ForumVW Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. VW Motoren
  6. Rasseln beim VR6

Rasseln beim VR6

Themenstarteram 9. Juli 2004 um 20:27

Hallo zusammen,

besitze seit einem halben Jahr einen 92er Golf 3 VR6. Ist auch mein erster VR6 -- tolles Dingen.

So, aber nun zum Problem (?): Sobald der Mutter etwas Drehzahl bekommt (ab 2tsd) hört man deutlich ein Rasseln im Motorraum. Meiner Meinung nach kommt es aus dem Bereich der Fahrerseite, also im (davorstehend) rechten Bereich.

Das ganze hört sich wirklich nicht sehr gut an, der Motor an sich läuft aber top und zieht richtig gut durch, also einen Leistungsverlust.

Was könnte das sein?

Bin froh über sachkundige Antworten,

Gruß

Thomas

Ähnliche Themen
102 Antworten

Steuerkette im A... lass das schnell machen sonst Motor auch bald im A....

oh oh $$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$

Lass das sofort machen sonst ==> siehe Post von st220!

Hallo

an deiner stelle würde ich ihn nicht mal mehr anlassen ,denn beim anlassen ist die größte wahrscheinlichkeit daß die kette überspringt da sie da die größte Kraft überträgt.War bei mir auch so und der Motor war hin.Bau mal den Ventildeckel ab und da siehst du schon mehr.

war bei dir dann der block auch platt oder musstest du "nur" neue Ventile einbaun??

Themenstarteram 11. Juli 2004 um 14:31

Hallo,

war mal beim VW - Händler hier in Gummersbach gewesen. Der Meister sagte mir auch, ich sollte mal den Ventildeckel abnehmen, dann könnte mal wohl auf die oberen Gleitschienen der Steuerkette schauen.

Sollte der VR6-Motor in der Regel überhaupt kein bißchen rasseln, oder ist auch bei frischen Spannern und Gleitschienen ein Rasseln zu hören? Habe leider überhaupt keine Erfahrungen mit den VR6.

Gruß

Thomas

Normal hört man da nix rasseln wenn der Motor läuft.Es gibt zwar ein Paar Nebengräusche die man nicht immer richtig einortnen kann aber ein deutliches Rasseln darf man nicht hören.

Gruss

Themenstarteram 11. Juli 2004 um 15:03

Tja, -----> dann kommt wohl die entscheidenede Frage: Was kostet so eine Reparatur?? Die VW-Leute sagten mir, der Zylinderkopf sowie auch das Getriebe müßten abgebaut werden. Außerdem haben sie mir empfohlen, direkt auf eine einzige Steuerkette umzurüsten (?) Keine Ahnung was das bedeutet.

Hat jemand die Gleitschienen etc...... mal wechseln lassen (doofe Frage :) )

Mit wieviel Euro muß ich rechnen, wenn ich das ordentlich repariert bekommen möchte??

Vielen Dank,

Gruß

Hi !

Na ja kommt drauf an aber so 1000 Euro wird das schon kosten und wenn man das Getriebe eh ab hat kann man auch gleich die Kupplung mit machen wenn sie dran ist !

Gruss

Themenstarteram 11. Juli 2004 um 17:21

Meinst Du, man ist direkt mit einem Tausender dabei??

Wieviel Stunden Arbeit ist das in etwa für einen geübten Meister??

Hi !

Na ja die Stunden kann ich nicht genau sagen aber es ist eine scheiss Arbeit und die lässt sich VW gut bezahlen,achte aber darauf das da jemand ran geht der richtig Ahnung hat,den viele Werkstätten lassen da Leute ran die Null Ahnung haben und nachher ist der Schaden und Ärger gross.Die Teile kosten ja auch noch was muss man bedenken.

Gruss

Wieso muss der Kopf runter???

Wir haben die Kette ohne Kopfrunterbauen gewechselt! Desletzt hatr hier einer von 1300 Euro geschrieben, naja, danach war er wenigstens seelig....

 

Edit: Zwecks Kettengeräusche. Zu mir hat mein VW-Dealer gesagt, dass Geräusche vor allem bei der Simplex drin sind, sie darf aber nicht rasseln oder schlagen!

wie laut ist den dieses "rasseln" kann man das eindeutig hören im auto? oda muss man dafür drausen stehen. ändert sich das raseln beim gas geben? ich bilde mir ja ein, das ich sowas höre, aba ich hab auch keine ahnung und weiss nich oda das ein rasseln is oda nich. kann mir mal jemand sagen, wie ich es herrausfinden könnte?

Themenstarteram 12. Juli 2004 um 13:20

Hallo,

im Auto hört man man das Rasseln schon, allerdings eher gedämpft durch die Motorhaube usw. Bei offener Motorhaube hört man das Rasseln sehr, sehr, sehr deutlich --- je mehr Gas, desto lauter das Rasseln. Das hört sich so an, wie eine verrostete Kette, die über ungeschmierte Zahnräder läuft (:)).

Kein schönes Geräusch ! :(

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von sebb_m

Wieso muss der Kopf runter???

Hi !

Weil der 92er zwei Steuerketten hatt und da muss der Kopf runter und das Getriebe ab oder der Motor raus !

Gruss

Deine Antwort
Ähnliche Themen