ForumOmega & Senator
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Reichweite im BC

Reichweite im BC

Themenstarteram 8. Dezember 2006 um 16:16

hallo alle opel spezis,

mal wieder ne frage.

hab den großen bordcomputer drin.

so, wenn ich voll tanke zeigt er in reichweite nie mehr als 685 km an, auch wenn ich alles auf null gestellt habe.

fahre ich nach dem tanken sofort ca. 120km landstrasse in einem durch, hab einen durchschnittsverbrauch von 6 liter pro 100km, tankuhr ist auch noch übewr 60 liter, zeigt er auch nicht mehr an. geht eigentlich in der anzeige reichweite runter und zeigt so 595 km rw. an. normaler weise müßte er ja mindestens so um die 900 km reichweite anzeigen. hab aber noch nie gesehen das der über 700 geht. ist das normal oder spinnt der?

ach noch was, hab mal beide tasten zugleich gedrückt und dann erschien auf dem monitor links oben 015 ( da wo sonst die anderen werte angezeigt werden ), rechts oben 03 und unten rechts ne zahl über 24t, was ist das denn?

kann man de bc justieren also alles auf null stellen?

gruß

blues

Ähnliche Themen
26 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von blues1

...hat ja auch die üblichen pixel-fehler.

Pixelfehler? Was ist das?

Hatte ich auch mal. Habe mir das von M8Enzo hier im Forum reparieren lassen. Erste Sahne http://www.cheesebuerger.de/images/smilie/froehlich/d055.gif

Der Ausbau ist auch kein Thema, 10 minuten Arbeit.

Zum Durchschnittsverbrauch kann ich Dir nur sagen, lass es wie "jmlif" geschrieben hat, mal ein paar Tankfüllungen auf den Werten stehen.

ok mach ich mal. möcht auch mal 1500 erzielen, nicht nur immer höchstens 650km reichweite.

tja das mit den Pixelfehlern ist bei mir auch aktuell wie man sieht

es ist nur schade das sich jemand daan auch noch berreichern muss auch wenn er sehr gut macht

trozdem wäre interesant zuerfahren wie man sowas macht

auch auf die gefahr hin das es dann nicht funktioniert und dann ein neues braucht

grussHannes

@ jimlif

die display - reperatur war bei mir ganz einfach am längsten daran hat das ein und ausbauen gedauert

also erstmal das gute stück ausbauen, gehäuse öffnen dann siehst du 3 blechkontakte diese must du dann auslöten danach das display auseinander klappen (vorsicht die haltenasen brechen gerne mal ab)

jetzt siehst du einen weissen rahmen wo ein silikonband liegt

unter dieses band legst du was unter zb. 2 zahnstocher ( über die ganze länge von dem band)

danach alles wieder zusammenbauen und probieren ich hatte gleich beim ersten versuch ein erfolgserlebnis

ps.: wenn das display raus ist die zündung nicht einschalten sonst riskiert man einen airbagfehler

habe ich ganz vergessen so siehts dann aus

na das ist mal was psitives

danke und werde das am we mal realiesieren gruss Hannes

dann mach doch mal ein paar bilder vom zerlegen und zusammenbauen ich hatte leider nicht daran gedacht welche zu machen

werde das machen gruss Hannes

Dann sag bescheid obs geklappt hat Hannes. Dann versuch ich das auch mal ;):D

Zitat:

Original geschrieben von michaxy

@ jimlif

die display - reperatur war bei mir ganz einfach am längsten daran hat das ein und ausbauen gedauert

also erstmal das gute stück ausbauen, gehäuse öffnen dann siehst du 3 blechkontakte diese must du dann auslöten danach das display auseinander klappen (vorsicht die haltenasen brechen gerne mal ab)

jetzt siehst du einen weissen rahmen wo ein silikonband liegt

unter dieses band legst du was unter zb. 2 zahnstocher ( über die ganze länge von dem band)

danach alles wieder zusammenbauen und probieren ich hatte gleich beim ersten versuch ein erfolgserlebnis

ps.: wenn das display raus ist die zündung nicht einschalten sonst riskiert man einen airbagfehler

unter das band oder auf das band legen?

fällt mir gerade ein, hat hier nicht einer mal geschrieben, das er das mit einem fön geschafft hat, also die sache erwärmt hat und wieder fest gedrückt hat oder so ähnlich. weiß leider nicht mehr wo der artikel ist.

@blues 1

ich habe 2 zahnstocher unter das band gelegt ist einfacher beim zusammenbau da braucht man keine 10 hände um alles da zu halten wo es bleiben soll

von der variante mit dem fön oder lötkolben halte ich nicht so viel im winter mag es ja gehen aber es wird ja auch mal wieder sommer

und da denke ich wird sich das kabel auch wieder lösen aber das ist nur so eine theorie von mir

Deine Antwort
Ähnliche Themen