ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. RNS 510 gestohlen. Nun kleineres Gerät. Welches?

RNS 510 gestohlen. Nun kleineres Gerät. Welches?

VW Passat B6/3C
Themenstarteram 8. Mai 2015 um 22:30

Hallo Zusammen,

in den letzte Tagen wurde mein Passat BJ Ende 2010 vor meiner Haustür aufgebrochen.

Darin war ein RNS510 verbaut, was nun weg ist.

Nun überlege ich dieses nicht wieder einzubauen, da ich es eh nicht voll genutzt habe. Zumal ich von der Versicherung ja eh nur den Zeitwert bekommen werde.

Und zum Beispiel habe ich nie DVDs oder so gesehen.

Navi nutzte ich auch nicht viel, weil ich meistens mein Handy dafür benutze. Aber ich hab ja nunmal die Antenne auf dem Dach.

Was ist nun sinnvoll?

Habe gelesen es gut z.B. RNS310, RNS315?

Habe auch eine Mobiltelefonvorbereitung „Plus” drin. Aber auch die bisher nie genutzt. Cool ware irgendwas mit Bluetooth.

Funktioniert das?

Danke im Voraus.

Gruss

Airwave

Ähnliche Themen
20 Antworten

Funktioniert bei beiden.310hat keinen internen Speicher. Navi Daten sind entw.?uf CD oderSD.315hat einen

Oder ein einfaches RCD510/310 mit DAB, sofern du keine Navigation brauchst.

Hi,

RNS315 würde ich nicht als Alternative wählen, da hier aktuelle Kartendaten jedesmal auf SD für 199 Euro gekauft werden müssen (die SD ist nicht kopierbar).

TobiLei

Navi ist ja für Themenstarter irrelevant.

Beim RCD 510 aufpassen: Da gibts noch ne Billigversion ohne RDS für den chinesischen Markt. Die werden im 321 Laden auch oft angeboten.

Themenstarteram 10. Mai 2015 um 9:49

Hallo Zusammen,

 

danke euch herzlich für die Antworten.

Parallel habe ich ein wenig recherchiert.

 

Habe auch über Alpine Geräte gelesen.

Mir ist halt auch wichtig, dass das Gerät auch nicht mehr so "beliebt" ist.

 

@TobiLei: Du schreibst, beim RNS 315 müssen SD's gekauft werden? Ich dachte beim 310 braucht man die SD's, weil dieses keine Platte hat?

 

 

 

Ich bin hin und hergerissen. Auf der einen Seite brauche ich nicht unbedingt ein Navi. Auf der anderen Seite habe ich ja die ganzen Anschlüsse liegen.

Also doch eher ein 315? Oder was ist günstig uns sinnvoll...? Auch in Anbetracht der Erstattungskosten.

 

Danke im Voraus.

 

Gruß

Airwave

Entscheidung liegt an dir. Ich habe das Rns 310und bin damit zufrieden.Musik via Bluetooth, SD oder CD .Navi ist auch da. Reicht vollkommen

Themenstarteram 15. Juni 2015 um 14:03

Hallo Zusammen,

ich habe nun neue Infos von der Versicherung und bekomme für das Radio ca. 1700 EUR.

Nun überlege ich entweder ein Apline INE-W928R oder ein RNS 315 zu nehmen.

Ist natürlich ein riesiger Funktionsunterschied.

Wisst Ihr wie das Diebstahlseitig mit den Alpine Geräten aussieht? Sind die für den Markt interessant?

Habe mich im Übrigen doch entschieden wieder ein Navi zu nehmen.

Am liebsten aber mit der Möglichkeit per Bluetooth zu telefonieren. Das sollte mit beiden Geräten funktionieren.

Weiß jemand ob ich die Geräte dann auch selber einbauen kann? Insbesondere die Alpine Geräte?

Danke im Voraus.

Gruß

Themenstarteram 15. Juni 2015 um 15:05

Hallo Zusammen,

kurze Ergänzung. Habe gerade von Bekannten die Möglichkeit Gebrauchtsradios zu bekommen:

ein 315 für 900 EUR oder ein 510 (BJ2009) für 1000 EUR

Aus sicherer Quelle mit allen Papieren. Definitiv keine Hehlerware.

Sind das gute Preise?

Danke im Voraus.

Gruß

Dann lieber gleich das 510,wenn nur 100€ Unterschied.

Stand vor dem gleichem "Problem"

Habe den Nachfolger das X800D-U verbauen lassen. Mit 1700 EUR ist das locker drin. Die Versicherung zahlt den Einbau ja obendrauf.

Hab das beim Carhifi Fritzen einbauen lassen. GPS und DAB laufen über die Dach bzw Scheibenantenne. Bin super zufrieden mit dem Teil.

Themenstarteram 16. Juni 2015 um 9:01

Hallo Zusammen,

ich bin nun wohl endgültig beim Alpine angekommen.

Ich bin nicht sicher, ob die Versicherung nur den Einbau des VW Gerätes zahl.

Ist der Einbau der Alpine Geräte denn auch für mich mit technischem Geschick möglich?

Dann die Frage ob X800D-U oder INE-W928R. Das X800D-U hat negative Bewertungen bei Amazon.

Funktioniert aber dennoch gut?

Danke im Voraus.

Gruß

Also bei mir hat die Versicherung das Gerät mit EinbauKit mit DAB Splitter zuzüglich Einbau bezahlt.

Wenn du das Gerät selber einbaust, bekommst du nicht den vollen Betrag von der Versicherung, so war es bei mir. Deswegen habe ich das einbauen lassen. War auch mehr Aufwand, da die originale Antenne angezapft wurde und dafür der Himmel raus musste.

Habe nen Thread zu dem Gerät aufgemacht, inkl. kleinem Video. Kann mich nicht beschweren, Navigation klappt über die VW Antenne einwandfrei.

Laut meinem Carhifi Fritzen, ist das die neue Geräte Generation von Alpine, die auch performanter ist, als die vorherige Serie wo das 928er zugehört.

Themenstarteram 16. Juni 2015 um 17:32

Hallo Sash,

ah okay. Bei mir ist das so, dass ich Werkstattbindung habe und die Werkstatt wo ich hin muss verbaut nur das VW Gerät.

Borrr. An die Dachantenne muss man ran?! Dann kann ich das ja mal wohl vergessen...

Sind denn die Geräte davor so langsam?

Gruss

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. RNS 510 gestohlen. Nun kleineres Gerät. Welches?