ForumPolo 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. RDK & ESP Lampe leuchten

RDK & ESP Lampe leuchten

VW Polo 5 (6R / 6C)
Themenstarteram 5. April 2011 um 12:40

Mahlzeit,

als ich heute morgen zur Arbeit gefahren bin, leuchteten kurz vor der Ankunft die RDK und die ESP Lampe auf. Beide gleichzeitig. Ich konnte bis jetzt leider noch nicht in die Werkstatt fahren.

Hat schon einer die gleiche Meldung gehabt? Ist es nur ein Problem mit dem Reifen und das ESP wurde einfach mal mit ausgeschalten, oder liegt doch etwas "schlimmeres" vor?

Falls die Anzeige nachher noch leuchtet, werde ich mal in die Werkstatt kullern, ansonsten erst einmal beobachten...

Danke für jeden Hinweis.

Jörg

Beste Antwort im Thema
am 5. April 2011 um 18:47

Zitat:

Original geschrieben von Alanin

Mahlzeit,

 

als ich heute morgen zur Arbeit gefahren bin, leuchteten kurz vor der Ankunft die RDK und die ESP Lampe auf. Beide gleichzeitig. Ich konnte bis jetzt leider noch nicht in die Werkstatt fahren.

 

Hat schon einer die gleiche Meldung gehabt? Ist es nur ein Problem mit dem Reifen und das ESP wurde einfach mal mit ausgeschalten, oder liegt doch etwas "schlimmeres" vor?

 

Falls die Anzeige nachher noch leuchtet, werde ich mal in die Werkstatt kullern, ansonsten erst einmal beobachten...

RDK und ESP sind beide gelb (siehe auch Bordbuch S. 16/17 und 18/19), also erst mal kein Grund sofort zu stoppen, das wäre der Fall, wenn rote Symbole aufleuchten oder blinken oder zusätzl. noch Warntöne zu hgören sind. Bei gelben Symbolen nur halten wenn es blinkende Symbole sind, evtl. hast du aber auch ESP ausgestellt zufällig???

 

Kann mal passieren, je nachdem wo der Knopf zum aktivieren/deaktivieren ist. Das beides aufleuchtete kann zusammenhängen, muss aber nciht, obwohl die Wahrscheinlichkeit natürlich hoch ist.

 

 

 

Beim RDK einfach den Luftdruck prüfen, da er evtl. grenzwertig (zu hoch oder aber zu tief) war, ESP kann auf zu geringe Bremsflüssigkeitsstand oder auf eine Defekt hinweisen von ASR, ESP oder ABS, aber erst mal den Stand von Bremsflüssigkeit prüfen, entweder selbst oder an der Dialogannahme deines Händlers, fehlt was, kostet es fast nichts, ist es ein schwerwiegenderer Fehler vom ABS z.B. ASR oder ESP muss es eh gemacht werden. Aber mach erst mal Zündung aus und warte 5 Min., dann wieder starten, geht es nicht aus oder kommt die Anzeige erneut, würde ich nachdem ich den Flüssigkeitsstand geprüft habe und dieser okay ist, den Händler bzw. dessen Werkstatt aufsuchen. Bleibt alles aus, war es evtl. einfach ein Fehlinformation und es wird im Speicher zum Auslesen abgelegt.

 

Hoffe ich konnte ein wenig hilfreich sein.

 

Anbei noch Auszüge aus dem Bordbuch:

+2
18 weitere Antworten
Ähnliche Themen
18 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von maxl77

Zitat:

Original geschrieben von vwicktor

Ich wurde neulich auf folgendes aufmerksam:

Wenn ich die Zündung anmache, dann erlöschen ABS, ESP, RDK und Airbag ja. Beim Starten sehe ich alle 4 jedoch für 1-2 Sekunden wieder wenn der Motor anspringt. Ist es normal?

Ja das ist normal! Genau das sehe ich auch!

Das passiert wenn es draußen kühler ist, oder das Auto lange lange nicht gefahren wurde, bzw. die Bordspannung einen bestimmten Wert beim Startvorgang nicht erreicht, dann leuchten ABS, ESP, RDK nochmals kurz auf. Das hat mir mal ein Techniker gesagt den ich mal gefragt habe. (letzten Winter) und ist kein Grund zur Sorge.

Lg Maxl77

Super, ich danke Dir!

am 15. Mai 2012 um 14:24

Ich hatte das auch.

War heute am Weg in die Arbeit und hatte nen kurzen Zwischenstop und beim Einparken waren die beiden Leuchten da.

Hab den Wagen abgestellt und wie ich zurückkam, Zündung aufgedreht, Reset Knopf gedrückt und weg wars.

Es kann ja ned dran liegen da ich seit sehr langer Zeit wieder mal zwei Mitfahrer hatte?????

Kann da trotzdem was sein?

Hi,

der Polo 6C einer Bekannten hat in letzter Zeit sporadisch die RDK und ESP Lampe an, soweit so gut, da muss man dann wohl man den Fehlerspeicher auslesen. Was mich aber sehr wundert ist , das wohl in dem Moment das Bremslicht dauerhaft an sein soll !!!

Wurde in dem Moment wohl bereits 2 mal so bestätigt. Das würde ich mal als eher ungewöhnlich bezeichnen. Jemand eine Idee ? BCM ne Macke ?

 

Batterie unterspannung?

Es liegt laut Fehlerspeicher am Bremsdrucksensor/Hallgeber am HBZ

Deine Antwort
Ähnliche Themen