ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Spezielle Reifen für W211?

Spezielle Reifen für W211?

Themenstarteram 10. August 2005 um 10:26

Hallo Zusammen,

mein DC Händler behauptet, dass für die W211 die Reifen speziell von Mercedes freigegeben sein müssen.

Stimmt das oder ist das Bauernfängerei?

Ich möchte die Originalbereifung beibehalten:

Conti Permium Contact 225/55 16" 95W

Laut Conti gibt es keine speziellen Reifen für den W211er, sonst hätten sie noch ein "NO" als Bezeichnung angehängt.

Also, kann ich ganz normal via z.b. reifendirekt bestellen, oder muss ich sie bei DC beziehen?

Danke & Gruss,

Radmar

PS: 42TKm mit dem ersten Satz Reifen... :-)

Ähnliche Themen
15 Antworten
am 10. August 2005 um 10:38

Re: Spezielle Reifen für W211?

 

Zitat:

Original geschrieben von radmar

Also, kann ich ganz normal via z.b. reifendirekt bestellen, oder muss ich sie bei DC beziehen?

Nätürlich kannst du Reifen jeder Marke draufmachen. Die Reifengrösse laut FZ-Schein muss natürlich stimmen.

mfg roschue

Sofern Dimension und Speedindex stimmen, solltest du eigtl jeden Reifen draufziehen können. Aber evtl. klappert das Auto mit dem ein oder anderen Reifen nicht wie gewollt, da muss natürlich der original MB-Reifen ran! ;)

am 10. August 2005 um 10:45

Zitat:

Also, kann ich ganz normal via z.b. reifendirekt bestellen, oder muss ich sie bei DC beziehen?.

Du musst bei DC kaufen und die Quittung im Handschuhfach aufbewahren, falls eine DC-Patrouille dich anhält. Da Conti ja offenbar keine 211er Reifen anbietet, war also auch die Werksbereifung illegal. Da werde ich dich anzeigen.

Andererseits ist es auch schade, dass du keine Contis mehr fahren darfst, denn "Conti Permium" klingt ja nach "permanent", also langer Laufleistung... ;)

Themenstarteram 10. August 2005 um 12:16

*grins*

dachte ich doch, dass ich kein fehlerfreies Posting hinkrieg...

Spass beiseite, der Händler meinte, es könne zu Sägezahnmustern im Profil, Vibrationen, etc. kommen. Anscheinend ist die Erstbereifung eine speziell auf das Fahrzeug optimierte Serie der normalen Standardreifen.

Die Frage ist nur wieviel man von dieser Optimierung verliert?

Gruss, Radmar

...also tut mir leid, die Aussage Deines DC - Händlers halte ich für ausgemachten Schwachsinn !!

Das habe ich ja noch nie gehört, ich habe bis vor kurzem auch Contis gefahren, die waren gut, andere sind aber auch gut und neigen nicht zur Sägezahnbildung. Vielleicht hat er aber noch ein paar alte Contis, die er Dir aufschwatzen will.

Des Spaßfaktors halber habe ich gerade mit meinen DC-Handler gesprochen, der hat sich totgelacht.

Also, nichts für ungut, aber bitte lass Dir keine Bären aufbinden.

Gruß

skybird01 :cool:

am 10. August 2005 um 12:40

O.k. - dann im Klartext: Die Conti-Reifen sind die Conti-Reifen sind die Conti-Reifen. Es gibt keine "DC-Edition". Das sind die. Kauf, wo die am billigsten sind.

am 10. August 2005 um 12:40

Zitat:

Original geschrieben von radmar

*grins*

dachte ich doch, dass ich kein fehlerfreies Posting hinkrieg...

Spass beiseite, der Händler meinte, es könne zu Sägezahnmustern im Profil, Vibrationen, etc. kommen. Anscheinend ist die Erstbereifung eine speziell auf das Fahrzeug optimierte Serie der normalen Standardreifen.

Die Frage ist nur wieviel man von dieser Optimierung verliert?

Gruss, Radmar

man, verstehst du das denn immer noch nicht?!?!? Es gibt keine besondere Bereifung! Es gibt bestimmte eingetragene Vorgaben, die eingehalten werden müssen, und sonst nichts. Ob das MIchelin, Pirelli oder Coni-Pneus sind, ist egal!

Dein MB-Händler will ltztlich nur, dass du die Reifen bei ihm kaufst, damit er Kasse macht...

Themenstarteram 10. August 2005 um 12:57

Also, echt - danke für Euren Senf der leider nicht ganz stimmt.

