ForumPassat B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. Radlager Wechsel bei VW Passat B7/3C "in der Garage"

Radlager Wechsel bei VW Passat B7/3C "in der Garage"

VW Passat B7/3C
Themenstarteram 4. Mai 2015 um 15:55

Wer hat schon die Erfahrung gemacht mit Radlagerwechsel bei einem Passat B7 „in der Garage“? Meine Gebrauchtwagengarantie übernimmt es nicht und in der Werkstatt kostet es mich 367 EUR für ein Lager (bei 160 000 km muss man sich schon auf zwei Lager vorbereiten, es wird nicht lange dauern bis das nächste sich meldet ) so heißt es 734 EUR kostet mich der Spaß am Ende, und das sind nur zwei Lager… wie viel Millionen soll das Auto dann kosten wenn man die Preise für alle Ersatzteile wie im Auto verbaut sind hoch rechten :) Abzocker…

Man kann beide Ersatzteile im Internet für 170 EUR kriegen und ich habe paar Tage frei nächster Woche…

http://www.daparto.de/.../H1W024BTA?...

https://www.youtube.com/watch?v=asKPk-6E0nQ

Wird es mehr oder weniger so verlaufen wir im Video, oder kommen auch mehrere Specialwerkzeuge im Einsatz? (z.B. Antriebswelle ins Lager wieder reinziehen?)

Die LED Lampe für 4.99 habe ich mir schon gekauft :) Grob schätze ich, ich werde noch 100-200 Euro für die Werkzeuge ausgeben (Drehmomentschlüssel, Aufstellböcke, etc).

Wo kann man die Technischen Sachen wie z.B. richtige Drehmomente finden? (das Buch mit den Ersatzteilenbeschreibung und allen Technischen Sachen kommt erst im Sommer… VW will erst selber kassieren, und nur dann die Tür in den Gebrauchwagenmarkt öfnen)

In meinem Fall es geht um Prinzip :) Ich will es selber probieren und bin für jede Hilfe dankbar. Meinerseits kommt dann der Bericht mit den Bildern falls die Aktion mir gelingt.

mfg Ausländer111

Ähnliche Themen
41 Antworten

Hallo,

die müssen nicht unbedingt gleichzeitig pro Achse kommen.

Bei meinem B6 (dürfte ja mit dem B7 vergleichbar sein) wurden

- bei 173tkm das Radlager vorn rechts für 300€

- bei 186tkm das Radlager hinten links für 247€

in der VW Werkstatt gewechselt. Eine freie Werkstatt würde dann bestimmt noch etwas weniger sein.

Danach kam bis zum Verkauf bei 210tkm nichts mehr.

wow, so teuer ist das? Kann dir leider deine Fragen nicht beantworten, wär aber auch sehr an einer Reparaturanleitung interessiert.

Mein Passat hat bei 110tkm schon 2 Radlager gefressen (eins bei 55tkm, eines bei 105tkm, jeweils innerhalb der 3-Jahres-Neuwagengarantie), aber ich befürchte dass es dabei nicht bleiben wird.

Geht beides in der Garage

Themenstarteram 4. Mai 2015 um 23:09

die“ Prozedur“

http://www.myturbodiesel.com/.../

Drehmomente (ich habe sie in Nm umgerechnet):

3x ball joint nuts - (60Nm) 44 ft

27mm 6 point axle bolt - 148 ft lbs. Then, once car is on ground, +180 degree turn. (always replace)

24mm (15/16" also works) 12 point axle bolt - 52 ft lbs (70.5 Nm). Then, once car is on ground, +90 degree turn. (always replace)

4x wheel bearing bolts M12 12 points - 52 ft-lbs (70.5 Nm) + 90 degree turn (always replace)

