ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Reifen verhalten nahe V-Max

Reifen verhalten nahe V-Max

Mercedes E-Klasse S211
Themenstarteram 5. Mai 2015 um 7:45

Moin an Alle,

wie sind denn eigentlich die Erfahrungen mit den Sommerreifen in Bereichen über 200km/h?

Meine Speziel die Reifen in 225/55R16.

Bei den Hankook, habe ich das gefühl das diese ein wenig ans Limit kommen ab 210 Km/h finde ich das die Reifen sehr Schwammig werden.Ansonsten bin ich zufrieden mit den Reifen.

Finde aber von der Strassenlage im vergleich mit meinen R129 (Reifen 245/40R18),sind da Welten zwischen.Der SL liegt auch bei 240km/h ruhig und wie ein Brett auf der Bahn.

Liegt dies nur an der Grösse der Reifen und Felgen?

Wie sieht dies bei Euch aus?

Gruss

Beste Antwort im Thema

Habe sehr viele Reifen ausprobiert und bin letztendlich bei Michelin Pilot super Sport hängen geblieben , möchte den Reifen nicht mehr missen !

Jetzt mal im Ernst , bei der Leistung mit Nexen Reifen fahren und glauben die währen besser als Michelin ....:D:D:D

Ich glaube du lügst Dir selber was vor , zumindest kannst du das jemanden erzählen der sich die Hose mit der Kneifzange zu macht !!!

Immer wenn ich große und gerade leistungsstarke Fahrzeuge sehe , schaue ich zuerst auf die Reifen ( der einzige Kontakt zur Straße ).

Und wenn ich Reifen sehe , die vom Herstellernamen kaum auszusprechen sind bzw beim Test sehr schlecht abgeschnitten haben , da sie sehr billig sind , kommt mir immer der Verdacht auf das die zusammengebastelte Kiste dafür da ist , um Sprössling dazu zu verhelfen ein auf dicke Hose zu machen !!!

Kenne genug Leute , die selten den Tank füllen können aber den lautesten Auspuff haben !

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten

Immer diese rasanten Fahrer............:D

Gruß

Stequ

Mir reichen 250... nach einer Bremsung aus der Geschwindigkeit gegen 0 muss man schon stark Schlucken :D

Auf 18" fährt er sich jedenfalls super.. bei 19" usw. wirds halt nurnoch härter :)

Themenstarteram 30. Mai 2015 um 9:27

Moin Zusammen,

so bin dann nun doch auf 18Zoll umgestiegen,fazit er läuft wie auf Schienen.

Kein vergleich zu den 16 Zoll Felgen, es sin vorne 8x18 mit 245/40 aufgezogen,

hinten 9x18 mit 265/35 beide mit ET 30

Ist aber schon Wahnsinn wieviel Platz da immer noch in den Radkästen ist.

Eine Frage habe ich noch,welche Reifen könnt Ihr empfehlen?

Danke nochmals für die Infos.

Gruss aus dem Elsass

Micha

P1090456

Hankook Evo2. Preis-Leistung sehr gut.

Als Edelmarke Michelin.

Gruß

Stequ

Zitat:

@Touring Hoschi schrieb am 5. Mai 2015 um 07:45:36 Uhr:

Moin an Alle,

wie sind denn eigentlich die Erfahrungen mit den Sommerreifen in Bereichen über 200km/h?

Meine Speziel die Reifen in 225/55R16.

Bei den Hankook, habe ich das gefühl das diese ein wenig ans Limit kommen ab 210 Km/h finde ich das die Reifen sehr Schwammig werden.Ansonsten bin ich zufrieden mit den Reifen.

Finde aber von der Strassenlage im vergleich mit meinen R129 (Reifen 245/40R18),sind da Welten zwischen.Der SL liegt auch bei 240km/h ruhig und wie ein Brett auf der Bahn.

Liegt dies nur an der Grösse der Reifen und Felgen?

Wie sieht dies bei Euch aus?

Gruss

Hallo Micha,

ich hab den Umgekehrten Fall, R129 mit 225/55-16 und auf dem Pampersbomber die 245/40-18!

Du kannst den SL nicht mit dem Kombi vergleichen, die Strassenlage ist schon unheimlich gut! Hatte den SL auf dem Rückweg von einem Treffen 30-50km am Limit laufen und bin immer wieder über dieses Fahren wie auf Schienen erstaunt!

