ForumCLA
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. CLA
  7. Reifendrucksensor deaktivieren/ausschalten?

Reifendrucksensor deaktivieren/ausschalten?

Mercedes CLA C117, Mercedes A-Klasse W176
Themenstarteram 25. Juni 2014 um 12:36

Hallo,

ich habe gestern meinen CLA in Rastatt abgeholt. Vorab, die Abholung war genial :-).

Nun zu meinem Anliegen. Das MJ2015 wird ja nun mit diesen Reifendrucksensoren serienmäßig ausgestattet. Meine Winterfelgen haben die nicht intergriert und ich meine die originalen Sonsoren kosten ab 75€/stück+Einabu aufwärts. Kann man die Überwachung ausschalten? Weil mit einer Fehlermeldung im KI möchte ich ungern die ganze Winterzeit durchfahren.

Viele Grüße

Sascha

Beste Antwort im Thema

Ja, die Dinger kosten für 4 Räder an die 200 € und es kommen eben auch noch Montage-Kosten hinzu.

Eines verstehe ich aber nicht: Ihr kauft Euch (wie ich auch) ein recht überteuertes Auto für einige 10 T € und haltet 200 € für ein 5-7 Jahre haltbares recht sinnvolles Sicherheitsfeature, das eben jetzt Pflicht ist, für zu teuer und mokiert Euch darüber?

No pun intendend, aber das klingt für mich als würden einige nur trocken Brot essen, damit sie mit der Kiste herumfahren können oder warum die (künstliche) Aufregung? Das kann ich irgendwie wirklich nicht nachvollziehen.

24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten
Themenstarteram 25. Juni 2014 um 12:36

Hallo,

ich habe gestern meinen CLA in Rastatt abgeholt. Vorab, die Abholung war genial :-).

Nun zu meinem Anliegen. Das MJ2015 wird ja nun mit diesen Reifendrucksensoren serienmäßig ausgestattet. Meine Winterfelgen haben die nicht intergriert und ich meine die originalen Sonsoren kosten ab 75€/stück+Einabu aufwärts. Kann man die Überwachung ausschalten? Weil mit einer Fehlermeldung im KI möchte ich ungern die ganze Winterzeit durchfahren.

Viele Grüße

Sascha

Soweit ich das mitbekommen habe ist es sogar verboten die Überprüfung abzuschalten.

Themenstarteram 25. Juni 2014 um 14:26

Zitat:

Original geschrieben von ThePain

Soweit ich das mitbekommen habe ist es sogar verboten die Überprüfung abzuschalten.

Das wäre ziemlich bescheiden :-(

Die "Fehlermeldung" ist lediglich eine Information für den Fahrer.

Auscodieren oder deaktivieren ist nicht möglich, mit der Meldung muss man leben. ;)

Da ab 01.11.14 die gesetzliche Vorgabe besteht, dass Neufahrzeuge mit einem ReifendruckKONTROLLsystem ausgestattet sein müssen, wurde das seitens Daimler bei allen Baureihen in das neue Modelljahr mit eingepflegt.

Zitat:

ANZEIGEKONZEPTE:

1. Fahrzeuge mit Code 806 bis Code 802:

Die Warnmeldung "Reifendruckkontrolle ohne Funktion - Radsensoren fehlen" wird nur im ersten Zündungslauf nach Einbau/Monatge von Rädern ohne Radsensoren im Bedienmenü Kombiinstrument nach ca. 10 min. Fahrzeit und einer Geschindigkeit größer 25 km/h angezeigt.

Bei allen weiteren Zündungsläufen erscheint diese Meldung nur noch im Menü "Reifendruckkontrolle" als Hinweis, dass die Radsenoren fehlen.

2. Fahrzeuge mit Code 803, 804 und 805 zugelassen bis 11/2014:

Die Warnleuchte Reifendruckkontrolle im Kombiinstrument blinkt für 60s und leuchtet danach permanent.

Zusätzlich erscheint in jedem Zündungslauf die Warnmeldung "Reifendruckkontrolle ohne Funktion - Radsensoren fehlen" in Gelb. Diese kann nur mit OK quittiert werden.

Der Hinweis "Reifendruckkontrolle ohne Funktion - Radsensoren fehlen" ist weiterhin im Menü Reifendruckkontrolle in Grau hinterlegt und kann nicht mit OK quittiert werden.

am 25. Juni 2014 um 18:56

Das sind ja mal interessante Informationen. Mir geht es nämlich genauso wie dem TE. Nur muss ich noch bis September auf meinen CLA warten.

Habe nun gerade einmal in meiner Auftragsbestätigung nachgeschaut...das steht: Code 475 Reifendruckkontrolle.

Was hat das denn nun zu bedeuten? Bekomme ich bei jedem Starten des Wagens eine Fehlermeldung, wie im Fall 2 von V8-Freak beschrieben oder verhält sich die nun serienmäßige verbaute Reifendruckkontrolle so wie im Fall 1 beschrieben und warnt einen nur einmal und ist danach ruhig?

Grüße Jan

Die Codes 801 bis 805 stehen für die Modelljahre 2010 bis 2015 (bzw. wegen Doppelbelegung auch für 2001-2005)

Wenn der montierte Radsatz mit Sensoren ausgestattet ist, erscheint natürlich keine Meldung.

