

Bei einem Kulanzantrag wird vom Werk auf vieles geachtet, u.a. ob die Inspektionen immer schön von einer MB Werkstatt durchgeführt wurden und alle Inspektionsintervalle eingehalten wurden. Da dies der Fall war, haben wir eine vollständige Kostenübernahme erhalten.

Am gestrigen Sonntag habe ich mir auch die Heckklappe mal angesehen - auf den ersten Blick würde ich sagen, dass da evtl. ein neues Problem am entstehen ist. Naja, wenn die Kosten übernommen werden, kann ich damit leben.

Als wir den Elch abgeholt haben, hat mich der Freundliche auch auf evtl. Probleme bei der C-Klasse hingewiesen und mir den Tipp gegeben, regelmäßig nachzusehen. Während der ersten 8 Jahre und weiterhin lückenlosem Scheckheft, würden die Kosten übernommen werden.

Das nenne ich mal einen richtigen Freundlichen :) :)

Trotzdem ist der Rost furchtbar, aber das wurde hier schon unendlich oft diskutiert...

Was die Inspektionen angeht, ich hatte kein vollständig ausgefülltes Scheckheft von MB, aber ich habe trotzdem viele Europagarantieleistungen in Anspruch genommen und auch der Rost wurde sorgfältig entfernt durch Ersetzen der Teile. Da hat sich nach einer Gerichtsverhandlung doch was geändert, da Mercedes selbst genau weiß, dass das Problem an ihnen liegt. das mit den Inspektionen machen die Hersteller doch nur, um die Kosten der Instandsetzung auszugleichen...

 

Aidk

Ich würde auch jederzeit wieder einen kaufen, aber wie schon geschrieben werde ich jeden Benz genau untersuchen. Aber wie du schon schreibst aidk, jeder hat seine Meinung.

@Vmax egal, dann würde ich deiner Werkstatt des vertrauens mal mit dem Freundlichen Fuß gegen das Schienbein treten. Gut gemacht ist es erst wenn überall neuteile verbaut werden, dann würde ich von guter Kulanz sprechen. Aber das werden die nie bei jedem Fahrzeug machen, da werden sie nicht mehr fertig.

Hallo

es ist doch erstaunlich wie sich das Thema Rost durch alle Foren zieht.(A/C/E/S-Klasse).

Man kann überall die Rostprobleme sehen.Da fragt man sich "Lesen Mercedesmitarbeiter nicht in

diesem Forum?"Und wo bleibt eine Problemlösung für A L L E rostgeschädigten.

Ihr könnt in allen Foren nachlesen ,überall die selben Probleme mit dem Freund ROST.

Ich bin auch betroffen und fahre einen S500L,der mal richtig viel Geld gekostet hat.

Gruß Christian

So ist es, auch bei anderen Firmen ist Rost ein Problem, aber nicht so schlimm wie bei MB.

Die wissen bestimmt was gespielt ist, aber umsomehr sie sich nicht mit dem Problem auseinandersetzen um so billiger wird es für MB vielleicht.

Zitat:

Original geschrieben von SO-CREATIV

So ist es, auch bei anderen Firmen ist Rost ein Problem, aber nicht so schlimm wie bei MB.

Die wissen bestimmt was gespielt ist, aber umsomehr sie sich nicht mit dem Problem auseinandersetzen um so billiger wird es für MB vielleicht.

Bei der kurzfristigen Denkweise der Manager vielleicht. Aber langfristig geht es mit diesem Image den Bach runter. Sieht man ja schon an den Preisen der Gebrauchtwagen. Inzwischen ist eine gebrauchte C- Klasse billiger als ein vergleichbarer A4 oder 3 er BMW. BMW zickt auf jeden Fall nicht so kleinlich rum wie MB. Das lässt vermuten, dass bei denen sich die Probleme in Grenzen halten.

Zitat:

Original geschrieben von Bencedes

Zitat:

Original geschrieben von SO-CREATIV

So ist es, auch bei anderen Firmen ist Rost ein Problem, aber nicht so schlimm wie bei MB.

Die wissen bestimmt was gespielt ist, aber umsomehr sie sich nicht mit dem Problem auseinandersetzen um so billiger wird es für MB vielleicht.

Inzwischen ist eine gebrauchte C- Klasse billiger als ein vergleichbarer A4 oder 3 er BMW.

WIE BITTE??? C-Klasse billiger wie 3er BMW? Da lachen ja die Hühner!!!

Erstmal vergleich die Leasingkonditionen und die Jahreswagenpreise von BMW allgemein (speziell aktueller 3er). Ich hab mal vor ein paar Monaten etliche Händler mit Jahreswagen und 2-Jahreswagen angeschrieben und auch angerufen. BMW ist derzeit am billigsten und die Leasingkonditionen sind auch die besten. Schau Dir doch auch mal auf der jeweiligen Homepage die Jahreswagenpreise oder Gebrauchtwagenpreise von 3ern an. Da ist ein W203 Mopf gleichteuer wie ein E90 aus dem Jahre 2005. Also ich bin da ganz anderer Meinung wie Du.

Außerdem reguliert die Nachfage (und auch das Angebot) den Preis. Also hat nicht ganz so viel mit Rost etc zu tun.

 

Was den aktuellen A4 angeht, weiß ich nicht viel, aber die stehen momentan genausobillig dar. Hab grad 2008er Modelle angeschaut und mit 2008er W204 verglichen (beides Mietwagen).

