ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Regelin Optimierung Chiptuning, Felgen, einige Fragen

Regelin Optimierung Chiptuning, Felgen, einige Fragen

BMW 3er E46
Themenstarteram 16. Mai 2013 um 17:58

Servus,

vorab möchte ich euch mitteilen, dass ich natürlich im Web nachgeschaut habe aber dennoch einiges fehlt, nicht dass der Verdacht kommt, dass dieses Thema desöfteren besprochen wurde !

Ich möchte demnächst meine Felgen gegen andere tauschen ( Momentan Styling m 68 17 Zoll Felgen, danach 18Zoller, welche steht noch nicht fest, aber definitiv orig. BMW :) ) Da ich mit der Leistung sehr zufrieden bin und keinen Verlust spüren will, möchte ich eigtl fast NUR aus diesem Anlass diese Optimierung machen. ( Also nicht denken, dass ich danach ein Rennwagen erwarte, nur weil ich EVTL 19 PS mehr habe.) Dennoch ist der sinkende Verbrauch danach auch sehr interessant.

Was ich im Web nicht fand war folgendes:

-Gibt es eigtl genaue Messdaten, wie der Unterschied mit und ohne Chiptuning á la Regelin zbsp von 0-100, 100-200 oder 0-200? ( Ja es interessiert mich AUCH, bitte habt Verständnis )

-Hat Jemand vlt aus diesem gleichen Grund (größere Felgen) die Optimierung gemacht und Leistungsbußen bekommen?

-Hat man danach trotz größerer Felge noch mehr "gefühlte" Leistung?

-Kann man eigtl die 18 Zoll Styling 42, die ja für den 5er sind, auf irgendeine Art und Weise aufn e46 anbringen?

Ich weiß mittlerweile das Regelin sehr beliebt ist und auch für Qualität seiner Arbeit steht.

Fahrzeugdaten:

330i Limo 10/2000

108tkm

Felgen Styling M68

Danke im Voraus für die Antworten

Ähnliche Themen
35 Antworten

Die Kennfeldarbeit kam erst deutlich später als die Felgen und genau wegen der Felgen habe ich mich halt für nen leichten Satz entschieden. Lieber leichte Räder und Kennfeld als Kennfeld wegen schwerer Räder ;)

Man munkelt das beim M54B30 bis zu 25PS mit Kennfeldanpassung möglich sind...

Zum fahrwerk :

Ich bin über 70tkm mit eibach 50/30 auf m-technik dämpfer gefahren.

Und die federn waren schon vor meinen besitz ca 10tkm verbaut.

Also diese Kombination ist gut zu fahren und haltbar, kann man auch viel drüber lesen.

Ich bin gespannt was meiner heute auf der rolle drückt, beim letzten mal hat bischen was gefehlt aufgrund von falschluft.

Themenstarteram 17. Mai 2013 um 15:30

Sag bescheid wenn du fertig bist ne

Zitat:

Original geschrieben von Mister_E36

Der Goodride SV308 ist ein High Performance Reifen

Zitat:

Original geschrieben von Mister_E36

Zitat:

Original geschrieben von budimudi

Kann mir einer mal dieses Angebot erklären?

http://www.ebay.de/.../360585839667?...

WIESO mit NEUEN REIFEN ( EGAL WELCHE MARKE ) so billig??? Und wir reden hier von ganz Neuem Radsatz?

"Der Goodride SV308 ist ein High Performance Reifen..."

Die Dinger würd ich noch nichtmal geschenkt nehmen, höchstens zum Weiterverschleudern...nee, die Sicherheit anderer ist mir genauso wichtig wie meine eigene!!

Ich habe an meinen neuen Yeti Reifen Westlake SW608 montiert, auf nasser Strasse und Schnee Spitze. Firma Goodride ist nur andere Label der grössten chinesischen Reifenfabrik in Hantschou, vermutlich grösster in der Welt.

Die haben es wohl nicht nötig, die ADAC-Funktionäre und andere Tester zu bestechen. An die Tests in der Presse kann jeder glauben, der auch an Ewiges Leben nach dem Tode glaubt.

Zitat:

Original geschrieben von rebbe

...

Goodride ist nur andere Label der grössten chinesischen Reifenfabrik in Hantschou, vermutlich grösster in der Welt.

Die haben es wohl nicht nötig, die ADAC-Funktionäre und andere Tester zu bestechen. An die Tests in der Presse kann jeder glauben, der auch an Ewiges Leben nach dem Tode glaubt.

Ich glaub an beides :D komisch nur, daß die Chinakracher nicht nur beim ADAC, sondern bei allen anderen auch mies dastehn??

"Auf nasser Str. und auf Schnee spitze"

Haha, guter Witz. Bin mal ne Zeit lang n Taxi gefahren, wo vorher Markenreifen drauf warn und mein Chef sich dann für Nangkang oder so n Sch*** entschieden hat. Du glaubst nicht, was für Rutschpartien ich bei Regen hatte!

Aber hol du Dir mal Deinen kompletten Satz Reifen f. €100, Geiz ist ja geil und wird immer geiler!!

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von rebbe

 

Ich habe an meinen neuen Yeti Reifen Westlake SW608 montiert, auf nasser Strasse und Schnee Spitze.

Rang 26 beim Test von AutoBild

http://www.testberichte.de/.../sw608-205-55-r16-h-testbericht.html

Zitat:

Firma Goodride ist nur andere Label der grössten chinesischen Reifenfabrik in Hantschou, vermutlich grösster in der Welt.

Stand Mai 2013

Rang 12 und 10x kleiner als der Weltmarkführer Bridgestone

http://www.reifenpresse.de/.../...richte_2012_Vorschautabelle1.pdf?...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Regelin Optimierung Chiptuning, Felgen, einige Fragen