ForumA6 4G
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. RedDevil's ultimativer RS6 Umbau

RedDevil's ultimativer RS6 Umbau

Audi A6 C7/4G
Themenstarteram 13. Juli 2013 um 10:54

So da ist er. Wo war das Problem :D? jetzt muss er nur noch mit Inhalt gefüllt werden...

Beste Antwort im Thema
am 31. Juli 2013 um 21:50

Hallo liebe Gemeinde,

heute bin ich das erste mal mit dem Wagen gefahren.

Ich traue es mich kaum zu sagen aber es knirscht/klappert NICHTS!

absolut NICHTS - außer das Kleingeld im Aschenbecher! :)

Solltet ihr Zweifel an dieser Aussage haben... – es haben sich schon diverse

Leute angekündigt den Wagen, in Hamburg, zu begutachten. Diese werden

Euch berichten können ob etwas klappert oder nicht.

Ich bin 2 Stunden gefahren: Kopfsteinpflaster, Autobahn

Feldweg etc. :) Ich bin begeistert! Es werden jetzt noch ein Paar Restarbeiten

gemacht wie: Kofferaumboden/Türrahmenverkleidung/Lüfterdüsen etc. dann ist der Wagen

komplett fertig.

Bilder Werden ich Euch zeigen sobald ich richtig gut habe und alles fertig ist.

Nun möchte ich das Ergebnis natürlich auch entsprechend abgelichtet wissen.

Ach ja, die matten Carbonelemente sehen einfach Großartig dezent aus!

Ach was soll's ein Paar gute Bilder hab ich schon... und bitte. :)

 

 

708 weitere Antworten
Ähnliche Themen
708 Antworten
am 13. Juli 2013 um 19:59

Zitat:

Original geschrieben von Der Konvertierte

So da ist er. Wo war das Problem :D? jetzt muss er nur noch mit Inhalt gefüllt werden...

Moin ihr Lieben,

Ich werde mir heute Nacht mal Zeit nehmen und alles was ich bisher geschrieben habe in diesen hier Posten.

Morgen früh ist alles hier drin! :) bis später!

Moin moin,

vielen Dank schon mal für Deine Mühe, diesen Thread mit Inhalt zu füllen:)

Ich denke wir werden alle viel Freude damit haben:D

LG.

Auch von mir vielen Dank für deine Bemühungen!

Ich freue mich schon auf deine Umbauberichte, den Thread habe ich gleich abonniert :)

Sehr schön :)

Sind wir wieder dabei, es wird prima :)

am 14. Juli 2013 um 0:17

RS6 Umbau

Liebe Freunde des Automobils. Ich freue mich sehr für das Interesse an diesem Projekt und es freut und erstaunt mich gleichermaßen. Nun hat sogar jemand einen eigenen Thread für dieses Projekt erstellt - Danke an dieser Stelle. Aufgrund des wachsenden Interesses werde ich Euch nun hier immer über das Projekt auf dem Laufenden halten. Natürlich muss ich auch nicht etwas Arbeiten und kann nicht die ganze Zeit hier schreiben. Der Übersichtlichkeit wegen. fasse ich noch mal alles zusammen.

Meinen Fahrtbericht findet Ihr weiter

hier:

Ich wünsche Euch viel Spaß beim lesen und schauen.

Planung: Umbauarbeiten RS6

 

Exterieur:

 

- Dachkantenspoiler, Carbon, matt

- Dach-Reling in Carbon, matt

- Heckdiffusor in Carbon, matt

- Streben in den Lufteinlässen in der Front in Carbon matt

- Grill Umrandung (nur unterer Teil beim QUATTRO Schriftzug), Carbon matt

- Abgasbeleden in Carbon matt

- Dezente!! Tieferlegung in Kombination mit Distanzscheiben

- Umbau auf OEM Keramikbremse

Interieur: Alle Lederarbeiten in OEM Leder und mit originalem Garn (Karmsinrot)

 

- Lenkrad in Carbon/Lochleder und roter Naht

- Himmel/ABC-Säulen in Alcantara, schwarz

- Armaturenbrett in Alcantara, schwarz mir roter Naht

- Lamellen der Luftdüsen in Alcantara Leder

- Alle 4 Türverkleidungen in einer Mischung aus Leder und Alcantara sowie roter Naht.

- Kofferraum komplett in Alcantara.

- Headupdisplayschuhkarton auch in Alcantara

- Schaltsack in Leder mit roter Naht

- Handschuhfach Leder mit roter Naht

UPDATE I

Innenraum:

- Heckklappenverkleidung ausgebaut.

- Kofferraumverkleidung ausgebaut.

- Türverkleidungen ausgebaut

 

Außen:

- Heckdiffusor inkl. Abgasblenden ausgebaut.

- Dachkantenspioler ausgebaut.

- Grill ausgebaut.

