ForumA8 D2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D2
  7. Querlenker Vorderachse überholen. Schonmal von Dakatec gehört?

Querlenker Vorderachse überholen. Schonmal von Dakatec gehört?

Audi A8 D2/4D
Themenstarteram 26. Februar 2017 um 11:56

Hi zusammen!

Ich möchte nun meine Vorderachse überholen da mir das gepoltere langsam aufn Zeiger geht und schon bald die Sommerräder drauf kommen.

Ich hatte den Spass schon mehrmals an meinem damaligen A4 hintermir und dort Meyle verbaut gehabt. Keinerlei Probleme gehabt aber der Preis ist natürlich eher hoch.

Nun bin ich über die Marka Dakatec gestolpert. Konnte auf anhieb nichts negatives darüber finden..

 

Meine Frage an euch:

Kennt Jemand diese Marke oder hat schon welche bei sich eingebaut? Probleme? Verarbeitungsqualität?

Vielen Dank und schöner Sonntag

Gruss

Beste Antwort im Thema

Wenn es um die Querlenker etc. geht --> Lemförder!!!

Ist nur das Audi Logo ausgefräst, TOP Qualität zu gutem Preis.

 

Gruss caddy2e

18 weitere Antworten
Ähnliche Themen
18 Antworten

Originalteile einbauen und für Jahre Ruhe haben, Materialqualität stimmt seit vl,

BG

Wenn es um die Querlenker etc. geht --> Lemförder!!!

Ist nur das Audi Logo ausgefräst, TOP Qualität zu gutem Preis.

 

Gruss caddy2e

Nochnie was von der Marke gehört, spar nicht sinnlos, das kannste beim Luftfilter ect. tun. Nimm Lemförder dann du hast für viele Jahre Ruhe und zudem die Sicherheit, dass du qualitativ hochwertige Teile eingebaut hast.

Themenstarteram 26. Februar 2017 um 17:25

Es geht mir weniger ums sparen, mehr darum "alternativ" teilen auch eine chance zu geben. Aber dann werd ich nach lemförder ausschau halten danke!

Dann versuch Alternativ wieder Meyle, ist so ziemlich das von dem am meisten abgeraten wird hier im Forum. Ich persönlich würde auch nichtsmehr von Febi verbauen (jetzt nicht nur aufs Fahrwerk bezogen), Qualität entspricht in etwa Altmetall.

Themenstarteram 26. Februar 2017 um 18:11

Oje. Na dann lieber einmal und richtig, so experimentierfreudig bin ich an dieser Stelle nun auch wieder nicht.

Wo krieg ich denn nen kompletten Satz von den Lemförderlenkern her?

Von Lemförder ;)

Oder zum doppelten Preis von Audi.

Wie wäre es mit teilweise in die alten metallteile pu buchsen einzubauen?

Ab FL sind das alles Aluquerlenker, ausgenommen die Panzer aber das ist eine Geschichte für sich.

Der D2 hat eh nicht die besten Komforteigenschaften was Federung und das Fahrwerk im Allgeminen angeht, muss jeder selbst entscheiden, ob da PU-Buchsen ne gute Wahl wären.

Ich sehe da keine Vorteile, einmal qualitativ gescheite Querlenker rein und du hast ungefähr soviel Ruhe, wie die Ersten seinerzeit gehalten haben, dürfte bei etlichen ein Jahrzehnt oder annähernd sein. Die meisten Besitzer behalten den Wagen nichtmal solange.

Eine Frage so nebenbei. Wie äußert sich das Poltern?

Fahre auch einen D2 VFL und bei mir poltert es auch bei schlechter Wegstrecke!

Bin beim TÜV das Überprüfen gewesen, doch da hat man keine losen Teile oder Verschleiß festgestellt. Habe mir deshalb die Gummilager bei den Domlagern gekauft.

 

Gruß

 

Themenstarteram 27. Februar 2017 um 19:29

Wie du sagtest bei schlechten wegen, gerade bei kleinen aufeinanderfolgenden unebenheiten.

 

Spiel kannst du da noch lange suchen da wirst du nichts festellen können auf der Bühne, das passiert nur unter Last.

Moin!

Habe die Vorderachse an meinem FL im Herbst vollkommen neu gemacht. Habe die großteils noch originale Achse (rund 270tkm, Lemförder / TRW) gegen Lemförder Teile getauscht. Hatte mir alle Teilenummern zusammen gesucht und die Lenker bei zwei verschiedenen Onlineversendern geordert, einen ganzen, vollständigen Satz habe ich eh nicht gefunden, es gab immer ein paar Teile, die waren bei einem Händler deutlich teurer, andere waren bei dem anderen Händler deutlich teurer, daher habe ich nicht alles bei einem bestellt. Der Preis lag zzgl. Spurstangen- und -köpfen (die habe ich gleich mit gemacht) bei rund 450€. Neues Stoßdämpfer (Sachs) habe ich auch gleich rein gemacht - wo doch schon mal alles raus war. Für die Stoßdämpfer musste ich die alten Federteller weiterverwenden, die von Sachs gingen nicht (ist ein vFL / FL Problem). Was ich nicht neu gemacht habe sind die Koppelstangen vom Stabi, da habe ich vor nicht zu langer Zeit bereits neue eingebaut, von Febi, die mit den Kugelgelenken, nicht die üblichen mit der Gummibuchse. Bei den Teilen von Lemförder waren nicht alle Schrauben / Muttern neu dabei, da habe ich entweder etwas vergessen zu bestellen (von Febi bspw. gibt es einen Schraubensatz, den würde ich aber nicht haben wollen) oder was weiß ich. Gut, wenn man die Arbeit mit einem Profi mit einer dicken Schraubenkiste macht :-)

Die neue Vorderachse ist ordentlich hoch, sicher nicht jedermanns Sache (das liegt an den neuen Stoßis, nicht an der Achse). Aber sie fährt himmlisch, nach einer gewissen Einfahrtszeit. Mit der alten Achse hatte ich manchmal etwas Poltern, beim Ausfedern in Bodenwellen hat es geknarzt, es fuhr sich weniger zielgenau (subjektive Einschätzung - kann aber auch an der neuen Spureinstellung liegen). Einige alte Lenker sahen "fertig" aus, also mit porösem Gummi, echte Risse hatten sie aber nicht und es gab auch kein erkennbares Spiel.

Achso, der Wechsel war echte Arbeit, beide "bösen Schrauben" wollten ausgebohrt werden.

Bei Fragen: immer her damit!

flixe

Hallo xynactra,

 

Beim TÜV stand mein A8 zwar auf der Bühne, jedoch hat der TÜV auch diese Einheit, mit der man die beweglichen Teile unter Last setzen kann.

Ich war dabei, es war brutal, wenn da irgendein Spiel gewesen wäre, hätte der Tüver das festgestellt.

Er meinte auch das das poltern von den ausgeschlagenen Domlagergummis kommen kann. Deswegen habe ich die auch gekauft und werde sie demnächst einbauen. Dabei muss ich viele Teile ab und ausbauen. Diese werden dabei überprüft und ggfs. getauscht.

Das kann ich aber nur machen, wenn für mein Audi Cabrio die Saison anfängt.

 

Gruß

das poltern kann alles sein bis hin zur Motoraufhängung , schlecht angeschraubte Federbeinstütze , DistantzRinge vergessen zbs. usw . viel spaß bei der Suche

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D2
  7. Querlenker Vorderachse überholen. Schonmal von Dakatec gehört?