2 Radlager sind schon bestellt (bei Amazon :) ))

'FAG 713 6106 10 Radlagersatz' von FAG

140 EUR insgesamt

die Werkzeuge die ich heute bei eBay bestellt habe: (136 EUR insgesamt, werde noch 2 Aufstellböcke für 20 EUR, einen Hammer (10 EUR?) und vielleicht noch einen Ringschlüssel- Satz (20 EUR?) kaufen – die Werkzeuge sollten die 200 EUR Grenze nicht überschreiten)

Gelenkgriff 1/2" Verlängerung 610mm Gelenkschlüssel Gelenkhebel Knebel Stecknuss

Artikelpreis:

EUR 17,95

Steckschlüssel Satz 1/2 Zoll 16-tlg. Außen Vielzahn Nüsse 8-24 mm Steck Nuss Set

Artikelpreis:

EUR 19,95

Innen Torx Nüsse 7-tlg Bitsatz Steckschlüssel Satz Schrauben Dreher Werkzeug Set

Artikelpreis:

EUR 6,95

Steckschlüßel Satz Innen Vielzahn Nüße M4-M18 Vielzahnschlüßel Nuss Kfz Werkzeug

Artikelpreis:

EUR 24,95

Drehmomentschlüssel 1/2" 10-210 Nm Drehmoment Kfz Profi Nußknacker Kiloschlüssel

Artikelpreis:

EUR 29,95

Jetzt erst mal warten bis das ganze geliefert wird... dann sehen wir wie das ganze ausgehet :)

Themenstarteram 4. Mai 2015 um 23:25

Der Kerl im Video hat gemeint, dass man die Position von Kugelgelenkbolzen vorher markieren muss um Radwinkel nicht zu verlieren, aber ich sehe dass die Löcher rund sind und es gibt kaum Möglichkeit das Teil irgendwie anders einzubauen. Wird es mit den Scheiben und Abstand eingestellt? Oder an der Stelle es ist immer die gleiche Position und der Radwinkel wird irgendwo anders eingestellt?

Unbenannt11
Unbenannt

Moin,

der Sturz an der VA beim Passat B7 lässt sich nicht "direkt" einstellen (auch nicht am Kugelgelenk). Wie schon richtig bemerkt, sind das keine Langlöcher.

Zur "Sturzeinstellung" an der VA muss der Aggregateträger zwischen links und rechts vermittelt werden.

Wenn der Sturz jedoch bisher im grünen Bereich ist, sollte er sich auch nach fachgerechtem Radlagerwechsel nicht verändern.

Themenstarteram 5. Mai 2015 um 19:29

Die beiden Lager werden am 9. Mai geliefert, ich versuche die Aktion mit linkem „Hauptverdächtigtem“ Lager am Samstag schon durchzuführen wenn die neugierige Nachbarren einkaufen :) oder muss das Garagentor dicht zu machen :) . Bis dahin sollten alle Werkzeuge auch kommen und den Rest kriege ich im Baumarkt falls ich da was Unerwartetes entdecke.

Ich habe ein bisschen zum Thema Drehmomente recherchiert und leider muss ich sagen es gibt unterschiedliche Informationen.

Es gehet um den Bolzen auf dem Bild. In meinem Fall es ist

24mm 12 point axle bolt - 52 ft lbs

Das heißst 71 Nm +90 Grad wenn das Auto am Boden stehet.

Wenn das 27mm 6 point wäre, dann heißt es 148 ft lbs. Was umgerechnet 200 Nm (fast 2,5 mal so viel!)+180 Grad wenn das Auto auf dem Boden steht.

Und es gibt unidentifizierte Meinung das 200 Nm gilt in beiden Fällen.

Ich glaube ursprünglich dieser Drehmomentunterschied liegt am Schritt der Gewinde… aber 2,5 mal… irgendwie verdächtig.

Ich habe auch noch eine unidentifizierte Meinung gefunden, dass dieser Bolzen soll einfach „fest“ sein in dem fall es spiel keine Rolle wie fest.

