ForumOctavia 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Octavia
  6. Octavia 3
  7. Raus mit der Glaskugel … was mag so ein Schaden an Kosten verursachen?

Raus mit der Glaskugel … was mag so ein Schaden an Kosten verursachen?

Skoda Octavia 3 (5E)
Themenstarteram 17. Juli 2022 um 18:57

Da ist bei 100 auf der Landstraße in der Linkskurve von hinten ein Motorrad eingeschlagen (der hatte vielleicht 120, 130 drauf). Mein Auto hat ihn quasi wieder zurück in die Spur gebracht, daher hat’s ihn nicht geschmissen. Außer einer Fleischwunde am Arm vom Spiegel ist ihm zu Glück nichts passiert. Kurze Hose, T-Shirt, mehr hatte er nicht an.

Stoßstange vorne hat kleinen Riss

Felge kaputt

Kotflügel eingedellt

Beide Türen eingedellt

Spiegel kaputt

Was mag das kosten?

Ähnliche Themen
18 Antworten

Das ist doch ein Fall fürn Gutachter + HP Verursacher.

Kompletter Spiegel neu biste sicher mit 500€ dabei. Neue Schürze (da gerissen) nochmal 500€. Neue Felge 150€, ggf sogar neuer Reifen nochmal 150€. Dazu der Lackschaden an Kotflügel und Türen sicher nochmal 3000€

Würde mal sagen so 5000€ für alles. Aber wie gesagt, das ist ja Aufgabe eines Gutachters. Klingt für mich nach einem Fall für die Haftpflicht des Motorradfahrers

Da hat es Dich ja böse erwischt, gut das es den Motorradfahrer nicht total entschärft hat. Die Dellen lassen sich bestimmt ausbügeln, doch Lack wird teuer, einmal kpl die ganze Front. Wenn Lackierer Ahnung hat geht vielleicht auch Anlackieren. Denk über Werkstatt, Beulen Doktor werden es bestimmt 6-7 t€ werden. Drück die Daumen, ja das tut weh

Themenstarteram 17. Juli 2022 um 20:11

Zitat:

@Cottbusa schrieb am 17. Juli 2022 um 19:18:17 Uhr:

Das ist doch ein Fall fürn Gutachter + HP Verursacher. …

Klar, da geht’s auch hin. Ich wollt nur schon mal eine grobe Einschätzung. Meine Gedanken gehen im Moment dahin, die Mühle so wie sie ist zu verkaufen und mir einen Hybrid zuzulegen, da das meinem Fahrprofil sehr entgegenkäme.

Kann man Türen mit so einem Schaden instandsetzen oder braucht’s da neue?

Themenstarteram 17. Juli 2022 um 20:15

Zitat:

@haeman schrieb am 17. Juli 2022 um 19:30:39 Uhr:

Da hat es Dich ja böse erwischt, gut das es den Motorradfahrer nicht total entschärft hat.

Der hatte einfach nur Glück, dass mein Auto ihn quasi als Leitplanke wieder auf die richtige Bahn, sprich in die Kurve, gebracht hat. Das wär sonst ein übler Abgang geworden.

Zitat:

@haeman schrieb am 17. Juli 2022 um 19:30:39 Uhr:

Drück die Daumen, ja das tut weh

Danke :-) Das einzige was schmerzt ist die Rennerei, die ich jetzt hab. Auch wenn’s ein Anwalt macht, muss ich dem trotzdem auf den Füßen stehen, sonst geht da auch nix weiter. Der Rest ist mir egal, ist nur Blech, und Personenschaden gab’s glücklicherweise keinen ernsthaften.

Zitat:

@Florian48 schrieb am 17. Juli 2022 um 20:11:01 Uhr:

Kann man Türen mit so einem Schaden instandsetzen oder braucht’s da neue?

Meine Vermutung von den Bildern: Man könnte die Türen vermutlich instandsetzen, ein Gutachter wird aber für eine fachgerechte Reparatur eher neue Türen und evtl sogar auch einen neuen Kotflügel vorne ansetzen (wie viel da am Kotflügel verformt ist und wie viel nur Lackschaden, ist auf dem Bild schwer zu sehen).

Da ich an meinem Alhambra nur ne kleine langgezogene Delle (Wahrscheinlich einer mit nem Spiegel hängengeblieben) habe und weis das die da nur tauschen können würde ich alleine die zwei Türen schon mit lackieren und umbauen auf min 3 k Schätzen. Felge plus Reifen 500€ ca. plus der Rest halt. Wer was ob die Achse noch was abbekommen hat.

Wenn du einen Hybrid kriegst würde ich das wahrscheinlich auch so machen.

Themenstarteram 19. Juli 2022 um 14:36

Zitat:

@Abc5713 schrieb am 19. Juli 2022 um 14:25:25 Uhr:

… Wer was ob die Achse noch was abbekommen hat.

Der Gutachter hat am Telefon schon anhand der Bilder gemeint, dass da eine Vermessung notwendig wird.

die Kosten einer Vermessung sind doch zum aufgeführten Schaden zu vernachlässigen

Themenstarteram 19. Juli 2022 um 17:26

Die Kosten einer Vermessung sind Teil des Schadens. Warum sollte ich das vernachlässigen? 150 € incl. Einstellen ist man schnell mal los.

völlig korrekt, hast mich sicher missverstanden. Ich meinte eher, das bei einem Schaden von 5 - 7k, diese 150 € nicht mehr ausschlaggebend sind.

Themenstarteram 19. Juli 2022 um 19:12

Ach so, ja. Am Donnerstag kommt der Gutachter, bin schon gespannt …

Themenstarteram 21. Juli 2022 um 17:12

1.217 € Gutachter

9.913 € Reparatur

2.114 € MwSt

______________

13.244 € Schadensumme. Das hätte ich nicht erwartet. :eek:

Anwaltskosten und Leihwagen kommen ja auch noch oben drauf …

Zitat:

@Florian48 schrieb am 21. Juli 2022 um 17:12:06 Uhr:

1.217 € Gutachter

9.913 € Reparatur

2.114 € MwSt

______________

13.244 € Schadensumme. Das hätte ich nicht erwartet. :eek:

Anwaltskosten und Leihwagen kommen ja auch noch oben drauf …

Tja ja..... Darum sage ich immer, dass eine gute Rechtsschutz und eine noch bessere Versicherung Pflicht sind. Im Verkehr kann es schnell sehr teuer werden.

Mit der Summe hätte ich allerdings auch nicht gerechnet :D

Themenstarteram 22. Juli 2022 um 9:08

Eine Rechtschutzversicherung hab ich hier nicht gebraucht. Ich habe auch gar keine.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Octavia
  6. Octavia 3
  7. Raus mit der Glaskugel … was mag so ein Schaden an Kosten verursachen?