ForumOmega & Senator
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. BC nachzurüsten wie aufwendigist das???

BC nachzurüsten wie aufwendigist das???

Themenstarteram 14. Januar 2006 um 15:26

Ich habe keinen BC in meinem OMI kann mir jemand sagen welchen Aufwand es

macht den nachzurüsten????

Fahrzeugdaten Omega BJ 4.1999 Motor 2L 16V ( X20XV31063218)

Ähnliche Themen
28 Antworten

Das Thema hattest Du ja schon mal. Ich habe schon 98 er gesehen die hatten auch nur das TID und trotzdem konnte man am Wischerhebel drücken und es wurden die Verbrauchswerte, Geschwindigkeit, Reichweite und so weiter angezeigt.

Hat dein Wischerhebel denn eine Taste (ganz außen)dran ?

Themenstarteram 15. Januar 2006 um 6:25

Nein hat er nicht.

Prinzipiell kann man einen Bordcomputer nachrüsten.

Du brauchst das Multiinfodisplay, die dazugehörigen Stecker, den Wischerhebel mit Bedientasten, alternativ geht auch der Schalter vom Vectra A / Calibra oder Omega A / Senator B.

Sofern es Dir nur um die Bordcomputeranzeigen geht, also Verbrauch, Reichweite etc., reichen diese Teile erstmal aus.

Wenn noch das CheckControl nachrüsten willst, dann brauchst noch diverse Sensoren (Kühlmittel, Motorölstand, Scheibenwaschwasserstand usw. usf.), sowie das Steuerteil für die Glühlampenkontrolle.

Wichtig ist, daß Du das MID vor dem Einbau auf Deine Fahrzeugparameter umspeicherst. Das solltest Du am besten machen, indem Du das MID in einen Omega einbaust, der schon so ein Teil ab Werk hat. Dann sagst Du dem freundlichen Opeldealer, welche Daten Dein Omega hat und der kann dann den richtigen Programmspeichercode raussuchen und eingeben. Sofern das MID aus einem Omega stammt, welcher gleichen Motor, Getriebe und EZ hat wie Deiner, ist das dann hinfällig.

Hintergrund des Ganzen ist, daß Du Dir mit einer Programmierung vor dem Einbau den Anschluss an den Diagnosestecker sparst.

Ja und dann halt alles nach Schaltplan zusammenstecken und dann gehts... (Mal einfach gesprochen...)

Möglicherweise liegt auch schon der Stecker für das MID, da mußt ml hinterm Tacho schauen, ob da nicht zufällig nen freier Stecker rumliegt...

Und TID´s mit nem Schalter am Wischerhebel wird es wohl kaum ab Werk gegeben haben... Wozu auch??? Na ja... Fällt mir nix mehr ein zu...

Es gab da mal ein Display was so klein wie das TID war und trotzdem mehrere Funktionen hatte , das gehörte zu dem Radio mit eingebautem Telefon was Opel damals im Programm hatte .

Um auf MID umrzurüsten braucht man auch den Kabelbaum was die Sache sehr aufwendig macht . Ölwanne , Kühlwasserbehälter und Waschwasserbehälter müsste man auch tauschen .

Gruß Andre

Also das einzigste Radio mit Telefon im Omega B1 war das CCRT 700. Das gabs ab Modelljahr 1999 und hatte keine zusätzlichen Bedientasten am Wischerhebel. Edit: Allerdings ein spezielles Multi Info Display, da hast recht. Das sieht dem TID recht ähnlich... Edit Ende

Allerdings gab es in diesen Modelljahren i.d.R. eine Lenkradfernbedienung für die Radios.

Der Kabelbaum ist nicht unbedingt notwendig. Man kann den auch selber erstellen und verlegen, das ist einfacher, als den originalen zu Verlegen.

So. Hab heute mal nen Omega ohne MID auseinandergebaut.

Das war ein 96er Modell. Da muß für Aufrüstung auf MID nur noch der 12polige Stecker installiert werden und der Schalter.

Der große 26polige, gelbe Stecker ist der Gleiche von der Belegung her, wie beim MID, nur daß die Check Control typischen Kontakte nicht liegen.

Sofern ein Check Control nachgerüstet werden soll, im Rahmen der MID Nachrüstung, können die Kontakte auch in diesen Stecker eingearbeitet werden, ist kein Problem.

Hab mal kurz eine Frage. Hat das Auto auf dem Bild ein BC oder nicht? Kenne nur Omegas mit großem Display und BC.

Falls er ein BC hat, zeigt er dann weniger Sachen an als beim großem Display?

Ich hatte ja am 14. Januar 2006 in diesen Thema schon geantwortet.

Der von dir gezeigte müßte so ein Modell sein, er hat die Tastknöpfe am Wischerhebel. Kann auch sein das es nur ein Reiserechner ist, mit Reichweite, Momentanverbrauch, Durchschnittsverbrauch, Momentangeschwindigkeit und Durchschnittsgeschwindigkeit.

Ob die kleinen Displays auch ein CheckControl haben entzieht sich meiner Kenntnis. Einfach den Verkäufer fragen !

Zitat:

Original geschrieben von XS78

 

Hab mal kurz eine Frage. Hat das Auto auf dem Bild ein BC oder nicht? Kenne nur Omegas mit großem Display und BC.

Falls er ein BC hat, zeigt er dann weniger Sachen an als beim großem Display?

Das ist ja schon ein FL Omega B mit halbem Display. Sieht man ja auch am Lenkrad, BJ ab 1998.

Gibt da wohl Mißverständnisse, den B vor dem FL gab es mit großem Display und CheckControl

Mißverständnisse ????

Meinerseits nicht, das kleine Display gab es in allen Baureihen und allen Baujahren des Omega B.

Zitat:

Original geschrieben von Mandel

Mißverständnisse ????

Meinerseits nicht, das kleine Display gab es in allen Baureihen und allen Baujahren des Omega B.

Das schon, aber es gab einmal das kleine Display nur fürs Radio und einmal das kleine Display komplett mit BC-Funktionen soviel ich weiß. Aber ab welchem Bj und so.......keine Ahnung.

Kleines Display mit BC (oder Reiserechner) nur mit Wischerhebel der Tasten hat. So wie im gezeigten Bild.

Schon klar, aber trotzdem nicht in den frühen Baureihen soviel ich weiß. Erst ab 98 oder so meine ich. Alsodie großen MIDs mit einem Steckeranschluß rauskamen.

Zitat:

Original geschrieben von Mandel

Mißverständnisse ????

Meinerseits nicht, das kleine Display gab es in allen Baureihen und allen Baujahren des Omega B.

Es gibt das MID, sprich das große Display, mit Radio und Check-Control Anzeigen.

Und es gibt das TID, das halbe, mit Uhrzeit, Datum und Radio-Anzeigen.

Das Bild von VoPo Fan zeigt also ein TID ohne Check-Control.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. BC nachzurüsten wie aufwendigist das???