ForumPassat B5 & B5 GP
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B5 & B5 GP
  7. Rost am Kotflügel vorn

Rost am Kotflügel vorn

VW Passat B5/3BG
Themenstarteram 31. Januar 2011 um 8:55

Ich hab am Samstag mit Entsetzen festgestellt, dass an meinem 2002er TDI Variant der rechte Kotflügel wegfault. Über eine Länge von 10 cm hat sich die braune Pest am Radlauf ausgebreitet, der Falz ist schon komplett weg gegammelt.

Ist das eine (mir bisher noch unbekannte) Problemzone des 3BG oder hab ich da einfach nur Pech gehabt?

Ähnliche Themen
58 Antworten
am 31. Januar 2011 um 10:00

Also wenn ein VW Rostet dann ist was Faul!

Hast du ihn neu oder als Gebraucht gekauft?

Wenn Gebraucht dann kann das nur ein Unfallwagen sein!!

Da der Kotflügel kein original mehr ist!!

Sonst würde er nicht Rosten!!

wo rostet er denn? wie wäre es mit einem Bild?

VW rostet mehr als genug, man muss nur wissen wo man suchen muss.

3bg typisch:

1. Heckklappe.

2. Um die Aufnahme der Dachreeling herum.

3. Kotflügelspitzen an der A Säule / Windschutzscheibe.

Wenn es an der Oberseite ist,dann kommt es meistens vom Innenkotflügel.Der Innenkotflügel scheuert oben am Kotflügel.

Zitat:

Original geschrieben von tom 2.5 tdi v6 180

Also wenn ein VW Rostet dann ist was Faul!

Hast du ihn neu oder als Gebraucht gekauft?

Wenn Gebraucht dann kann das nur ein Unfallwagen sein!!

Da der Kotflügel kein original mehr ist!!

Sonst würde er nicht Rosten!!

Falsch !!!

Mein Passi EZ 2004 rostet auch an den beiden Kotflügeln vo .(Originallack- Unfallfrei).Habe ich auch erst diese Woche entdeckt !

Lt.VW Probleme über Probleme mit Rost..

Johann

Rost-1

hallo

das problem ist bekannt,es besteht nur beim tdi,an der oberseite der bördelkante am kotflügel,befindet sich ein plasikteil,was für "geräuschdämmung" zuständig ist,dieses teil ist 1cm zu lang und scheuert mit der zeit am kotflügel,der dann anfängt zu rosten,hier ein zitat aus einen anderen thread

"Bei den Dieselmodellen sind die Kotflügel gedämmt. Diese Dämmung drückt die Radhausverkleidung gegen den Kotflügel. Mit der Zeit wird Lack, Grundierung und dann der Zink durchgescheuert -> Rost"

ein kumpel von mir hat im moment das gleiche problem,er fährt einen passat 3bg 1,9tdi bj.2003,laut vw ist die kulanz kein problem,sofern das fahrzeug lückenlos checkheftgepflegt ist,jedoch ist bei ihm das problem,das es ein ehemaliges polizeifahrzeug ist und die das fahrzeug selbst gewartet haben nach der werksgarantie,aber vw hat ihm gute aussichten gestellt den schaden bezahlt zu bekommen

MFG

 

O Gott was ist denn hier jetzt plötzlich los. Jetzt fangen die Dinger alle an zu rosten.

Ich dachte schon ich wäre im Mercedes Forum und hätte mich verklickt. ;-)

Zitat:

Original geschrieben von onemoretoy

O Gott was ist denn hier jetzt plötzlich los. Jetzt fangen die Dinger alle an zu rosten.

Ich dachte schon ich wäre im Mercedes Forum und hätte mich verklickt. ;-)

jaaaa,mein kumpel kotzt wie ne fuhre mist,sein 2003er gammelt an beiden kotflügeln vorn,die sind schrott,müssen getauscht werden,gammel an der dachreling und gammel am radlauf hinten rechts,nachdem seine ex den passat beim reinfahren in die garage an die wand gesetzt hat:eek::eek:

kostet ja nix........

mein gammelt "nur noch" an den bördelkanten der vorderen kotflügel,da ist der lack abgeplatzt,als dem vorbesitzer ein andockmanöver an den vordermann missglückt ist:D

 

MFG

Hey,

Mein 2003er Diesel Röster auch an beiden Kotis vorne. Hab auch nen Diesel. Hab das Auto auch erst 8 Wochen und hab's vor ca 4 Wochen gemerkt. Ab zu VW Kulanzantrag gestellt und jetzt werden beide Kotis zu je 70% Arbeit und 70% Material bezahlt.

Solltest auch mal zum :) fahren und das mal checken. Das ist wie oben schon beschrieben ein bekanntes Problem, vor allen bei den Diesel Modellen.

Gruss

Hannes

Zitat:

Original geschrieben von bmw_316

 

Solltest auch mal zum :) fahren und das mal checken. Das ist wie oben schon beschrieben ein bekanntes Problem, vor allen bei den Diesel Modellen.

Gruss

Hannes

das problem besteht NUR bei dieselmodellen,da die benziner soetwas nicht haben,bei mir kommt das gammeln durch einen leichten auffahrunfall vom vorbesitzer;)

MFG

 

Habe (hatte) das Problem auch am rechten Kotflügel.

Am letzten Freitag wurde der Kotflügel in der VW-Werkstatt ausgewechselt. Kosten für mich: 0 Teuro :-)))

Zitat:

Original geschrieben von x8125

Habe (hatte) das Problem auch am rechten Kotflügel.

Am letzten Freitag wurde der Kotflügel in der VW-Werkstatt ausgewechselt. Kosten für mich: 0 Teuro :-)))

der linke wurde gleich überprüft und das dämmungsstück um 1cm gekürzt???

wenn nicht würde ich das schleunigst noch tun:)

MFG

Zitat:

Original geschrieben von kerner67

Ich hab am Samstag mit Entsetzen festgestellt, dass an meinem 2002er TDI Variant der rechte Kotflügel wegfault. Über eine Länge von 10 cm hat sich die braune Pest am Radlauf ausgebreitet, der Falz ist schon komplett weg gegammelt.

Ist das eine (mir bisher noch unbekannte) Problemzone des 3BG oder hab ich da einfach nur Pech gehabt?

Habe ein Passat Baujahr 2005 Variant syncro.

Kotflügel rechts vorne weggerostet, kein Unfall, Dachreling Farbe abgeblättert.

Will das Thema nochmal vorkramen:

Hatte zwar bereits ein Thema eröffnet, aber hier lese ich doch passendes. Meine Passi ist Baujahr 09/2003. Jetzt sah ich am rechten Kotflügel eine Stelle, die teilweise genau dem entspricht, was hier einige berichteten. Nun werde ich meinem :) informieren.

Passi ist unfallfrei und scheckheftgepflegt. Ich hab sie von Anfang an und sollte es wissen.

Wie lang greift die Garantie? Soweit ich las, sind das 10 Jahre, was noch genau im Rahmen ist. Bin etwas schockiert, dass hier die Stellen vorne Rosten. Habe mal zwei Fotos angehängt.

00
Bild-0
Deine Antwort
Ähnliche Themen