ForumLupo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Radio

Radio

Themenstarteram 11. Mai 2006 um 22:39

Hallo liebe Community, da meine Schwester bald 18 wird und dann natürlich auch ihren Führerschein bekommt, hatte och mir überlegt ihr ein neues Radio (90-110€) für den Lupen, den sie dann fahren wird, zu schenken. Da ich aber gehöet habe, dass es bei manchen Leuten ein paar Probleme gfab, wollte ich fragen ob ich beim Kauf etwas besonderes beachten muss(Antenne, Adapter o.ä.) oder ob ich ein ganz normales Din-Radio holen kann. Vllt könntet ihr mir ja auch ein paar Radios empfehlen.

Danke schoneinmal im Vorraus.

Ähnliche Themen
16 Antworten
am 12. Mai 2006 um 7:36

morgen!

Kannst ein ganz normales Radio kaufen! Mir wär zumindest nicht bekannt das irgendwelche Radios nicht fürn Lupo geeignet wären.

Guck vorher was der Lupo für einen Antennen Stecker hat und kaufe dann ggf. nach der Auswahl des Radios einen Antennen Adapter mit!

Bei der Auswahl des Radios kann ich dir nicht großartg helfen! Ich bin mit Pioneer sehr zufrieden. Da springt die CD bei der größten Bodenwelle nicht :)

aber gibts bestimmt auch noch viele andere Radios bei denen es so ist!

Gruß Timbo

Ein Radio für 90 - 110 Euro? Da kannste auch das Originale drin lassen - ist nicht überheblich gemeint, nur meistens sind das ja irgendwelche bunten Dinger mit winzigen, verstreuten Knöpfchen. Und wenn sie Fahranfängerin ist, macht sowas die ersten Fahrten auch nicht gerade sicherer.

Von der Qualität (Empfang, Klang, Verarbeitung) solcher Billig-Radios mal ganz abgesehen.

Die original VW-Radios sind von der Bedienungsfreundlichkeit, Optik (rot/blaue Beleuchtung) und Technik echt besser als ein Radio für 100 Euro.

Kauf ihr lieber für das Geld nen Tankgutschein.

am 12. Mai 2006 um 10:31

ich haette jetzt zu nem alpine geraten, damit kann man eigentlich nix verkehrt machen.

aber fuer 100 euro kommste da neu nicht hin, da muessen es mindestens 150 euro sein (z. b. 9846r).

ich selber hab fuer 200 nen 9847r bekommen und bin rundum zufrieden damit.

gruss,

tom

am 12. Mai 2006 um 10:48

wenn du glück hast gibts grad irgendwo nen sonderangebot! Letzte Woche hatten die noch ein Pioneer Radio beim Mediamarkt für 99€

ist dann nix aufregendes, aber besser als das stadart radio!

am 12. Mai 2006 um 15:07

kauf eins

 

hey,

also sie passen nich alle ohne weiteres, aber ich würd das radio nich abhängig davon aussuchen ob es passt. kauf sonst ein adapter! ..dann passt das

ich würd ebei saturn mal schaun oder an die sonderangebote von medimaxx oder so ähnlich kommen die andern nie ran! ..auch logisch, aba is schon geiler, als standart-radios..

und die standart sehn echt nur billig aus!

also hau rein

am 12. Mai 2006 um 15:26

Nimm das billigste Blaupunkt CD-Radio mit MP3. Das kostet etwas mehr als 100e und hat ISO-Anschlüsse, wie bei VW. Ich bin sehr zufrieden mit dem Gerät. Die Adapter kosten z.T. ein Vermögen bei anderen Radios.

Ein Adapter gegen die Phantomspeisung wäre noch zu empfehlen.

Sonst zieht es das Radio die Batterie leer.

am 13. Mai 2006 um 17:15

Zitat:

Original geschrieben von Heimi

Ein Adapter gegen die Phantomspeisung wäre noch zu empfehlen.

Sonst zieht es das Radio die Batterie leer.

gegen? Eher einen Adapter für die Phantomeinspeisung. Wenn ein Antennenverstärker drinnen ist, hängt er ohne Adapter in der Luft ...

Einen Punkt gibts noch: Bei den Blaupunktradios sind gegenüber den VW-Grundig-Radios Dauerplus und Zündplus vertauscht. Sind 2 Klemmen am ISO-Stecker.

Zitat:

Original geschrieben von H.L.

Einen Punkt gibts noch: Bei den Blaupunktradios sind gegenüber den VW-Grundig-Radios Dauerplus und Zündplus vertauscht. Sind 2 Klemmen am ISO-Stecker.

Meine Schwester hat ein Blaupunkt Radio inkl. Wechsler drin. Beim Wechsler fängt die CD immer wieder von vorne an, wenn das Auto neu gestartet wird. Kann es mit den vertauschten Anschlüssen zu tun haben? (Radio-Sender bleiben gespeichert) Wenn ja, wie bekommt man das Problem am einfachsten gelöst.

am 31. Mai 2006 um 19:04

blaupunkt radios besitzen bereits eine phantomspeisung, wie auch die original vw radios - welche ja auch von blaupunkt sind. ein adapter ist also nicht notwendig.

am 31. Mai 2006 um 21:17

Zitat:

Original geschrieben von k_wave

blaupunkt radios besitzen bereits eine phantomspeisung, wie auch die original vw radios - welche ja auch von blaupunkt sind. ein adapter ist also nicht notwendig.

Dann weißt Du mehr, als die Hersteller der Radio´s !

am 1. Juni 2006 um 23:04

und du bist der "hersteller" persönlich oder wie?

habe schon zig verschiedene bp radios eingebaut, und bisher war bei jedem die zum antennverstärker betreiben notwenige phantomspannung messbar - und zwar ohne adapter!

am 1. Juni 2006 um 23:49

Zitat:

Original geschrieben von StefanPr

Meine Schwester hat ein Blaupunkt Radio inkl. Wechsler drin. Beim Wechsler fängt die CD immer wieder von vorne an, wenn das Auto neu gestartet wird. Kann es mit den vertauschten Anschlüssen zu tun haben? (Radio-Sender bleiben gespeichert) Wenn ja, wie bekommt man das Problem am einfachsten gelöst.

Hi!

ja du vertauscht hinten am radio einfach plus und minus stecker!

dann sollte die cd auch an der stelle weiterlaufen wo sie gestoppt hatte!

gruß Timbo

hab in meinem lupo nen billig aldi radio mit mp3 drin- bin eigentlich zufrieden (klang, lautstärke, etc.) hab nur ein problem: wenn ich den wagen ausmache sind jedesmal die radiosender gelöscht (echt nervig) und das radio läuft net wenn kein schlüssel im schloss ist.

kann mir jemand sagen, wie ich das problem in den griff kriege ohne mein radio zu verschrotten.

vorher war das vw alpha drin und da war alles ok (ausser mit dem im stand funktionieren)

Deine Antwort
Ähnliche Themen