ForumGolf 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. RCD300 auf RNS300 Codierung nötig / Batterie leer?

RCD300 auf RNS300 Codierung nötig / Batterie leer?

Themenstarteram 24. November 2009 um 15:36

Hallo,

ich weiss dass das Thema der Umrüstung schon oft besprochen wurden und habe auch alle Threads darüber gelesen. Jedoch beunruhigt mich insbesondere dieser hier:

http://www.motor-talk.de/forum/rns-300-raus-rns-310-rein-t2201109.html

Hier wird behauptet, dass bei fehlender Codierung wohl keine Ruhe auf dem CAN-Bus eintritt und deshalb die Batterie leer wird.

Deshalb möchte ich hier nochmal explizit fragen, ob ein nicht korrekt codiertes RNS300 wirklich zu einer leeren Batterie führen kann, oder dies nur die x10 Radios betrifft, bei denen das Problem ja scheinbar bekannt ist. Ich habe aktuell ein RCD300 und der Golf V ist BJ 05, das RNS300 hab ich gebraucht gesteigert, da ich mir ein neues nicht leisten kann. Macht es einen Unterschied, wie alt das RNS300 ist oder gibt es davon nur eine Version?

Falls das Batterieproblem auch beim RNS300 der Fall ist: Sollte der Freundliche nicht das Radio entsprechend codieren können? Ein Austausch des Gateways sollte ja nicht nötig sein in dem Fall.

Ich habe heute auch mit meiner Werkstatt gesprochen, und der Freundliche hat extra eine Anfrage an VW selbst gestellt mit der Teilenummer meines RNS300. Rausgekommen ist wohl, dass man den Tausch angeblich nicht machen kann/will wegen Problemen mit der Codierung. Ist der Tausch also doch nicht so einfach wie behauptet, oder verarscht mich der Freundliche, weil er keinen Bock hat, das gebrauchte (nicht von ihm gekaufte) Radio einzubauen?

Danke für die Hilfe!

Beste Antwort im Thema

Hi

Also Gatewaytausch beim Wechsel RCD 300 auf RNS 300 ist quatsch,da das RNS und das RCD ja noch die alte Baureihe sind,da kommt auch das Gateway aus Modjahr 05 mit klar. Beim 310 sieht die Sache da anders aus.

Dir Radios kannst du dann plug and play wechseln. Navi Antenne must du aber nachrüsten und das Gatway noch auf Navigation codieren-sonst gibts nen Fehlereintrag. Wenn dann schon mal codiert wird kannst Du gleich das Navi noch der Fahrzeugausstattung entsprechend codieren lassen.

Wenn man laut Aussage von VW das Radio nicht gegen ein Navi wechsen kann,warum werden die dann von VW im Zubehörshop inc. Einbau/Umbauanleitung angeboten?? Entweder hat Dein Händler keine Lust zum Tausch oder keine Ahnung.

Grüße Stefan

31 weitere Antworten
Ähnliche Themen
31 Antworten

VW wird niemals solche Sachen genehmigen oder unterstützen, da es einfach zu Problemen kommen kann und jeder dann sagt "aber laut Hersteller geht das doch..."

Eine falsche Codierung beim RNS zieht keine Batterie leer und was die Leute immer am Gateway tauschen wollen, leuchtet mir nicht ein.

Fakt ist, es gibt/gab verschiedene Hardware-Stände des RNS300 und klar kannst DU ein defektes erwischt haben. Wirklich zuverlässig waren die Teile nie. Aber mit der Codierung hat das nicht zu tun.

Bei mir hat der gleiche Umbau vor zwei Jahren ohne Codierung und Probleme funktioniert. Bis heute hatte ich noch nie eine leere Batterie ;)

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von Landwarrior

Eine falsche Codierung beim RNS zieht keine Batterie leer und was die Leute immer am Gateway tauschen wollen, leuchtet mir nicht ein.

Was ist denn Deiner Ansicht nach Ursache der nicht einkehrenden Busruhe? Und wenn ein Gatewaytausch/-flash das Problem beseitigt, kann's doch nicht so falsch sein.

Das kann viele Ursachen haben, dazu kann ich aus der Ferne gar nichts sagen.