Der 211 ist bedingt durch Aufbau anfälliger für Seitenwind, Schwerpunkt ist höher etc.!

Meine Erfahrung, sobald diese vermaldeiten Spurrillen von den LKW´s auf der Bahn sind wirds mit 245 und breiter ungemütlich.

VG Ferdi.

Habe sehr viele Reifen ausprobiert und bin letztendlich bei Michelin Pilot super Sport hängen geblieben , möchte den Reifen nicht mehr missen !

Jetzt mal im Ernst , bei der Leistung mit Nexen Reifen fahren und glauben die währen besser als Michelin ....:D:D:D

Ich glaube du lügst Dir selber was vor , zumindest kannst du das jemanden erzählen der sich die Hose mit der Kneifzange zu macht !!!

Immer wenn ich große und gerade leistungsstarke Fahrzeuge sehe , schaue ich zuerst auf die Reifen ( der einzige Kontakt zur Straße ).

Und wenn ich Reifen sehe , die vom Herstellernamen kaum auszusprechen sind bzw beim Test sehr schlecht abgeschnitten haben , da sie sehr billig sind , kommt mir immer der Verdacht auf das die zusammengebastelte Kiste dafür da ist , um Sprössling dazu zu verhelfen ein auf dicke Hose zu machen !!!

Kenne genug Leute , die selten den Tank füllen können aber den lautesten Auspuff haben !

Genau lesen ist immer von Vorteil. Habe weder nen lauten Auspuff noch Probleme den Tank zu füllen und ebenso steht da nicht das der PS2 schlecht ist. Auf nasser Fahrbahn ist der Nexen N8000 von Fahrgefühl her angenehmer und hat deutlich weniger Wheelspin als der PS2. Trocken sind die Nachteil marginal. Verschleiß evtl. Schneller.

Aber bei 400 im Vergleich zu 1100 beim Einkaufspreis vertretbar. besonders wenn sowieso nur mal 12-15tsd km gefahren wird.

P.S. mal dran denken was die Hankook vor ein paar jahren gekostet haben bevor die Werbung und Sponsoring begonnen hat ;-)

Evtl. mal den Test von AutoBild SportCars anschauen. Zwar nur N8000 in 18" aber Ergebnis ist beeindruckend. 2.ter Platz nach Conti

Zitat:

@Selection84 schrieb am 4. Juni 2015 um 11:51:47 Uhr:

 

Aber bei 400 im Vergleich zu 1100 beim Einkaufspreis vertretbar.

Ist das so gemeint, dass Du 400 € für alle vier Reifen zahlst ?

Morgen...!

Laut I-Net kostet der N8000 in der Dimension 245/35/19 aktuell 92.50€.

Innerhalb der letzten 90 Tage war er aber auch schon für rund 80€ zu haben.

Meine NOKIAN ZG2 haben mich in 2013 in oben genannter Dimension rund 500€ gekostet. Mit diesen Reifen bin ich auch sehr zufrieden. Wobei ich 250 km/h selten fahre. Meine Reisegeschwindigkeit liegt zwischen 160 und 200 km/h. In diesem Bereich kann ich über die Reifen nicht klagen...

MfG André

am 4. Juni 2015 um 14:28

Ich empfehle dir auch die Michelin Pilot Sport, die ja ab Werk beim 500er aufgesetzt sind. 265 hinten und 245er vorne bei 18 Zoll. Der perfekte Kompromiss.

Davor hatte ich an meinem 430er Bridgestone Potenza hinten 275er Reifen und danach aufgrund großer Enttäuschung Hankook, welche mir auch zugesagt haben. Mein Kumpel fuhr seinen 430er auf läppischen 215er, wo man bei 240 das Gefühl hatte, dass das Ding gleich seitlich ausbricht.

Michelin Pilot Sport auf 19 Zoll, da wärst du unterwegs wie die ICE. 1-2 Zoll kleiner wirst du das Richtige haben.

Genau 400 euro der satz 19" mit 245+275. Und Sonderfreigabe des Herstellers beim w211 auf 300+ ;-)

Aber 74db

Nicht bischen laut?

Gruß

Stequ

Ist ok... empfinde ich persönlich für nicht störend. Innen hört man so gut wie nichts

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Reifen verhalten nahe V-Max