ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. reifen schon nach knap 5000 km runter

reifen schon nach knap 5000 km runter

Themenstarteram 27. November 2006 um 20:00

ist das normal das meine vordere paradas schon nach knapp 5000 km runter. wusste schon das der sturz schlechter ist mit fahrwerk, aber das es gerade so extrem ist verwundert mich. dachte eher das die hinteren schneller runter sind. aber die hinteren sehen noch gut aus. oder kann das sein dass das fahrwerk da auch eine rolle spielt?

hier mal die pics

vorne links

http://img319.imageshack.us/img319/713/p1010618dy2.jpg

vorne rechts

http://img319.imageshack.us/img319/7209/p1010619vy0.jpg

Ähnliche Themen
55 Antworten

ich tippe mal auf to much vorspur ...

den sturz kannste bei den wenigsten fahrzeugen mal eben so einstellen und das hat auch nix mitm zubehör fahrwerk zu tun , sondern mit der geometrie der achse ..

ohne exzenterschrauben an der aufhängung oder einstellbare domlager machste am sturz erst mal gar nix ....ausser das er mehr wird beim einfedern ...

 

haste mal die daten vom einstellprotokoll ?

wie ist die spur ? wie die gesamtspur , fahrachswinkel und natürlich der sturz ?

der sollte bei nem auto das auf der strasse färht mal nich über 1.5 grad sein

Also ich habe vorne die Excenterschrauben von H&R drin. TrippleC heissen die und haben ein Gutachten! Mit denen lässt sich der Sturz +/-3° einstellen. Ich fahre vorne 1°50' und hinten (per SPC Versteller) 2°10' Sturz. Meine Paradas sind nach 15000 km noch im grünen Bereich. Schätze das ich mitte nächster Saison neue brauche.

Achja, enthalten sind ca. 30 Runden Nordschleife...

Ich denke auch, dass du ohne Exenterschrauben, den Sturz nicht so extrem haben kannst, wie deine Reifen aussehen, also muss es an der Spur oder dergleichen liegen.

Themenstarteram 28. November 2006 um 17:40

muss mal bei dem händler nachfragen wo mir die spur eingestellt hat ob da alles stimmt. sonst soll er mir zwei neue reifen zahlen.

Hallo!

Bei meinem Eibach GFW sind die Exzenterschrauben inclusive und ich habe einen Sturz von 1°.

Hinten habe ich die SPC Sturzversteller drin und die sind ebenfalls auf 1° eingestellt.

Bei meinem Wechsel auf Winterreifen vor zwei Wochen habe ich mir mal das Reifenlaufbild genau angesehen und es ist alles im dunkelgrünen Bereich.

Gruss Thomas

Zitat:

muss mal bei dem händler nachfragen wo mir die spur eingestellt hat ob da alles stimmt.

Was issen das für ne Werkstatt, die dir das Achsvermessungsprotokoll nicht ausgehändigt hat`??

Zitat:

Original geschrieben von othello

Was issen das für ne Werkstatt, die dir das Achsvermessungsprotokoll nicht ausgehändigt hat`??

Schweizer Methoden. :D

Themenstarteram 28. November 2006 um 19:29

ja das ist so ne sache. damals ging alles drüber und runter. mit fahrwerk und so

also wenn ich das ctr handbuch genau studiere, da sthet da was von reifenverbrauch und 16Tkm, wenn man dann wirklich so extrem fährt nutzen die sich näturlich schneller ab, als behaupte ich mal das dein verbrauch 50% an deinem fahrstil liegt!!

Themenstarteram 30. November 2006 um 6:54

Zitat:

Original geschrieben von sk8flex

Schweizer Methoden. :D

jaja:D:D

also ich tippe auch eher auf spur ;)

hatte das selbe bei miener vorderachse 3000km und ein guter gebrauchter satz zum teufel.

spur is beim ctr vorne meiner erfahrung nach eher nich so das problem. beim kw lässt sich der sturz minimal verstellen und das reicht vollkommen wenn mans mit der tiefe net übertreibt.

hinterachse ist dann eher wieder ein sturz problem aber da bringt ne sturzverstellung (zwar ohne tüv aber wer weis schon wie das orginalteil beim ctr aussieht und das der des net serienmäßig hat) abhilfe. weil alle 5 bis 7 000 km neue reifen is net wirklich der bringer

Zitat:

zwar ohne tüv aber wer weis schon wie das orginalteil beim ctr aussieht und das der des net serienmäßig hat

Meine sind eingetragen...

Zitat:

Original geschrieben von othello

Meine sind eingetragen...

Hähä, wie war das noch in deinem Fahrzeugschein:

Hersteller Honda Motorsport. :eek: :D :D

fahrwerk und sturzeinstllung ist immer so eine sache.

wenn der sturz falsch ist dürte sich der reifen nur an einer kante abfahren und nicht auf der kompletten fläche.

ich schätze das man wieder am falsche ende gespart hat.

Paradas ?? hab ich noch nie gehört...

aber das sagt schon alles.

waren das runderneuerte reifen ? ;)

ich sag immer wieder..wer an reifen und bremsen spart sollte kein auto fahren...

5000 ist echt heftig....

Paradas..sagt mir immer noch nix....

Zitat:

Original geschrieben von italiano83

Paradas ?? hab ich noch nie gehört...

Paradas..sagt mir immer noch nix....

Entweder du liest zu selten hier mit oder bist weltfremd....oder tutte due.

Stimmt, die Paradas sind ja auch der runderneuerte Billigreifen vom Händler um die Ecke. :rolleyes:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. reifen schon nach knap 5000 km runter