Was soll denn ein neues Gateway bringen? Oder das Flashen?

Zitat:

Original geschrieben von Landwarrior

Das kann viele Ursachen haben, dazu kann ich aus der Ferne gar nichts sagen.

Ich vermutete, Du wärst ein VW-Gehaltempfänger, der sich mit der Materie auskennt und sich deshalb etwas despektierlich über diese "Bastellösungen" ausspricht.

Da dem offensichtlich nicht so ist: Woher willst Du bitte wissen, dass eine falsche Codierung nicht die Batterie leersaugen kann? Imho benötigen die Radios der neuen Generation X10 einen Softwarestand MJ 08. Ist der nicht vorhanden, findet sich das Radio nicht zurecht, weshalb es ständig die Steuergeräte aufweckt und so die Batterie leersaugt, weil sich das Auto nicht schlafenlegen kann. Flashen oder Gatewaytausch beheben diese Kommunikationsstörung und Ruhe kehrt ein im CAN-Bus.

Ein gebrauchtes RNS300 in einem 1K aus '05? Jepp, da würd ich auch als erstes das Gateway flashen.

Mir geht es nicht darum, dass dies teilweise, aber wirklich nur teilweise und je nach Gateway das Problem eines nicht einschlafenden CAN-Bus lösen kann.

Aber bevor man wirklich weiss, was genau den Bus wach hält, kommen von Leuten nach einer Nachrüstung immer ein Tausch oder das Flashen des Gateway als Lösung. Das geht jetzt nicht gegen den TE, er hat es hier sicher auch nur gelesen.

Nur gibt es so viele Möglichkeiten von erhöhten Ruheströmen, dass ich weder etwas zu einer Möglichkeit sage noch ich es für sinnvoll halte, erstmal das Gateway als Verursacher rauszuwerfen.

Und nenn mir mal bitte eine Codierung im RNS300, die einen erhöhten Ruhestrom verursachen kann....

Hi

Also Gatewaytausch beim Wechsel RCD 300 auf RNS 300 ist quatsch,da das RNS und das RCD ja noch die alte Baureihe sind,da kommt auch das Gateway aus Modjahr 05 mit klar. Beim 310 sieht die Sache da anders aus.

Dir Radios kannst du dann plug and play wechseln. Navi Antenne must du aber nachrüsten und das Gatway noch auf Navigation codieren-sonst gibts nen Fehlereintrag. Wenn dann schon mal codiert wird kannst Du gleich das Navi noch der Fahrzeugausstattung entsprechend codieren lassen.

Wenn man laut Aussage von VW das Radio nicht gegen ein Navi wechsen kann,warum werden die dann von VW im Zubehörshop inc. Einbau/Umbauanleitung angeboten?? Entweder hat Dein Händler keine Lust zum Tausch oder keine Ahnung.

Grüße Stefan

Themenstarteram 5. Dezember 2009 um 0:58

Hallo,

vielen Dank für Eure Hilfe!

Ich hab noch eine Frage zur Position der GPS-Maus: Wie erkenne ich beim RNS 300, wo die Antenne den maximalen Empfang hat? Das Gerät selbst zeigt ja nicht die Anzahl der Satelliten an. Gibt es andere Indikatoren? ZB die Geschwindigkeit, mit der das Navi merkt, wenn man von einer Strasse in die andere biegt?

Ich habe das Navi jetzt halb eingebaut, und obwohl die Maus aktuell direkt hinterm Navi rumbaumelt, scheint sie komischerweise zu funktionieren. Leider gibt es bei mir keine größeren Städte, ein Testen in Häuserschluchten oä scheidet somit aus. Ist es normal, dass wenn ich die Strasse von Off-Road auf eine bekannte wechsle, das Navi ca 5 Sekunden braucht bis es die Strasse erkennt und anzeigt oder liegt das an der Maus-Position?

Muss die Maus eigentlich explizit für das RNS 300 geeignet sein (wg Spannung/Stromnaufnahme) oder kann ich da auch andere benutzen, zB für das MFD2?

Soweit mir bekannt, zeigt das RNS die Anzahl der Satelliten an. Schau doch mal in´s Handbuch, da wird es stehen.