Für Erstzulassungen nach dem 1.11.14 ist es sowieso Pflicht das jeder am Fahrzeug montierte Radsatz über Sensoren verfügen MUSS. Da gibts keinen Umweg.

Nur die mit EZ vor November "können" Radsätze ohne Sensoren fahren, müssen aber halt mit der Info-Meldung leben.

am 25. Juni 2014 um 19:51

Zitat:

Original geschrieben von V8-Freak

Die Codes 801 bis 805 stehen für die Modelljahre 2010 bis 2015 (bzw. wegen Doppelbelegung auch für 2001-2005)

Wenn der montierte Radsatz mit Sensoren ausgestattet ist, erscheint natürlich keine Meldung.

Für Erstzulassungen nach dem 1.11.14 ist es sowieso Pflicht das jeder am Fahrzeug montierte Radsatz über Sensoren verfügen MUSS. Da gibts keinen Umweg.

Nur die mit EZ vor November "können" Radsätze ohne Sensoren fahren, müssen aber halt mit der Info-Meldung leben.

Okay Danke! Heißt es kommt die von dir geschilderte Variante 1 auf mich und die anderen zu, die den Wagen noch vor dem 01.11.14 kriegen. :) Dann bin ich ja beruhigt!

Themenstarteram 25. Juni 2014 um 20:13

Hi,

also. Ich hatte heute mal die Winteralu`s testweise montiert. Leider, erscheint nach 10 KM eine Warnmeldung und ein Piepton. Danach blinkt die Warnleuchte dauerhauft, aber ohne Piepton. Sehr nervig finde ich das. Bei meinem C204 konnte ich jeden erdenklichen Satz montieren. Bei meinem letzten platten hat er mich auch gewarnt. Ich finde es "Geldmacherei".

am 25. Juni 2014 um 21:22

Okay das sind dann ja schlechte Nachrichten. :( Ich finde den EU Beschluss auch..milde ausgedrück...sinnfrei.

Grüße Jan

Themenstarteram 26. Juni 2014 um 8:00

Ja .... Bei MB Kosten die Sensoren 200€ + Steuer :-(

Zitat:

@cpc_playa schrieb am 26. Juni 2014 um 08:00:43 Uhr:

Ja .... Bei MB Kosten die Sensoren 200€ + Steuer :-(

Hallo zusammen, den Preis für die Sensoren habe ich auch so in der Höhe genannt bekommen.

Dann hatte ich noch gefragt was die Montage von den Sensoren (bei MB bestellt) und WinterReifen (über online Reifenhändler) und den AMG Vielspeichen Felgen in schwarz (habe mir privat einen 2. Satz Serienfelgen geholt, wollte a) den Look übers ganze Jahr haben und b) nicht zum TÜV müssen) kosten würde. Leider wusste das der Mann zu dem ich verbunden wurde nicht, sagte aber er kann aus eigener Erfahrung vor kurzer Zeit sagen, das ich so mit 250€ rechnen soll?!

Kann das echt so teuer sein? Ob ein Wechsel der Räder da mit drin wäre, weiss ich nicht, glaube aber eher nicht... :(

Ja, die Dinger kosten für 4 Räder an die 200 € und es kommen eben auch noch Montage-Kosten hinzu.

Eines verstehe ich aber nicht: Ihr kauft Euch (wie ich auch) ein recht überteuertes Auto für einige 10 T € und haltet 200 € für ein 5-7 Jahre haltbares recht sinnvolles Sicherheitsfeature, das eben jetzt Pflicht ist, für zu teuer und mokiert Euch darüber?

No pun intendend, aber das klingt für mich als würden einige nur trocken Brot essen, damit sie mit der Kiste herumfahren können oder warum die (künstliche) Aufregung? Das kann ich irgendwie wirklich nicht nachvollziehen.

Zitat:

@embe71 schrieb am 27. Dezember 2014 um 19:04:10 Uhr:

Eines verstehe ich aber nicht: Ihr kauft Euch (wie ich auch) ein recht überteuertes Auto für einige 10 T € und haltet 200 € für ein 5-7 Jahre haltbares recht sinnvolles Sicherheitsfeature, das eben jetzt Pflicht ist, für zu teuer und mokiert Euch darüber?

No pun intendend, aber das klingt für mich als würden einige nur trocken Brot essen, damit sie mit der Kiste herumfahren können oder warum die (künstliche) Aufregung? Das kann ich irgendwie wirklich nicht nachvollziehen.

War das an mich gerichtet? Ich sagte doch gar nichts gegen den Preis für die Sensoren, ich finde den Preis für das Zusammenbauen meines Winterrad-Satzes für 250€ lediglich teuer, und wollte durch die Erfahrungswerte anderer herausfinden ob meine Wahrnehmung passt oder ich falsch liege??

Nein, das nicht an Dich gerichtet sondern allgemein gehalten.

Die Montage-Kosten finde ich übrigens auch zu teuer (hatte das für den Gesamtpreis gehalten). Bei mir war's umsonst (ich hatte halt Auto und Winterräder auch beim Händler zusammen gekauft und Montage war bei Auslieferung), aber das liegt wohl normalerweise so bei € 50 und weniger.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. CLA
  7. Reifendrucksensor deaktivieren/ausschalten?