Aber pauschalisieren tu ich das jetzt nicht. Ich kann nur eins sagen: BMW ist selber Schuld an den miesen Preisen. Die mussten ja mit billigsten Leasingkonditionen ihre Autos der Menschheit hinterherwerfen. Ich erinnere mich da an das 1er Leasing...

Aidk

Zitat:

Original geschrieben von aidk

Zitat:

Original geschrieben von Bencedes

 

Inzwischen ist eine gebrauchte C- Klasse billiger als ein vergleichbarer A4 oder 3 er BMW.

WIE BITTE??? C-Klasse billiger wie 3er BMW? Da lachen ja die Hühner!!!

Erstmal vergleich die Leasingkonditionen und die Jahreswagenpreise von BMW allgemein (speziell aktueller 3er). Ich hab mal vor ein paar Monaten etliche Händler mit Jahreswagen und 2-Jahreswagen angeschrieben und auch angerufen. BMW ist derzeit am billigsten und die Leasingkonditionen sind auch die besten. Schau Dir doch auch mal auf der jeweiligen Homepage die Jahreswagenpreise oder Gebrauchtwagenpreise von 3ern an. Da ist ein W203 Mopf gleichteuer wie ein E90 aus dem Jahre 2005. Also ich bin da ganz anderer Meinung wie Du.

Außerdem reguliert die Nachfage (und auch das Angebot) den Preis. Also hat nicht ganz so viel mit Rost etc zu tun.

 

Was den aktuellen A4 angeht, weiß ich nicht viel, aber die stehen momentan genausobillig dar. Hab grad 2008er Modelle angeschaut und mit 2008er W204 verglichen (beides Mietwagen).

Aber pauschalisieren tu ich das jetzt nicht. Ich kann nur eins sagen: BMW ist selber Schuld an den miesen Preisen. Die mussten ja mit billigsten Leasingkonditionen ihre Autos der Menschheit hinterherwerfen. Ich erinnere mich da an das 1er Leasing...

Aidk

Also Tatsache ist, dass ich für das Geld, welches ich vor einem Jahr für meinen C280T bezahlt habe, keinen vergleichbaren BMW erhalten hätte. Habe eben mal interessehalber bei Mobile.de meine Fahrzeugsuche eingegeben. EZ 2007, mind. 200 PS, Automatik, Xenon, Leder max. 60000 km. Ergebnis: 8 X MB, 6 X BMW und 6 X Audi. Wobei ich den Audi nicht vergleichen möchte, da er nur einen Vierzylinder Motor hat. Vermutlich, da müsste man sich mal die Autos genauer ansehen, waren die MB s als Neuwagen sogar teurer.

Woher kommt das wohl?

Das kann ich nur so bestätigen bei den 3-4 Jahre alten Wagen.

Da sind die E90er BMW doch ne Ecke teurer, zumindest keinesfalls günstiger als der deutlich Baureihenältere W203.

am 21. Oktober 2009 um 22:34

Bin nach Pulheim bei Köln gefahren und habe dort ein Termin bei der MB Lackiererei gemacht habe dann ein Termin bekommen. Ca halbes Jahr wartezeit die ahebn dann alles gemacht auf Garantie. Nach zwei Wochen war der Wagen feritg Rost wurde entfernet ich warte mal ab ob der noch mal irgendwo auftaucht

Gruß Leon

Ich habe auch nie behauptet, dass der W203 Mopf teurer ist, aber im Verhältnis für das was er bietet und dafür, dass er ein viel älteres Modell ist, ist der Unterschied nicht groß bzw gibts da überhaupt keinen Unterschied.

Die Suche mit über 200PS hat auch nen Haken (wenn Du Fahrzeuge ab 2007 meinst, also W204). Da ist auch der 230er dabei, der nicht grad beliebt ist. Außerdem würd ich den 325er mit dem 3Liter Motor mit dem C280 vergleichen. Naja ist eig wurscht, aber ich find nicht, dass die Preise von Mercedes wegen dem Image gelitten haben, das wäre viel zu schön! Mich halten erlich gesagt die Gebrauchtwagenpreise vom W204 (280 oder 350) davon weg, einen W204 zuzulegen, da sie (gut ausgestattet und guter Zustand) sehr hoch sind. Deshalb überlege ich mir schon die ganze Zeit, einen E90 zuzulegen. Mit M-Paket und guter Ausstattung lag son 330er (ok, Baujahr 2006, aber wenig KM) bei gut 23000 Euro, was ich als sehr guten Preis empfinde. Selbst wenn ich nen 2007er C280 oder 350 Avantgarde mit solch einer Ausstattung suche, komm ich locker über 30000 Euro (beim 280er gibts auch Angebote unter 30k, diese haben aber viele KM und dann fehlen wichtige Ausstattungsmerkmale wie z.B. Xenon). Und daher empfinde ich die Preise vom W204 als höher angesiedelt wie die vom E90. Sieht man ja auch an Mietwagen etc....

Aber ist eig egal, ich find beide Autos gut, bloß bevorzuge ich vom Preis wegen den E90, da er deutlich billiger liegt, vom Fahren her (habe beide Mietwagenversionen ausgiebig getestet) fand ich den C220CDI als angenehmer als den 163PS E90 320D. Meine Meinung, muss niemand vertreten.

Sind aber im Grunde genommen wie schon erwähnt beides gute Autos.

So und jetzt hören wir mit dem OT Streit auf, denn hier geths ja um Rost Rost Rost!! :D

 

Ich wünsch Euch was Jungs!

 

Aidk

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Rost Rost Rost!!! überall nur ROST!!!!