ForumW124
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W124
  7. Reparatur-Selbsthilfe-Gruppe HH

Reparatur-Selbsthilfe-Gruppe HH

Mercedes E-Klasse W124
Themenstarteram 11. November 2010 um 22:33

Hallo zusammen,

in diesem Fred Klick kam die Idee zustande in Hamburg und Umgebung eine lose Gruppe zu gründen in der sich W124-Freunde gegenseitig bei Reparaturen mit Wissen und Tatkraft gegenseitig unterstützen. Macht ja auch Sinn, nicht jeder hat das Know-How um mal eben so was alleine in der Selbsthilfewerkstatt zu frickeln.

Also möchte ich bitte, alle die evtl. Interesse an sowas hätte sich hier einfach zu melden und Vorschläge zu machen, wie man sowas aufziehen könnte.

Ich denke eine einfach Website inkl Emailverteiler wäre dann im Zweifelsfall auch schnell gestrickt.

So dann, ich hoffe auf rege Beteilligung.

LG

Bambihunter, Hamburg

Beste Antwort im Thema

moin moin zusammen ;)

das Problem bei so einer Schrauber-Gemeinschaft,

ob nun hier auf MT, oder z.B. dem w124-board, oder jedem anderen Forum ist,

das Kosten entstehen :(

Eine Halle/Bude was auch immer für eine Örtlichkeit sollte,

damit es Sinn macht, min. eine Bühne haben, möglichst ein/zwei weitere Stellplätze

(damit überhaupt dieses gemeinsam schrauben Feeling aufkommt)

und ein/zwei Werkbänke.

Des Weiteren natürlich ausreichend Licht (ergo Strom > Bühne ohne Strom ist eh Quälkram :D)

und möglichst ne Heizung.

(Nachbarn die nicht meckern, wenn um Mitternacht mal ne Flex auf Touren kommt, wären auch schön)

Ich persönlich hatte mich diesbezüglich auch schon umgesehen,

ob nun Hamburg (primär im Westen) oder in Schenefeld/Pinneberg dem ganzen Gedöns halt,

die Kosten für so etwas liegen übern Daumen bei € 1000,-

das ist nicht, weil ich das so will, sondern weil das so ist/war.

Selbst wenn man 10 Leute (kontinuierlich*) unter einen Hut bekommt,

dann sind das für jeden €100,- im Monat, oder €1200,- im Jahr :eek:

(12.000,- in 10 Jahren/120.000,- in 100 Jahren usw.usw. :D)

Gehen wir nur von der jährlichen Belastung aus,

dann stellt sich die Frage, was fällt an so einem 124er übers Jahr an?

Meine persönliche These:

Der Gedanke an sich ist absolut löblich ;)

aber das wird nichts, denn es gibt ruckzuck Stress und Streit :(

 

sicher kann man argumentieren und sich schön reden,

etwas in der Art gibt es in Kalle Wirsing (Name frei erfunden) seine Scheune auch billiger,

ich meine aber, es ist völlig irrelevant, ob nun die erwähnten €100,-

oder €80,- oder €54,30 (weil man ne Portion Kühe in Kauf nehmen muss)

 

*kontinuierlich

weil alles eben nicht funktioniert wenn der Einzelne seine persönlichen Probleme (Reparaturstau)

mal eben in 4 Wochen für kleines Geld behoben hat (und Tschüss zusammen)

sondern, weil auch dann Knister fließen muss :eek:

wenn an der Möhre die anderen 11 Monate alles im Lack ist.

In diesem Sinne > Tschüss zusammen ;)

177 weitere Antworten
Ähnliche Themen
177 Antworten

wäre wohl dabei

am 14. November 2010 um 18:12

Bin auch dabei.

Bei Bedarf kann man sich ja am Wochenende treffen, und die Fahrzeuge gemeinsam be und aufarbeiten.

In Gruppen geht bekanntlich alles besser.

