ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Radio RCD 310 defekt oder Softwarefehler?

Radio RCD 310 defekt oder Softwarefehler?

Themenstarteram 3. August 2010 um 10:28

Hallo Leute,

wir fahren seit 30.04.2010 einen Golf TEAM mit serienmäßigem Radio RCD310. Seit einiger Zeit schaltet sich das Radio selbständig ein (ohne Zündung an oder steckendem Schlüssel), wenn man das abgestellte Fahrzeug entriegelt und z.B. den Kofferraum belädt oder beim Putzen die Türen auf und zu macht. Macht man das Radio aus, schaltet es sich nach einigen Minuten von selbst wieder ein - oder auch nicht. Keine Ahnung ob und wie oft sich der Radio womöglich Tags über oder in der Nacht ein- und ausschaltet, wenn das Auto nicht bewegt wird. Die Batterie ist (noch) nicht leer ;) Außerdem funktioniert plötzlich das CD-Laufwerk nicht mehr. Eine eingezogene CD wird postwendend wieder ausgespuckt, man hört aber weiterhin das Laufwerk rattern und irgendwann kommt die Meldung "Error - Service" im Display. Radioempfang, USB-Funktion und Display für Radio, Klimatronik und Parksensoren funktionieren jedoch einwandfrei. Das CD-Laufwerk war bisher vielleicht 5x in Gebrauch.

Kennt noch jemand solche Probleme mit dem RCD 310? Kann der :) das Gerät testen und vielleicht ein Softwareproblem feststellen, oder ist hier womöglich ein neues Gerät fällig?

Hab erst am 13.08. nen Termin beim :) - vielleicht habt Ihr ja schon mal vorab einen Tipp was da sein kann.

Gruß und Danke für Eure Info's - Alex

Beste Antwort im Thema

Hallo,

ich hatte auch diesen Fehler mit dem RCD 310. Es hat 2014 angefangen, das Radio ging viell. 1x im Monat auf unerklärliche Weise aus, ich habe mir nichts dabei gedacht. Aber jetzt 2017 wurde es extrem, das Radio ging andauernd aus und wieder an. Mal 10s mal 1 Stunde, auf jeden Fall extrem nervig. Ich wollte schon ein neues Radio bestellen.

Aber ich habe zuerst den Zündanlassschalter getauscht. (aus dem Zubehöhr von VEMO, OEM 1K905865A). Die Schalter gibt es auch sehr preiswert unter 10EUR, ich habe mich für die bessere (hoffentlich) Qualität entschieden, der Schalter hat inkl. Versand 26,98 EUR gekostet. Der Austausch war kein großes Problem, inkl. Verkleidungs- Ab- und Anbau ca. 20min.

Eine Probefahrt hat erwiesen dass das Radio jetzt nicht mehr willkürlich Aus und An geht. Es lag eindeutig an dem dämlichen Schalter.

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

HI

habe genau das selbe Problem was ist den damals dabei raus gekommen??

Würde mich Interessieren hoffe kannst mir antworten.

Zitat:

Original geschrieben von Isyan31

HI

habe genau das selbe Problem was ist den damals dabei raus gekommen??

Würde mich Interessieren hoffe kannst mir antworten.

Hallo,

bin jetzt ebenfalls mit diesem Problem konfrontiert. Nach ca. 2,5 Jahren fingen die Probleme mit dem RCD310 an. Speziell beim Start - Radio an - Radio aus - Radio an usw. mit unterschiedlichen Zeiten dazwischen. Mein Freundlicher hat mich an einen anderen Freundlichen mit Diagnose (neue Software aufspielen) verwiesen. Der sagt: Das müssen wir genau untersuchen und der Erfolg ist wie immer offen!.

Frage: Kann jemand etwas zur Lösung beitragen?

Gruß

pixelmarie

nochmal Hallo,

auf YouTube hat jemand das Problem sehr gut dargestellt :

Link

mfg pixelmarie

Zitat:

Original geschrieben von pixelmarie

nochmal Hallo,

auf YouTube hat jemand das Problem sehr gut dargestellt :

Link

mfg pixelmarie

Nur ist das bei Youtube ein 510er .......

Ich meine, dass die Symptome vergleichbar sind. Der Fehler scheint über den CAN-BUS zu kommen, entweder direkt vom Bus oder als Fehler in der Firmware des Blaupunkt-Radios.

gruß pixelmarie

Ich aktiviere das Thema nach 3,5 Jahren mal, weil bei mir seit einiger Zeit der gleiche Fehler auftritt. Das Radio schaltet sich nach einiger Zeit der Benutzung von selbst aus und ein. Dies lässt sich nur durch das Ausschalten der Geräts beenden. Schaltet man das Radio dann nach 5-10 min wieder ein, so funktioniert es einwandfrei.

Hat jemand einen Lösungsvoschlag oder eine Idee, woran das liegt?

Lösung nicht aber ich hätte glaube ich noch mein altes RCD 310 irgendwo rumliegen da ich mir eins mit Navi eingebaut habe :D

Wenn es gebraucht wird ist für günstig geld abzugeben^^

Ich schließe mich dem an, hab auch noch eins hier :D

Oder du wechselst auch gleich zum RNS315 oder RNS510

Wenn ich wechsle ist dies aber mit zusätzlichem Aufwand verbunden oder? Schließlich braucht man für die Navifunktion ja eine zusätzliche Antenne oder?

Welche Displayfarbe haben denn eure Radios? Bei mir ist das mit schwarz-weißem Display drin, es gibt ja noch das mit blauer Beleuchtung. Und was stellt ihr euch preislich so vor? Am besten per PN, denn das hat mit dem Problem hier im Thread ja nichts zu tuen.

Ich hab mir ein Pioneer F70 DAB geholt da brauch ich keine antenne... ich hab lediglich an der Frontscheibe eine Antenne für DAB+ Empfang :)

Bei mir besteht das Problem mit dem Radio nach wie vor, obwohl ich mittlerweile eine anderes RCD 310 drin habe.

Es geht meistens nach 10-20min Fahrzeit einfach aus und dann geht es immer wieder für eine Sekunde an. Das kann man dann nur durchs Ausschalten des Geräts beenden. Wenn man das Radio dann nach fünf Minuten wieder einschaltet, läuft es meistens bis zum Ende der Fahrt problemlos.

Sieht bei mir genauso aus wie in dem Link von pixelmarie:

https://www.youtube.com/watch?v=Vx7hmg6KIDs&feature=youtu.be

Hat das hier noch keiner gehabt und vielleicht eine Lösung dafür?

Das Ein- und Ausschalten wird ja in meinem Fall eventuell über ein falsches Signal auf der CAN-Bus Leitung verursacht.

Für alle die das Problem aus dem verlinkten Video auch haben:

Der Fehler wird durch einen defekten Zündanlassschalter verursacht. Laut VW brennen bei diesem die Kontakte durch und es kommt dadurch zu einem Wackelkontakt.

Beim Golf VI kann ich mir _durchbrennende_ Kontakte am Zündanlasschalter beim besten Willen nicht vorstellen.

Ich habe ja nur das wiedergegeben, was mir bei VW gesagt wurde. Den Zündanlassschalter haben Sie auf jeden Fall getauscht, denn man hat mir den Defekten nach der Reparatur ausgehändigt. Der Fehler ist dadurch auch behoben, also war das Teil auf jeden Fall die Ursache. Und es war wohl auch ein Kontaktproblem, sonst wäre der Fehler ja immer da gewesen und nicht nur sporadisch.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Radio RCD 310 defekt oder Softwarefehler?