ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Rost Rost Rost!!! überall nur ROST!!!!

Rost Rost Rost!!! überall nur ROST!!!!

Themenstarteram 18. Oktober 2009 um 5:42

Hallo zusammen,

es kommt mal wieder das leidige Thema Rost zur Sprache!

Ich könnt sowas von kotzen! Fahre einen C 320 Elegance mit 119Tkm und das "baby"(siehe Foto) rostet! Das „gute“ oder der sagen wir mal „beschiss“ an der Sache ist, als ich den Wagen gekauft habe (bin jetzt 2 Hand) hab ich ein Reparaturzertifikat von Mercedes bekommen!

Der wagen würde schon mal von Rost bei einer Mercedes fachwerkstatt befreit, an den Türen Kotflügeln Heckdeckel…….!

Also ich sehe das Zertifikat, ruf dort bei Mercedes an und frag wie das abläuft mit der Garantie, und ob der wagen wirklich dort „entrostet“ würde?

Der gute Mann sagte ja klar und ihre Garantie erweitert sich um weitere 8 Jahre!! Wow, denk ich mir, mit dem Wagen werde ich ja wohl alt werden! Um nochmal sicher zu gehen, ruf ich in meiner Vertragswerkstatt an um dort das selbe zu erfragen! Antwort: „ja klar, erweitert sich deine Garantie auf die reparierten teile um 8 Jahre!!!“ man höre und staune 2 Werkstätten, zwei gleiche aussagen! Also wagen wird gekauft! Nach einem Jahr der erste Rost! Wird selbstverständlich „entrostet“ !!!! Ich bin ja so happy…..

So, jetzt hab ich mein Baby vor dem Sommer endlich einigermaßen fertig bekommen (Tieferlegung, 19“ felgen, innen alles in schwarzem klavierlack….), bin wie beinahe jedes Samstag am waschen und entdecke 2 neue Roststellen! Huiiii denk ich mir, aber ich bin ja auf der sicheren Seite! 8 JAHRE ZUSÄTZLICHE GARANTIE

einen scheiß hab ich! Die Säcke kommen mir jetzt mit „ 8jahre? Nöööö davon war nie die Rede, aber wir sollten uns den Wagen mal anschauen und sehen was noch alles rostet!!“ 2 Tage später kommen die mit einem Kostenvoranschlag von 3800€!

Hallo?? 3800€????

Die Werkstatt daraufhin: „wir stellen einen kulanzantrag!“

Ich: „ ja bitte, macht das!“

14 Tage später kommt der Anruf: „es gibt Kulanz, freuen sie sich ein wenig! Aber ich muss ihnen dazu sagen sie müssen 75% Kundenanteil tragen!!!“

Hallo? Wollen die mich jetzt auf den Arm nehmen? Absolut sauer und gereizt ruf ich in MAASTRICHT bei der MERCDES CENTRALE an und lass mal Dampf ab! 3 Tage später der Anruf mit der Erkenntnis, da ich seit `96 Mercedes fahre und jede kleine schraube bei denen kauf, sie mir ne Kulanz von 50% Eigenanteil anbieten können, und das sei eine Ausnahme!

WO SIND MEINE 8 JAHRE GARNATIE? Was soll ich nun machen! Hatte jemand von euch auch schon mal so einen fall? Bitte um schnelle Antwort!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Bin echt kurz davor den wagen abzustoßen und mir wieder einen W 201 zu kaufen!!!

Danke für´s lesen und ich halte euch auf dem laufenden!

ammen

Cimg0378
Beste Antwort im Thema

Die "professionelle" Rostentfernung von den MB-Werkstätten oder wer auch immer das für die ausführt hat in den meisten Fällen keinen Sinn.

 

Entweder es wird getauscht oder wenn du Pecht hast nur bearbeitet, was in diesem Fall heisst:

 

Die schleifen das ganze runter und lackieren einfach drüber ohne den Rost gründlich zu entfernen, deshalb rostet nahezu jeder von MB entrostete Wagen wieder.

80 weitere Antworten
Ähnliche Themen
80 Antworten

Es antwortet Dir ein Rostgeplagter :)

Es gab niemals 8 Jahre Garantie!!!!!!!!

Mündliche Auskünfte sind nichts wert.

Es gab Kulanz, bei Meinem 3 mal für ca 7000 € Reparaturkosten innerhalb der ersten 8 Jahre.

Kulanz ist als eine freiwillige Leistung an Bedingungen gebunden.

Alles was Du wissen möchtest kannst Du mit der Sufu finden.

Hellmuth

Moin,

es ist bitter...aber Mercedes hat von ca. 1994 bis ca. 2007 versucht mit minderwertigen Blechen, minderwertiger Blechbearbeitung, minderwertiger Lackvorarbeit und minderwertigen Lacken - bzw. nicht sichergestellter Wasserlackverarbeitung, keiner Feinabdichtung, (bei meinem W203 / 2001), keine Hohlraumversiegelung (bei meinem W203 / 2001) insgesamt den Gewinn hochzudrehen...

