ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. RNS510 - Sound?

RNS510 - Sound?

Themenstarteram 22. April 2008 um 19:37

Nachdem ich das Navigationssystem in mienem Passat von MFD2 auf RNS510 aufgerüstet habe ist mir der schlechte Audio-Sound des RNS510 aufgefallen.

Radio, CD, MP3 (beim MFD2 über iPOD-Adapter) klingen deutlich schwächer als beim alten MFD2.

Wie sind die Erfahrungen der anderen Umrüster?

Ähnliche Themen
19 Antworten

Hi,

hast Du Soundsystem oder gar Dynaudio?

Dazu muss nämlich das RNS510 codiert werden. Erst dann erscheinen auch die Regler für Fader und soweit ich weiß die Mittenregelung.

So war es zumindest bei mir, danach war der Sound 1a.

Gruß

Jürgen

Themenstarteram 22. April 2008 um 21:40

Ein Soundsystem ist vorhanden und das RNS510 ist korrekt codiert. Trotzdem ist der Sound deutlich schlechter als mit dem MFD2. Auch für Soundsysteme gilt halt die Regel "Shit in - Shit out".

Ich habe auch gewechselt von MFD auf RNS mit Soundsystem. Kann keinen Unterschied feststellen, eher ist der Klang besser. Schau doch mal im Geheim-Menü ob Loudness an ist.

Gruß Lutschi

Wenn du selbst gewechselt hast.

Hast du auch nicht das mit dem Kabel von Pin 2 auf Pin 3 vergessen?

am 23. April 2008 um 6:20

Zitat:

Original geschrieben von Lutschi_W210

Schau doch mal im Geheim-Menü ob Loudness an ist.

Geheim-Menü?

Während dem VW Bootlogo die Setup Taste 15 sek. drücken.

Gruß Lutschi

Themenstarteram 23. April 2008 um 7:29

Zitat:

Original geschrieben von Andreas1985

Wenn du selbst gewechselt hast.

Hast du auch nicht das mit dem Kabel von Pin 2 auf Pin 3 vergessen?

Welchen Einfluß soll das auf den Radioklang oder von der Festplatte abgespielte MP3's haben?

Der CD-Wechsler ist faktisch überhaupt nicht einsetzbar, da kommt nur Gewisper raus. Das Umstecken von Pin 2 auf Pin 3 geht nicht weil:

1. Am blauen Stecker alle 8 Pins belegt sind.

2. Am grünen Stecker nur Pin 1 und 8 belegt sind.

Irgendwie passen die bekannten Umsteckanweisungen da nicht. Es gibt in diesem Fahrzeug keine Leitung, die man von Pin 2 auf Pin 3 umstecken könnte.

 

Das mit der Loudness-Einstellung werde ich mal prüfen.

Du mußt am blauen Stecker Pin 2 mit Pin 3 tauschen.

Gruß Lutschi

Genau das ist das Problem die nicht getauschten Pins. Da stimmt dann die Masseansteuerung des Wechslers nicht und deswegen ist der Klang schlecht.

Also bei mir hat sich der Klang mit dem nachgeschalteten Dynaudio System auch eher noch verbessert auf keinen Fall verschlechtert

Gruß

Themenstarteram 23. April 2008 um 20:04

Den Stecker habe ich umgesteckt. CD's im Wechsler klingen jetzt gut. Am miesen Klang des Radioempfangs hat sich erwartungsgemäß allerdings nichts geändert. Da war das MFD2 einfach besser.

Das wäre von mir auch nochmal eine Frage: also entgegen dem Themenersteller kann ich nicht sagen dass das RNS insgesamt schlecht klingt, eher andersrum, aber der Radioklang ist gegenüber CD/DVD wirklich etwas "müde". Beim MFD DVD war es so dass man den Klang unabhängig für Radio und CD einstellen konnte (wie bei jedem Blaupunkt Werksradio). Beim RNS 510 geht das nicht. Gibts hier auch noch irgendwo ein verstecktes Häckchen im Menü was ich setzen muss, oder ist das bei einem SW Update berücksichtigt oder geht das generell gar nicht?

