ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Rasseln bei Last auf Autobahn

Rasseln bei Last auf Autobahn

Audi A3 8P
Themenstarteram 11. November 2020 um 10:25

Grüßt euch,

erstmal zu meinem Fahrzeug.

A3 8P , 2009 , 1.8 TFSI CDAA mit S-Tronic, 150tkm auf der Uhr. Das Fahrzeug hatte ein General Überholten Motor bei 105tkm bekommen der auch die neuen Ölabstreifringe verbaut hat. Motor läuft seit dem auch Problemlos.

Mir ist heute auf der Stadtautobahn erneut aufgefallen das wenn man Beschleunigt von ca 30-40kmh mit 2/3 Pedalstellung ein Rasseln im Motorraum zu hören ist. Das Rasseln ist auch nur für 2-3 Sekunden vorhanden und wenn man vom Gas geht hört dieses Rasseln auch sofort auf.

Ich hatte das Geräusch schonmal vor einigen Tausend km gehört jedoch dachte ich das ich mich getäuscht hatte. Im Stand ist das Geräusch im Leerlauf nicht zu hören und auch nicht zu reproduzieren. Zumindest habe ich das noch nicht geschafft.

Meine Vermutung das irgendwas mit der Steuerkette ist oder ein Lager ( pleuellager?)

Hat jemand von euch zufällig eine Idee wie ich herausfinden kann wo das Geräusch herkommt?

Vielen Dank im voraus,

LG

Ähnliche Themen
13 Antworten

Wenn es die HDD Pumpe bzw. Becherstössel nedd ist, ist rasseln unter Last/ Entlast entweder Lagerschaden oder Kette bzw. Kettenspanner.

Probier mal das Rasseln im Stand zu erzeugen. Wenn möglich bei welchem Drehzahlbereich notieren. Wenn das geht, mit Stethoskop Bauteile abhorchen.

Themenstarteram 11. November 2020 um 10:52

Gibt es Möglichkeiten HDD Pumpe oder Becherstössel ohne Ausbau oder der gleichen zu Testen? Wahrscheinlich nicht oder?

Gefühlt war der Drehzahlbereich bei knapp 3000-3500. Ich werde es aber nochmal Versuchen zu reproduzieren und es notieren. Danke schonmal dafür.

den Becherstössel hört man wie ein lautes Dieselrasseln selbst im Leerlauf. Bei 150K km denke ich ist der längst platt. Wenn der durch ist, geht das auf den Antriebsnocken der Welle im Kopf.

Ansonsten wie vor Stethoskop zum abhören der Bauteile auch mit Klimakompressor, Lichtmaschine bzw. Spannrollen. Die können auch sporadisch Geräusche machen (Lager)

Themenstarteram 13. November 2020 um 18:32

Becherstössel ist heute mit neuer Dichtung angekommen.

In der Anleitung zum tausch des Stößels steht das der Stößel beim wieder Einbau in der untersten Position sein muss. Ist das zwingend notwendig? Wenn ja kann mir wer erklären wieso da so sein muss?

Dann müsste ich im Zylinder 1 den OT einstellen. Verstehe ich das Richtig?

Vielen Dank.

Nocht nötig, einfach Wechseln und gut.

Themenstarteram 29. November 2020 um 14:45

Teil wurde heute gewechselt. Ging problemlos. Von dem alten Teil hab ich mal ein Bild hier reingestellt. Leichte abnutzungsspuren sind zu sehen ansonsten sieht es eigentlich ganz gut aus. Hab es dennoch gewechselt.

Mir ist aufgefallen das das Geräusch eher bei Steigungen auftritt. Im Leerlauf reproduzieren lies sich nicht.

Gefühlt würde ich sagen das es aus der Kettenseite des Motors kommt. Möglicherweise Kette gelängt?

Mal sehen ob der Tausch was gebracht hat.

Vielen Dank schonmal.

Whatsapp-image-2020-11-29-at-14-40

Ich würde jetzt in Richtung Kette, Spanner und Laufschienen schauen.

Ps:

Du hattest bereits den Rollenstößel verbaut, dieser hat nicht die Probleme eines Becherstößel.

Themenstarteram 29. November 2020 um 16:59

Hatte mich schon gewundert bezüglich des Rollenstößels weil ich nur was zu der Abnutzung von Becherstößeln gelesen hatte.

Dann belese ich mich etwas bezüglich der Kette. So einfach kommt man da ja meines Wissens nicht ran, notfalls muss ich in die Werkstatt aber vielleicht finde ich noch ein-zwei Dinge die ich selbst Prüfen kann.

Vielen Dank.

In der Werkstatt kannst du im Schnitt mit ca. 750,00 Euro rechnen.

Themenstarteram 30. November 2020 um 15:09

Dachte ich mir schon das das nicht ganz günstig wird.

Ist der Betrag den du gennant hast nur fürs überprüfen der Kette oder hast du dort auch schon die Reparatur arbeiten mit eingerechnet?

Fällt dir etwas ein was ich zumindest ohne großartiges abschrauben prüfen könnte?

Danke.

Bei den Preis ist alles mit dabei.

Ich wüßte jetzt auch nicht was es sonst noch sein könnte, der Verdacht liegt schon nah an der Steuerkette.

Themenstarteram 30. November 2020 um 18:17

Alles klar, ich hab mal Angebote in meiner Region rausgesucht.

Preislich sogar etwas günstiger und Bewertungen der Werkstatt scheinen gut zu sein.

Die aufgezählten Arbeiten sollten so wie ich es sehe alles umfassen und das Problem dann hoffentlich lösen.

Vielen Dank für deine Hilfe.

Bildschirmfoto-2020-11-30-um-18-14

Ja berichte dann bitte.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Rasseln bei Last auf Autobahn