M.

So, da ich mir heute das RNS300 eingebaut habe, kann ich nun genau sagen, dass die Anzahl der empfangenen Satelliten angezeigt wird. Einfach im Navimodus auf die Infotaste drücken und mit dem Drehrad runterscrollen. Da steht es dann!

Als GPS-Antenne habe ich die von Kufatec genommen:

http://www.kufatec.de/.../...ntenne-FAKRA-kurz-1-8m-Winkelstecker.html

Es passt alles ohne Probleme zusammen, ich habe sehr guten Empfang.

M.

Themenstarteram 10. Dezember 2009 um 15:17

Ah vielen Dank! Hab ich glatt übersehen und in der Anleitung stehts nicht drin.

Aber die Anzeige kann ja auch nicht stimmen oder? Ich fahr zuhause los, da hat er 2 empfangbare Satelliten. Dann irgendwann angeblich 0, aber er kann trotzdem noch navigieren (zB erkennt er Strassenwechsel, auch die Koordinaten ändern sich stetig). Oder navigiert er dann anhand des Kompass und der Fahrzeuggeschwindigkeit?

Dauert es bei dir auch ne Zeit, wenn du von Off-Road auf ne digitalisierte Strasse wechselst, bis er die Strasse erkennt?

Ausserdem sind wohl kleinere Ort nicht so wirklich optimal kartografiert. Mich wollte er über einen für Fahrzeuge gesperrten Weg auf einen Radweg lotsen. Da gibts in der Nähe nicht mal annähernd ne befahrbare Strasse, mit er das Verwechseln könnte, also an ungenauen Positionen lags nicht sondern schlechtes Kartenmaterial. Hab übrigens die V6....

Wo hast du denn eigentlich die Antenne untergebracht? Ich werd sie jetzt trotzdem woanders platzieren, aber die Lösung mit dem Rausführen am Sonnensensor mag ich nicht so, will das Ding nicht immer am rumbaumeln haben.

Warum Du ohne Satelliten noch navigieren kannst, weiß ich auch nicht. Es kann sein, dass das Navi ein Tachosignal bekommt, weiß es aber nicht.

Meine Antenne ist rechts unterhalb der Windschutzscheibe angebracht, ich habe während der Fahrt eigentlich immer mehr als vier, meistens acht Satelliten. Angeblich kann man die Antenne auch verdeckt einbauen, vielleicht probiere ich es mal aus, mal sehen wie dann der Empfang ist. Auf jeden Fall würde ich mir den Aufwand sparen die Antenne nach außen zu führen. Die ganzen mobilen Navi´s müssen auch mit einer "innenliegenden" Antenne auskommen, da habe ich noch nie Probleme gehört.

Meine CD ist recht alt, habe auch manchmal ein "offroad", dann dauert es ein paar Meter, bis er sich wieder gefunden hat. Ist natürlich blöd, wenn es dann eine Umweg gibt, aber immer noch besser als gar nichts finden. Wenn ich eine Adresse habe, dann schaue ich vorher zur Sicherheit immer mal in Google Earth rein und schaue, welche Straße kreuzt (falls die Zieladresse nicht auf der CD ist).

 

M.

Hi

Also wenn ich das hier so richtig lese, dann ist eine Umcodierung beim Wechsel RCD300 auf RNS300 nicht nötig und der Einbau wäre Plug&Play. Oder??:confused:

Beide Geräte haben eh nur einen Antennenanschluß für FM und ein GPS Anschluß.

Bei den X10er Baureihen sieht es dann wohl nicht so einfach aus..........

Zitat:

Original geschrieben von opa38

Hi

Also wenn ich das hier so richtig lese, dann ist eine Umcodierung beim Wechsel RCD300 auf RNS300 nicht nötig und der Einbau wäre Plug&Play. Oder??:confused:

Beide Geräte haben eh nur einen Antennenanschluß für FM und ein GPS Anschluß.

Bei den X10er Baureihen sieht es dann wohl nicht so einfach aus..........

immer codieren lassen! besser ist das

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. RCD300 auf RNS300 Codierung nötig / Batterie leer?