ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. RAdio Text

RAdio Text

BMW X3 F25
Themenstarteram 5. Oktober 2012 um 13:29

Hi ich habe seit einer Woche einen X3 F25 2.0d auto. in Weis mit M Paket.

Nun zu meiner Frage:

in jedem anderen Neuwagen gibt es wenn man zb Einslive laufen hat oder WDR einen Radiotext obwohl ich diesen bei mir aktiviert habe bekomme ich niergends was angezeigt. Kennt jemand das Problem? Wenn ja was kann ich machen.

Danke

Ähnliche Themen
42 Antworten

Sollte mit der Wahl von Enterrainment Details im rechten Fenster des Navi angezeigt werden. Ich bin mir aber nicht sicher, ob die Radios von BMW wirklich Radiotext unterstützen.

Themenstarteram 5. Oktober 2012 um 14:18

das wäre ja ein undig wenn es nciht gehen sollte

einen Eintrag gibt es ja RDS EIN /AUS

Bisher hat kein von mir gefahrener BMW (der nicht über DAB verfügte) Radiotext angezeigt. Natürlich wird der Sendername angezeigt, aber eben kein Radiotext :(

RDS ist nicht gleich Radiotext. RDS wird schon angezeigt, auch wenn nicht sehr elegant gelöst.

Themenstarteram 5. Oktober 2012 um 14:33

was ist der Unterscheid RDS zu Radio Text? Zu was zählen zb Lieder und Interpet

und wie sehe ich was

Im Radiotext werden oft die Titelnamen und die Interpreten angezeigt bzw. teilweise auch Infos aus den Nachrichten. Genau diese Infos (d.h. Radiotext) gibt es aber nicht bei den BMW Geräten bzw. nur dann, wenn man DAB bestellt.

Radio Text ist dieses meistens elend lange Blabla der Moderatoren, welches sie online bei sich eingeben um irgendwelche Messages wie "Guten Morgen an alle Hörer im Sauerland" oder den aktuellen Wetterbericht in Worten, etc. an die 2-3 Hörer zu versenden, welche Radiotext (i) empfangen können und (ii) welche den Dienst nicht deaktiviert haben.

RDS ist Sendername und Titel mit Interpret in maximal 8 zugleich dargestellten Zeichen (bei BMW eher weniger, da zuwenig Platz auf der Zeile). Dies sollte ab und zu funktionieren, wenn RDS aktiviert ist. RDS läuft bei BMW Radios leider seit Generationen nicht sehr zuverlässig, da das Radio immer wieder mal die Sendernamen verliert. Ist bei BMW einfach so und lässt sich scheinbar auch über mehrere Jahrzehnte hinweg auch nicht beheben

Themenstarteram 5. Oktober 2012 um 14:44

Danke für die Infos.

Seltsam dass es bei BMW keinen Radio Text gibt,

haben doch sonst selbst Kleinwagen !

Zitat:

Adanech

 

F25 Seltsam dass es bei BMW keinen Radio Text gibt,

Ein BMW Fahrer steigt scheinbar nichts ins Auto, um lange Texte auf dem Radiodisplay zu lesen, sondern um Auto zu fahren. Bei Kleinwagen, welche in 23s auf 100km/h beschleunigen solltem neben dem scheinbar bereits vorhandenen Radiotext auch noch eine Kaffeemaschine und ein Bügelbrett eingebaut sein, damit sich der Fahrer in den langen Beschleunigungsphasen sinnvoll beschäftigen kann bzw. wach bleibt

Zitat:

Original geschrieben von smhu

Zitat:

Adanech

 

F25 Seltsam dass es bei BMW keinen Radio Text gibt,

Ein BMW Fahrer steigt scheinbar nichts ins Auto, um lange Texte auf dem Radiodisplay zu lesen, sondern um Auto zu fahren. Bei Kleinwagen, welche in 23s auf 100km/h beschleunigen solltem neben dem scheinbar bereits vorhandenen Radiotext auch noch eine Kaffeemaschine und ein Bügelbrett eingebaut sein, damit sich der Fahrer in den langen Beschleunigungsphasen sinnvoll beschäftigen kann bzw. wach bleibt

Pech, diese Macho-Aussage zieht nicht mehr. Ich war eben beim :) und habe dort erfahren, dass (zumindest beim 3er) ab sofort der Radiotext auch beim Navi Prof dabei sein soll :D Im übrigen finde ich es klasse, dass ich bereits beim Abspielen eines neuen Liedes sehen kann, wie es heißt und wer es singt. Ich könnte natürlich auch mit Shazam schauen, aber so ist es bequemer.

Zitat:

Pech, diese Macho-Aussage zieht nicht mehr

Wir fahren aber noch den altmodischen Kram in unseren X3 ohne Radiotext (echtes Männerauto eben):D

Zitat:

Original geschrieben von smhu

Zitat:

Pech, diese Macho-Aussage zieht nicht mehr

Wir fahren aber noch den altmodischen Kram in unseren X3 ohne Radiotext (echtes Männerauto eben):D

War der X3 nicht das Auto von BMW, das - nach dem 1er selbstverständlich - den höchsten Frauenanteil hat :D Aber sicher fahren die Damen nicht in einem 35i/35d ihre Kids zum Kiga ;)

Zitat:

Original geschrieben von smhu

Zitat:

Pech, diese Macho-Aussage zieht nicht mehr

Wir fahren aber noch den altmodischen Kram in unseren X3 ohne Radiotext (echtes Männerauto eben):D

Dann müsste man aber erst recht auf Head up, Connected Drive, Internet,

grosses Navi, Apps etc verzichten, wenn einem schon Radiotext

als neumodisch oder unmännlich erscheint;)

 

gruss

Deine Antwort
Ähnliche Themen