Gruß!

am 25. April 2008 um 6:25

Es gibt noch ein anderes "verstecktes" Menu

- im "normalen" Betrieb lange auf SETUP drücken

das speziell auf den Radio bezogen ist. Aber soundmässig kann man da nichts einstellen. Ist eher ein Diagnosemenu, man kann die Empfangsstärke anzeigen und ob beide Antennen aktiv sind.

Ich bin kein Audio-Fachmann, aber für mich tönen Radio und MP3 ziemlich gleich gut in Bezug auf die Dynamik. In Bezuf auf den Empfang ist das RNS510 das beste das ich bis jetzt hatte. Gut, ist auch das erste mit zwei Antennen...

Gestern hatte ich auch "plötzlich" grottenschlechten Sound auf allen Kanälen (Zufällig war ich vorher im Versteckten Menu (SETUP beim Starten drücken), gleich danach war der Sound noch ok. Aber beim nächsten Starten wars dann so schlecht.). Das RNS ist irgendwie im Verkehrsdurchsagemodus hängen geblieben, glaube ich (war aber gleich vom Start her so). Höhen und Tiefen waren völlig weg. Beim nächsten "Neustart" (Fz für gut eine Stunde abgestellt) wars dann wieder gut. Vielleicht ist das bei einem von euch das Problem, das RNS tönt dann, als ob Loudness ausgeschaltet, Höhen und Tiefen weg und die Mitten angehoben wären. Oder anders gesagt, als ob man durchs Telefon Radiohören würde ;)

 

Themenstarteram 25. April 2008 um 8:45

Zitat:

Original geschrieben von Lutschi_W210

Während dem VW Bootlogo die Setup Taste 15 sek. drücken.

Gruß Lutschi

Alle meine Versuche in dieses geheimnisvolle Menü zu gelangen sind bisher fehlgeschlagen. Ich kann die Setup-Taste drücken bis der Finger steif wird, es hilft nichts. Sowohl beim Boot-Logo als auch vor dem Einschalten habe ich probiert. In beiden Fällen startet das Navi ganz normal.

Das Service-Menü fürs Radio erreiche ich dagegen durch langes Drücken der Setup-Taste im Radio-Modus.

Zitat:

Original geschrieben von Wildschuetz

Nachdem ich das Navigationssystem in mienem Passat von MFD2 auf RNS510 aufgerüstet habe ist mir der schlechte Audio-Sound des RNS510 aufgefallen.

Radio, CD, MP3 (beim MFD2 über iPOD-Adapter) klingen deutlich schwächer als beim alten MFD2.

Wie sind die Erfahrungen der anderen Umrüster?

guten morgen,

hänge mich einfach mal an.

habe jetzt nach 2 eos mit dem alten grossen navi mfd2 (mit den 8 lautsprechern) einen golf plus mit dem neuen rns510 (mit 10 lautsprechern).

ich kann nur sagen, das rns510 ist ja wirklich nett mit festplatte, kartenleser etc.

allerdings die klangqualität kommt bei weitem nicht an die des alten mfd navi mit den 8 lautsprechern ran.

mit den schlechteren mitten und höhen könnte ich leben, aber der klappernde, flache tieftonbereich ist ein graus.

ich fahre den golf plus jetzt ca. noch ein halbes jahr. wollte dann den scirocco auch wieder mit dem RNS510 bestellen.

werde ich mir aber definitiv überlegen. hab irgendwo hier von einem "fremdanbieter" eines doppel-din-navi gerätes gelesen,

was in optik und bedienung dem rns510 ähnelt. wäre nur die frage, ob man mittlerweile wieder eine sog. radiovorbereitung beim neuwagen bestellen kann.

fazit: RNS510 ist ein schickes gerät bei miesem klang.

Deine Antwort
Ähnliche Themen