Wer weißt genau? Welcher Moment und welche Rolle spielt der Bolzen? Ist dieses Radlager mit dem Bolzen einstellbar oder der Bolzen hält einfach die AW in Position? Wenn man mit dem Bolzen Radlager einstellt (den Spalt/Luft kompensiert oder für die „Vorspannung“ sorgt, aber das ist schon die Lösung aus der Vergangenheit, ich glaube nicht das heutzutage es wird so gemacht), dann falscher Moment bedeutet das kaputte Lager in kurzer Zeit und die Geschichte fängt von vorne an. Ich habe nirgendwo die Zeichnung gefunden (WV hält die Sache geheim :) ) aber es schein so zu sein dass, der Bolzen das Ganze zusammen hält und sehr wichtig ist.

Vw-wheel-bearing-replacement
Themenstarteram 5. Mai 2015 um 20:16

es heißt "Dehnschraube" und die muss man in den plastischen Bereich bringen (selbst Sicherung quasi). Es liegt nicht an der Gewinde wie ich gedacht habe, es liegt am Material und die Drehmomente könnten unterschiedlich sein. Ich muss erst mal schauen was auf der Verpackung stehen wenn das Lager geliefert wird.

Moin,

die unterschiedl. Drehmoment-/Drehwinkelwerte resultieren m.W. aus unterschiedlichen Festigkeitsklassen der Muttern (oder Bolzen).

Mit dem Bolzen (wohl eher Schraube ;) oder früher der Mutter wird das Axiallagerspiel des Lagers eingestellt.

Zum exakten Drehmoment/Drehwinkel evtl. erWin konsultieren, da stehts sicher genau drin. Früher beim 35i gab es noch eine Druckplatte, da konnte man locker per Hand anziehen und musste nur drauf achten, dass die Druckplatte noch beweglich war. Ich vermute, dass sich das geändert hat...

Themenstarteram 6. Mai 2015 um 1:52

http://www.autoschrauber.de/00019/radlager-hinterachse-einstellen

wie es "früher war" habe ich auch schon gefunden und die beweglichen Druckplatte ist da auch erwähnt.

und auch paar Berichte wo die Leute das schon selbst in der Garage gemacht haben

http://www.passatforum.com/forum/viewtopic.php?t=36434&p=349318

da habe ich die Bestättung der Info gefunden:

"

Die inneren 4 Schrauben werden mit 70 NM + 90 Grad und die Radnabenschraube ohne Verippung wird mit 200 NM + 180 Grad angezogen. Es gibt noch Radnabenschraube mit Verippung, diese wird mit 70 NM + 90 Grad angezogen. ABS Sensor nicht vergessen.

"

Die Frage bleibt immer noch offen - wird die Radnabenschraube bei Passat B7 auch das Axiallagerspiel beeinflussen (wie es früher und immer war) oder VW (oder VW Zulieferer) hat es schon geschafft die Lagereinheit aus dem Werk schon mit dem festen vorprogrammierten Spiel auszulassen und diese Dehnschraube ist da nur um das ganze zusammenzuhalten, und die unterschiedliche Drehmomente resultieren aus den unterschiedlichen Materialfestigkeiten um den Effekt zu erreichen, dass die Schraube sich ausdehnt und sitz dann fest ohne auszudrehen (z.B. Sicherungsblech und Splint sind schon weg aus dem Konstrukt) vielleicht das Thema mit dem "Spiel" und damit verbundenen Feller und Variationen im Lebensdauer des Lagers sind auch schon gelöst, und der richtige Moment an der Schraube ist nur dafür verantwortlich, dass die Schraube sich nicht ausdrehet?

2.5 mal Unterschied kann ich nicht anderes erklären. Wenn eine "schwache" Schraube fängt sich auszudehenen bei 70 Kn und damit ist schon Schluss für die Lagerspieleinstellung, und die andere Schraube gehen bis auf 200 Nm mit dem gleichen Lager, was passiert mit dem Spiel in dem Fall? irgendwie unlogisch...