 

ziemliches Schlachtfeld

 

 

am 14. Juli 2013 um 0:22

Update II

 

So liebe Gemeinde,

 

heute ging es in die Nächste Runde. Der Wagen ist nun zu 70% zerlegt und hinten kommen die ersten Teile schon wieder rein. Anbei die ersten und letzten Teile von der Heckklappe. Wo gerade eh alles in Teile liegt wurde ich heute darauf aufmerksam gemach, das die OEM Carbonteile im Innenraum ziemlich "wellig" sind (Fotos im Anhang). Ich werde die morgen mal zu Lackierer bringen und auch gleich "ordentlich" machen lassen. Was mich überrascht hat ist, das die Teile keine Vollcarbonteile sind. Bei dem Preis hätte ich das erwartet - mal abgesehen von dem "schlechten" finish.

 

Auch die Nahtverläufe und die Aufteilung der Materialien für die Türverkleidungen ist nun geklärt.

 

Am Montag kommt die Keramikbremse rein - natürlich machen das nicht die Jungs, sondern Audi direkt

Ach ja, nicht zu vergessen die Kappe für den Rückspiegel der oben an der Scheibe sitzt.

Das Plastikding hat mich gleich genervt!

 

Gruß

am 14. Juli 2013 um 0:26

Update III

 

Gerade habe ich die ersten fertigen Carbonteile gesehen.

Diese möchte ich euch nicht vorenthalten! Sehen wirklich super aus!

Am Dienstag werden diese verbaut!

Montag geht es weiter.... to be continued

Zitat:

Original geschrieben von RedDevil3,2Q

RS6 Umbau

Planung: Umbauarbeiten RS6

 

Exterieur:

 

- Dachkantenspoiler, Carbon, matt

- Dach-Reling in Carbon, matt

- Heckdiffusor in Carbon, matt

- Streben in den Lufteinlässen in der Front in Carbon matt

- Grill Umrandung (nur unterer Teil beim QUATTRO Schriftzug), Carbon matt

- Abgasbeleden in Carbon matt

- Dezente!! Tieferlegung in Kombination mit Distanzscheiben

- Umbau auf OEM Keramikbremse

Interieur: Alle Lederarbeiten in OEM Leder und mit originalem Garn (Karmsinrot)

 

- Lenkrad in Carbon/Lochleder und roter Naht

- Himmel/ABC-Säulen in Alcantara, schwarz

- Armaturenbrett in Alcantara, schwarz mir roter Naht

- Lamellen der Luftdüsen in Alcantara Leder

- Alle 4 Türverkleidungen in einer Mischung aus Leder und Alcantara sowie roter Naht.

- Kofferraum komplett in Alcantara.

- Headupdisplayschuhkarton auch in Alcantara

- Schaltsack in Leder mit roter Naht

- Handschuhfach Leder mit roter Naht

UPDATE I

Innenraum:

- Heckklappenverkleidung ausgebaut.

- Kofferraumverkleidung ausgebaut.

- Türverkleidungen ausgebaut

 

Außen:

- Heckdiffusor inkl. Abgasblenden ausgebaut.

- Dachkantenspioler ausgebaut.

- Grill ausgebaut.

 

ziemliches Schlachtfeld

Ein paar Fragen habe ich dazu:

Vieles von dem was du planst, finde ich sinnvoll und bin schon auf die Fertigstellung gespannt.

Vieles erschließt sich mir aber bei einem Neuwagen, den du dir selbst konfiguriert hast nicht unbedingt; gerade hinsichtlich dem Interieur.

Durch das Leder2 Paket kannst du das eigentlich genauso ab Werk erhalten.

Die Keramikbremse gibt es doch auch auf Wunsch ab Werk.

Viele aus meinem Bekannnten Kreis erzählen mir oft "Hab ich vergessen bei der Konfiguration anzukreuzen", aber das halte ich bei dir für ausgeschlossen, du wirst dich schon schon vor dem kauf intensiv mit dem Wagen beschäftigt haben.

Um die Frage abzukürzen: Warum hast du nicht das was es schon ab Werk gibt, nicht direkt geordert sondern machst es dir nur "unnötig" und teuer kompliziert.

Für die Umbauten die es nicht gibt (Exterieur Carbon) hab ich volle Hochachtung und finde es bewundernswert.

am 15. Juli 2013 um 9:31

Zitat:

Original geschrieben von Finkicarlo

Zitat:

 

Ein paar Fragen habe ich dazu:

Vieles von dem was du planst, finde ich sinnvoll und bin schon auf die Fertigstellung gespannt.

Vieles erschließt sich mir aber bei einem Neuwagen, den du dir selbst konfiguriert hast nicht unbedingt; gerade hinsichtlich dem Interieur.

Durch das Leder2 Paket kannst du das eigentlich genauso ab Werk erhalten.

Die Keramikbremse gibt es doch auch auf Wunsch ab Werk.

Viele aus meinem Bekannnten Kreis erzählen mir oft "Hab ich vergessen bei der Konfiguration anzukreuzen", aber das halte ich bei dir für ausgeschlossen, du wirst dich schon schon vor dem kauf intensiv mit dem Wagen beschäftigt haben.

