ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. RNS510 lässt sich nicht mit dem Samsung Galaxy S3 koppeln

RNS510 lässt sich nicht mit dem Samsung Galaxy S3 koppeln

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 20. August 2012 um 9:55

Hallo Zusammen,

seit kurzer Zeit besitze ich das Samsung Galaxy S3. Das beste Mobiltelefon, das ich je hatte ;-)

Leider lässt sich das Telefon in meinem Golf R (BJ 11/10) nicht mit dem RNS510 (Bluetooth) verbinden. Die Vertragswerkstatt konnte mir weder erklären, wieso das nicht fonktioniert, noch eine Lösung anbieten.

Kennt ihr das Problem bzw. weiss jemand, wie man dieses beheben kann? Ich möchte nur ungern deswegen wieder auf mein HTC Desire HD umsteigen ... -.-

Vielen Dank und beste Grüsse

Ähnliche Themen
63 Antworten

Was wird denn angezeigt? Im Handy und in der MFA?

 

Hast DU mal versucht es andersherum zu koppeln? Also vom Handy aus die FSE suchen und dann zu paaren?

 

Gruß

Welche FSE ist verbaut?

Kann mit RSAP zusammenhängen,

dein Desire HD hatte das nicht das S3 jedoch schon,

Schau einfach mal ob du RSAP in den Bluetooth Einstellungen deaktiviert hast.

Themenstarteram 20. August 2012 um 18:17

Es wird leider gar nichts erkannt. Das Galaxy erkennt das Navi nicht und umgekehrt.

Komischerweise funktioniert das Koppeln beim RNS510 vom 12er GTI (habs beim Vertragshändler ausprobiert). Es gibt leider keine Softwar-Updates oder irgendwas ...

Das Navi ist für diese Funktion völlig unerheblich - wichtig wäre zu wissen welche Freisprecheinrichtung du verbaut hast; vielleicht könntest du das mal versuchen herauszufinden (z.B. falls dir eine Rechnung zum Fahrzeug vorliegt oder anhand der beiliegenden Bedienungsanleitung). Ansonsten poste uns mal ein Foto des Telefon-Menüs in der MFA.

vg, Johannes

Aber "sichtbar" sind beide Geräte bei den Versuchen?

Weil anzeigen sollten sie jeweils das andere Gerät. Egal ob sie sich paaren können oder nicht.

Als mein iPhone 4s nicht erkannt wurde brauchte ich ein neues Interface für über 300 Euro...

Ohne dir jetzt den Spaß verderben zu wollen ;)

Ja, weil die PFSE das Bluetooth HFP "Hands Free Profile" erst seit MJ 2012 unterstützt. Vorher konnte die nur RSAP.

Zitat:

Original geschrieben von djmk7000

Ja, weil die PFSE das Bluetooth HFP "Hands Free Profile" erst seit MJ 2012 unterstützt. Vorher konnte die nur RSAP.

Schon wieder schlauer geworden :)

Ich häng mich hier mal dran...

seit dem letzten Update funktioniert bei dem s3 ja nun rSap.

Das koppeln hat auch super geklappt, was mich nervt ist das jedes mal eine Pin Abfrage kommt ich hab im Menü schon alles durch aber nichts gefunden um das zu deaktievieren!

Hat da jemand ne Lösung ..?

Mfg

Zitat:

Original geschrieben von Tobse008

seit dem letzten Update funktioniert bei dem s3 ja nun rSap.

Das koppeln hat auch super geklappt, was mich nervt ist das jedes mal eine Pin Abfrage kommt ich hab im Menü schon alles durch aber nichts gefunden um das zu deaktievieren!

Hat da jemand ne Lösung ..?

Du musst nachdem du die PIN eingegeben hast nicht den Eintrag "OK", sondern den Eintrag "Speichern" auswählen. Dann kommt die PIN-Abfrage erst wieder, nachdem die Batterie mal abgeklemmt war...

vg, Johannes

Da gibt es aber keinen Eintrag mit Speichern im Radio... oder meinst du wenn man den Pin über die MFA eingibt?!

Zitat:

Original geschrieben von Tobse008

Da gibt es aber keinen Eintrag mit Speichern im Radio... oder meinst du wenn man den Pin über die MFA eingibt?!

Ja, genau, man muss den PIN über die MFA eingeben. Tut man es über's Radio muss man es in der Tat jedes Mal tun...

vg, Johannes

Ich hänge mich auch mal dran.

Bei werden nur 18 von ca. 90 Kontakten übertragen, leider kann ich nicht feststellen, welcher Kontakt die weitere Übertragung blockiert. Hat da jemand eine Idee?

Nr.5

wahrscheinlich Kontakte mit äöü oder ß,

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. RNS510 lässt sich nicht mit dem Samsung Galaxy S3 koppeln