Moin,

es kommt immer auf das Drehmoment + Drehwinkel an, nicht nur auf das Drehmoment alleine. Deswegen sagt der alleinige Vergleich von Drehmomenten bei Dehnschrauben nicht viel aus.

Ob das Radlager bereits axial vorgespannt beim Passat geliefert kommt, weiß ich nicht. Evtl. kann man das an dem Bauteil selbst erkennen. Wenn es so ist, dann sollte die Zentralschraube keinen wesentlichen Einfluss mehr auf das Axialluftspiel des Lagers selbst haben, so zumindest mein techn. Verständnis. Trotzdem sollte die Zentralschraube nat. mit dem spezifizierten Moment/Winkel angezogen werden.

Themenstarteram 6. Mai 2015 um 22:09

Das erste Päckchen mit den Werkzeugen ist schon da :) fehlen noch die beiden Lager und der Gelenkgriff 1/2" Verlängerung 610mm. Ich habe mich für die Schlüsselsätze entschieden, weil im Baumarkt Einzelstücke kosten wie die Hälfte des Satzes.

016
004
Themenstarteram 7. Mai 2015 um 20:15

Die beiden Lager sind schon da. Ich habe sie angeschaut und jetzt bin ich 99% sicher, dass die Einheit wird im Werk schon Axial „vorgespannt“ und eingestellt, weil es ist eine starre Hülse die durchgehet und die man mit der Dehnschraube mit der Antriebswelle verbindet. Dehnschraube hat keinerlei Wirkung auf die Lager (da sitzen zwei in einem Gehäuse). Ich habe kleine „Skizze“ gemacht für die Nachfolger :). Dann habe ich noch ein bisschen recherchiert und ein Foto gefunden wo man deutlich erkennen kann wie es innen aussieht. Es wird im Werk vorgepresst und das war es. Andere Erklärung habe ich nicht und es freut mich – weniger Sorgen und Einstllungen.

Ich glaube das Robotisirung des Produktionsprozesses hat dazu geführt, dass heutzutage Radlager wird mit den Dehnschrauben einfach zugeschraubt ohne Sicherungssplint wie es früher war etc. Das macht natürlich Sinn um Fertigungsprozess zu vereinfachen und minimale Abweichungen in der Einstellung zu haben. Für uns – „end user“ bedeutet es, 30 EUR für den Drehmomentschlüssel und richtige Werte für die Drehmomente kennen. Rest ist reine „Schrauberei in engen Räumen“ und Rostbekämpfung.

Als ich die Schraube für die Nabe angeschaut habe, habe ich festgestellt das ich habe alles bestellt, aber TX60 Steckkopf ist nicht dabei. TX55 passt täuschend auch, aber man muss aufpassen – mit Torex es ist so. Habe an zwei Baumärkte vorbeigefahren, nirgendwo kann man einzeln TX60 kaufen. Ich habe für 30 EUR noch einen Satz gekauft mit der Verständnis, dass „information is a key“.

Insgesamt hat mir der „Einstig ins Beruf“ 200 EUR gekostet, aber wenn ich es mit dem Preis von VW vergleiche, dann falls die Aktion mir am Wochenende gelingt, habe ich meine kleine „KFZ Werkstatt“ umsonst bekommen schon ab dem ersten Lager + 30 EUR Trinkgeld :), ab dem zweiten Lager muss ich 370 EUR netto Gewinn machen. Wahnsinn…. da wird man schnell reich :)

Ich bin "ready for the action", sehn wir wie die Sache am Wochenende ausgeht, und ob dass wirklich die Lager vorne sind die das Geräusch verursachen.

006
008
Radlagergehaeuse-zeichnung
+3

Moin

das schaut stark nach vorgespanntem Lager aus. Hoffe, dein 30 EUR Drehmomentschlüssel hält länger wie die erste Reparatur ;) und v.a. liefert er hoffentlich auch das Drehmoment, das du einstellst...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. Radlager Wechsel bei VW Passat B7/3C "in der Garage"