Mein W202 Bj. 1998 hat gerostet, sogar am Dach - da hat man den Rostfortschritt Woche für Woche gesehen - selbst hochwertige W202, C36 AMG haben das gleiche Problem. Habe den schnell gegen Aufpreis gegen den jetzigen W203 beim MB - Händler eingetauscht.

Mein W203 / 2001 hat nur kleine Stellen, der W203 /2006 von meinem Kollegen war 3 Tage zum Unterbodenentrosten in der Werkstatt ???

W201 der letzten Serie ist ein schöner Ausgleich - würde einen 2.3er nehmen.

Der W204 soll laut der aktuellen Autoblind 100.000km ganz "gut" sein - auch von der Karosserie - sonst vielleicht einen CLK nehmen...

Gruß Sven...

Zitat:

Original geschrieben von Vmax egal

 

es kommt mal wieder das leidige Thema Rost zur Sprache!

WO SIND MEINE 8 JAHRE GARNATIE? Was soll ich nun machen! Hatte jemand von euch auch schon mal so einen fall? Bitte um schnelle Antwort!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Oh ja, zum Thema Rost wurde zum w203 der Bj. 01/02 bereits viel geschrieben. Hast du dich da einmal umgesehen, ob es hilfreiche Hinweise für dich dort gibt? Dein Fahrzeug stammt aus diesen Baujahren?

Wo ist dein Dokument von MB, das dir die erweiterten 8 Jahre Garantiert bescheinigt? Hast du wenigstens Zeugen, die bei dem Garantieversprechen mit anwesend waren :confused:

Sofern das alles nur auf Worten aufgebaut ist bist du auf die Kulanz seitens MB angewiesen und musst deine Revanche in der Zukunft suchen.

Die "professionelle" Rostentfernung von den MB-Werkstätten oder wer auch immer das für die ausführt hat in den meisten Fällen keinen Sinn.

 

Entweder es wird getauscht oder wenn du Pecht hast nur bearbeitet, was in diesem Fall heisst:

 

Die schleifen das ganze runter und lackieren einfach drüber ohne den Rost gründlich zu entfernen, deshalb rostet nahezu jeder von MB entrostete Wagen wieder.

Zitat:

Original geschrieben von Vmax egal

 

Bin echt kurz davor den wagen abzustoßen und mir wieder einen W 201 zu kaufen!!!

ist das ein automatik?

Hi,

kann dir nur sagen auch wenn es jetzt weh tut " Verkauf ihn !!! "

Ich hatte auch Rost an den Türen, Radkästen und Kotflügeln. Wurde alles immer endrostet, habe nie was bezahlt. Aber bei mir war es jedes halbe jahr wieder da. Und nach zwei Jahren hatte ich keine Lust mehr und habe mir was anderes gekauft.

Ich denke " Mann kommt mit Rost klar oder Mann sucht sich was anderes". Ich habe mir jetzt nen 5er BMW gekauft. Klar hätte ich lieber nen W211 gehabt, aber der hat ja auch Rost probleme!.

Grüße

Kommt immer auf den Lackierbetrieb an:

Meine Rostkuren waren vor 4, 3 und 0,5 Jahren. Bis jetzt alles O.K.

Hellmuth

ich habe interesse, ich hoffe nur das es ein schalter is

Zitat:

Original geschrieben von he2lmuth

Kommt immer auf den Lackierbetrieb an:

Meine Rostkuren waren vor 4, 3 und 0,5 Jahren. Bis jetzt alles O.K.

Hellmuth

Dann habe ich leider Pech gehabt.

Ich war beim Karosserie Centrum in Dortmund und die haben es halt immer für höchstens nen halben Jahr geschafft.Und man hat immer gesehen wo sie Lackiert haben.

nun gut jetzt isa wech und ich habe ruhe ! ;)

Grüße

 

 

@stern7: Der C320 ist immer Automatik!

@all:

Also meiner wurde auch im April 2008 entrostet. Beifahrertüre und Heckklappe wurde erneuert. Bis jetzt sehe ich nichts, aber ich habe so meine Bedenken. Also keine Ahnung, nen Dilemma halt :D

@spanishsun:

Beim E61 wäre ich mir da nicht so sicher, da sind die Heckklappen besonders anfällig. Im Gegensatz zum W203 ist das natürlich ein Quantensprung an Rostfreiheit, aber ich würde nicht sagen, dass der 211er viel schlechter ist.

 

Aidk

schade

*traurig*

 

*wein*

 

verkauft jemand sein w203 schalter ?

Zitat:

Original geschrieben von stern7

schade

*traurig*

 

*wein*

 

verkauft jemand sein w203 schalter ?

Du hast ganz schnell ne PN :D

 

Aidk

meinst du das ernst oder verkackeierst du mich?

Zitat:

Original geschrieben von stern7

meinst du das ernst oder verkackeierst du mich?

Ne, ich verkackeier hier bestimmt keinen ;)

Aidk

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Rost Rost Rost!!! überall nur ROST!!!!