Du gucken! Hier-> (insbesondere das PDF)

http://www.mercedes-benz.de/.../reifen_und_felgen.html

 

Es gibt sehr wohl spezielle Reifen für den W211 (eben mit MO Bezeichnung). Die Frage ist was der Unterschied ist und ob Ihr was je davon gespürt habt. Aber Euren Kommentaren zufolge habt Ihr bisher Reifen gekauft ohne dies je zu prüfen.

Grumml, Radmar ;-)

am 10. August 2005 um 13:34

Re: Spezielle Reifen für W211?

 

@radmar,

das waren alles Antworten auf deine ursprünglichen Fragen, und stimmen tut der "Senf" sehr wohl.

Zitat:

mein DC Händler behauptet, dass für die W211 die Reifen speziell von Mercedes freigegeben sein müssen.

Stimmt das oder ist das Bauernfängerei?

Antwort: STIMMT NICHT

Zitat:

Also, kann ich ganz normal via z.b. reifendirekt bestellen, oder muss ich sie bei DC beziehen?

Antwort. KANNST DU BESTELLEN

 

Wenn du dich nicht überzeugen lassen willst, dann ordere nun bitte deine Reifen bei DC.

mfg roschue

Wichtig! Nicht vergessen!

Es darf auch nur Luft aus Untertürkheim verwendet werden!

am 10. August 2005 um 15:15

...und jetzt mal logisch gedacht: Meint irgend jemand hier wirklich, dass DC von führenden Reifenherstellern eine eigens auf Mercedes abgestimmte Sonderversion entwickeln lässt? Die dann völlig divergent von der Serienversion ist und über separate Vertriebskanäle nur an DC-Händler geliefert wird?

Davon ist im DC-Text, den du gelinkt hast, auch nicht die Rede. Es wird nicht von "entwickelt" oder Ähnlichem gesprochen, sondern von "ausgewählt". Das heißt, den Reifen gibt es schon. Aber wozu braucht man Marketing-Spezialisten, wenn man mit deren Output nicht Kunden dazu bringen kann, bei DC zum Mörderkurs die gleichen Reifen zu kaufen, die wo anders klar billiger zu haben sind?

am 10. August 2005 um 15:49

Re: Spezielle Reifen für W211?

 

Zitat:

Original geschrieben von radmar

Hallo Zusammen,

mein DC Händler behauptet, dass für die W211 die Reifen speziell von Mercedes freigegeben sein müssen.

Stimmt das oder ist das Bauernfängerei?

Ich möchte die Originalbereifung beibehalten:

Conti Permium Contact 225/55 16" 95W

Laut Conti gibt es keine speziellen Reifen für den W211er, sonst hätten sie noch ein "NO" als Bezeichnung angehängt.

Also, kann ich ganz normal via z.b. reifendirekt bestellen, oder muss ich sie bei DC beziehen?

Danke & Gruss,

Radmar

PS: 42TKm mit dem ersten Satz Reifen... :-)

Spezielle Reifen für den 211er gibt es nicht. Es gibt lediglich optimierte reifen, die für die kpl. Palette vorgesehen sind. Die Reifen erkennt man am Zusatz "MO"! ;)

OHNE M0-REIFEN FÄHRT KEIN MERCEDES!!!!!!! GANZ WICHTIG!!!!

Mal im Ernst: Dein Händler möchte dir nur neue Reifen verkaufen. Wollten die bei mir auch versuchen, indem sie behaupteten meine Reifen wären angeblich komplett abgefahren. :rolleyes:

Natürlich gibt es diese Mercedes M0 Reifen, aber die kann dir jeder freie Reifenhändler besorgen. Ich habe meine 245/45 R17 M0 Reifen auch bei dem Reifenhändler meines Vertrauens bestellt. Und der Hammer: M0 steht sogar als Zusatz auf dem Reifenrelief.

Und da DC Reifenpreise jenseits von Gut und Böse hat, empfehle ich dir dringend, einen preisgünstigeren Händler aufzusuchen, der die gleichen Reifen ohne DC Mehrwertsteuer von 100 % bestellt.

Alle (DC, Reifenhändler....) beziehen die Reifen aus dem Conti-eigenen Lager.

Themenstarteram 10. August 2005 um 16:21

Ok, jetzt ist es klar. Habe auch die Bestätigung von einem freien Händler, dass ich dort die MO Reifen bekommen.

-> paar Hunderter gespart

Gruss, radmar

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Spezielle Reifen für W211?