Die Frage ist bloß: Wo?

hi,

also ich hab auch interesse...

grüße aus barmbek.

micha-e280t

Moin hat sich hier was getan? Bin neu und würde mich auch gern beteiligen

Gruß

Sven

Moin Moin, tolle Idee. Bin echt neidisch. Wenn ich in HH wohnen wuerde, waere ich auf jeden Fall dabei. Viel Glueck!

Gruesse

Frank

Holt euch Teile bei Jürgen Langer, Gutenbergring, Norderstedt. Ist Mercedes-Meister, zerpflückt W 124 in der eigenen Werkstatt. Super Schrauber, weiss immer einen Rat..!

Also ich wäre auch dabei.

Gruß Uwe

Moin,

wie laufen die Planungen, würde an so einer Aktion durchaus teilnehmen wollen, oder ist es schon alles gelaufen?

am 12. Dezember 2010 um 22:35

Zitat:

Original geschrieben von anakin67

Holt euch Teile bei Jürgen Langer, Gutenbergring, Norderstedt. Ist Mercedes-Meister, zerpflückt W 124 in der eigenen Werkstatt. Super Schrauber, weiss immer einen Rat..!

Hat der gute Herr Langer permanent 124er Teile auf Lager?

Themenstarteram 30. Dezember 2010 um 1:31

Hallo zusammen,

sorry daß ich mich so lange nicht gemeldet habe, wir hatten (haben) Probleme mit unserem W124 und das hat mich erstmal gebunden.

Aber die Reparaturgruppe HH würde ich immernoch gerne gründen. Ich schlage vor wir organisieren uns am einfachsten erstmal über eine Mailingliste, in der man bei Bedarf oder Angebot einfach eine Mail an alle sendet und wer Lust oder Bedarf hat kann darauf antworten. Ist nicht super-ideal, aber bei <10 Leuten das aller einfachste.

Sollten sich dann noch mehrere Leute anschliessen wollen ist eine einfache html Seite schnell gestrickt wo man die Kontaktdaten der einzelnen übersichtlich Aufbereiten könnte.

Also, wer mitmachen möchte sende bitte seine emailadresse an

bambihunter ät gmx.de

Ich hoffe sehr daß sich vielleich auch der eine oder andere alte Hase durchringen kann uns Newbees was beizubringen. ;)

Schönen Gruß

Bambihunter

Themenstarteram 16. Januar 2011 um 13:41

Hallo zusammen,

es sind ein paar Tage vergangen und es haben sich auch ein paar Leute gemeldet. Aber damit das was wird brauchen wir noch ein paar mehr, drum rühr ich nochmal die Werbetrommel für die Reparatur-Selbsthilfegruppe Hamburg.

Kann doch nicht sein daß alle lieber zu MB laufen und teuer Geld ausgeben :)

Ich fasse mal zusammen wer bisher Interesse bekundet hat und von wem ich schon eine kontaktadresse habe:

Chefrocka! - email fehlt

Mercedes_GD300 - email fehlt

binderneue - email fehlt

Kodan HH - email fehlt

uwe124 - email vohanden

b_meyer - email fehlt

Silverstar - email vohanden

"6insgold" und "binderneue" hatten mich per PN angesprochen aber sich bisher nicht mehr gemeldet.

 

Ich find das schon ganz gut. Wer noch Lust hat mit zu machen schreibe mir bitte eine Email, ich baue den Verteiler auf!

Beste Grüße aus Hamburg

Bambihunter

am 16. Januar 2011 um 14:07

wie wäre es wenn man für kommenden sonntag ein gemeinsames treffen in Hamburg vereinbart, um sich die anderen Fahrzeuge mal anzuschauen und zu beratschlagen was man bei wem denn so verbessern könnte?

Themenstarteram 17. Januar 2011 um 14:06

Moinsen GD,

finde ich eine gute Idee, ich bin dabei. Dann lernt man sich auch mal kennen.

Vorschläge zum Ort? Muss ja n Parkplatz haben.

Gruß

B.

am 17. Januar 2011 um 15:44

Rathausmarkt :D

Nein im Ernst, vllt in der Hafen City/Speicherstadt? Da ist am Sonntag meist weniger los

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W124
  7. Reparatur-Selbsthilfe-Gruppe HH