Um die Frage abzukürzen: Warum hast du nicht das was es schon ab Werk gibt, nicht direkt geordert sondern machst es dir nur "unnötig" und teuer kompliziert.

Für die Umbauten die es nicht gibt (Exterieur Carbon) hab ich volle Hochachtung und finde es bewundernswert.

Vielen von dem war nicht zu konfigurieren!

- Keramik - nicht verfügbar

- Carbon - nicht verfügbar

- Lederpakete - unvollständig und teuer

Bei den Lederpakete wollte ich lieber alles aus einem Guss. Wenn Du dir meine Umbauten genau angesehen hast wirst du merken das es die meisten Sachen bei Audi so nicht zu konfigurieren gibt.

KORREKTUR!

Es gibt keines der Sachen so zu bestellen wie ich diese haben möchte!

Gruß

Ist eigentlich auch etwas in Richtung Licht geplant, intern oder auch extern? Die verbaute Ambientebeleuchtung ist ja nicht gerade besonders hell und mehrfarbig wie im A8 auch nicht. Außen sieht es nicht besser aus, die Umfeldbeleuchtungen in den Türgriffen sind Funzeln, mehr nicht. Mit den entsprechenden Ressourcen und fachmännischer Arbeit ließe sich da bstimmt ordentlich was machen und damit meine ich kein billig bling-bling Tuning.

 

Gruß

Original geschrieben von RedDevil3,2Q

Zitat:

Original geschrieben von Finkicarlo

Vielen von dem war nicht zu konfigurieren!

- Keramik - nicht verfügbar

- Carbon - nicht verfügbar

- Lederpakete - unvollständig und teuer

Bei den Lederpakete wollte ich lieber alles aus einem Guss. Wenn Du dir meine Umbauten genau angesehen hast wirst du merken das es die meisten Sachen bei Audi so nicht zu konfigurieren gibt.

KORREKTUR!

Es gibt keines der Sachen so zu bestellen wie ich diese haben möchte!

Gruß

Also ich bleibe dabei, dass es am Schluß mit folgender Konfiguration zu fast exakt deinem Endergebnis gekommen wäre. Preislich natürlich interessant was günstiger wäre:

1: Keramik Bremse: 8250 €

2: Carbon Paket: 4500 €

3: Erweitertes Lederpaket Audi exclusive 3700 €

Also wäre es jetzt interessant, ob "meine Konfiguration" in Summe 16450 € mit deinen Umbauten sowohl preislich als auch optisch "mithalten" kann. Und bei dem Erweiterten Lederpaket Exclusiv hast du wirklich komplett freie Farb- und Kombinations Wahl Möglichkeiten.

Zitat:

Original geschrieben von Finkicarlo

3: Erweitertes Lederpaket Audi exclusive 3700 €

Da sind das Amaturenbrett und die Lüftungsdüsen nicht dabei.

Zitat:

Original geschrieben von Finkicarlo

Original geschrieben von RedDevil3,2Q

Zitat:

Original geschrieben von Finkicarlo

Zitat:

Original geschrieben von Finkicarlo

Vielen von dem war nicht zu konfigurieren!

- Keramik - nicht verfügbar

- Carbon - nicht verfügbar

- Lederpakete - unvollständig und teuer

Bei den Lederpakete wollte ich lieber alles aus einem Guss. Wenn Du dir meine Umbauten genau angesehen hast wirst du merken das es die meisten Sachen bei Audi so nicht zu konfigurieren gibt.

KORREKTUR!

Es gibt keines der Sachen so zu bestellen wie ich diese haben möchte!

Gruß

Also ich bleibe dabei, dass es am Schluß mit folgender Konfiguration zu fast exakt deinem Endergebnis gekommen wäre. Preislich natürlich interessant was günstiger wäre:

1: Keramik Bremse: 8250 €

2: Carbon Paket: 4500 €

3: Erweitertes Lederpaket Audi exclusive 3700 €

Also wäre es jetzt interessant, ob "meine Konfiguration" in Summe 16450 € mit deinen Umbauten sowohl preislich als auch optisch "mithalten" kann. Und bei dem Erweiterten Lederpaket Exclusiv hast du wirklich komplett freie Farb- und Kombinations Wahl Möglichkeiten.

Zum Zeitpunkt seiner Bestellung waren Keramik und Carbon NICHT bestellbar!!!

Zum Leder siehe eine Antwort vorher.

am 15. Juli 2013 um 11:13

Zitat:

Original geschrieben von Single Malt

Zitat:

Original geschrieben von Finkicarlo

3: Erweitertes Lederpaket Audi exclusive 3700 €

Da sind das Amaturenbrett und die Lüftungsdüsen nicht dabei.

zum Beispiel.

So heute Abend gibt es ein Update.

Der Wagen ist wohl jetzt Komplett zerlegt! :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. RedDevil's ultimativer RS6 Umbau