ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. HondaNewbie will Civic kaufen

HondaNewbie will Civic kaufen

Themenstarteram 23. Febuar 2007 um 9:54

Moin,

mein Bruder ist schon seit längerem auf der Suche nach nem neuen Auto (jetzt Ford Ka :)), und hat sich in den Honda Civic verkuckt.

Nur sind wir beide was Honda angeht totale Neulinge.

Es wird immer noch viel über die Japaner gelässtert was Qualität und die Preise evtl Reparaturen angeht.

Was könnt ihr dazu sagen??

Genauso hört man nun immer mehr von Typ S oder R.

Sind die Unterschiede da wirklich so groß??

Oder tun es auch die Sport oder Executive mit ihrer Power??

Vllt könnt ihr mir mal ein paar Tips oder Seiten vorschlagen um mir die Wahl zu errleichtern (bzw meinem Bruder).

THX

Ähnliche Themen
30 Antworten

Hallo!

Also die besten Infos bekommst wahrscheinlich auf www.honda.de (bzw. .at).

Sport und Executive sind eigentlich nur Ausstattungsstufen des 5-türers (es gibt auch noch Comfort).

Type S ist nur eine schöne Bezeichnung für den 3-türer, diesen gibt es mit den gleichen Motoren wie den 5-türer (außer dem 83PS Benziner). Leistungsmäßig gibts da also keinen Unterschied.

Type R ist die "Rennversion" des Civic mit 201PS Benzinmotor, 3 Türen und spezieller Ausstattung.

Ich sag mal das Preisleistungsverhältnis bei Japanern ist normalerweise schon sehr gut.

Bei den älteren Modellen können Reparaturen schon recht teuer werden, wie es mit den aktuellen Modellen ausschaut weiß ich nicht, hab zum Glück noch keine Reparaturen gehabt.

lg elm

Re: HondaNewbie will Civic kaufen

 

Zitat:

Original geschrieben von Scythem4n

Genauso hört man nun immer mehr von Typ S oder R.

Sind die Unterschiede da wirklich so groß??

Oder tun es auch die Sport oder Executive mit ihrer Power??

Der Unterschied vom 5- zum 3-Türer (Type S) ist wohl marginal.

Der Type R wird mit Sicherheit ne ganz andere Nummer - der Motor ist wirklich ein Sahnestückchen... jedenfalls wenn zum Vorgänger nicht viel geändert wurde, was ich mal vermute.

Zur Qualität: Blättere einfach mal ein wenig im Forum, da wirst du schon fündig werden.

Wichtig wäre noch, dass man sich ein gescheites Autohaus anlacht - gerade bei Honda geht das Serviceverständnis der einzelnen Händler offenbar schwer auseinander.

Gruß

Ralle

Der Type S sieht ein bisschen sportlicher aus und hat z. B. die Einstiegsleisten serienmäßig. Aber bei den Reifen bzw. Felgen hat sich gegenüber FK2 und FK3 nichts getan, er hat weiterhin 225/45 R17 oben und abgesehen davon auch die selben Motorisierungen (1.8 i-VTEC mit 140 PS und 2.2 i-CTDi ebenfalls mit 140 PS).

Der Type R ist halt eine Stufe höher, nachdem ich den Wagen allerdings in Natura betrachtet habe, muss ich sagen, daß mir der FK optisch fast mehr zusagt.

Hiho Scythem4n,

ging mir vor ca. 1 Jahr genauso wie Dir...bzw. Deinem Bruder.

Wie schon hier kurz geschrieben...stöbere hier einfach mal etwas rum...gibt ne Unmenge an Infos und Erfahrungen auch von ganz "frischen" HONDA FAHRERN die bestimmt sehr sehr hilfreich sind.

Das war´s auf jedenfall für mich, als ich mich für den CiViC entschieden habe;-)

Gruß Tom

Themenstarteram 23. Febuar 2007 um 11:49

gibts schon Infos über den neuen R??

Auf der offizielen Seite von Hona ist ja leider nichts zu finden:(

Wenn dann würde ich ja fast sagen sollte man auf den R warten.

140 PS und ein Drehmoment von nur 170 sind ja nicht gerade berauschend.

Wenn jemandem in einem Auto mehr sieht als ein Ding, das ihn von A nach B befördert sollte man nach dem Bauchgefühl gehen. Man nimmt das, was einem gefällt. Gute und schlechte Sachen hört man von allen Herstellern.

Wenn man sich dann für das Auto entschieden hat, das einem absolut gut gefällt, sprich wie angegossen passt, dann ist man auch bereit mögliche Mängel nicht so eng zu sehen. Dies wäre krasser wenn man ein Auto nach Vernunft kauft, dann erwartet man schließlich das das Ding einfach nur läuft und einen nicht belästigt. Aber kann man sich sagen: "Ich wollte den Wagen, weil er mir gefällt.", dann erträgt man mehr.....

Der Civic war der einzige Fall von Fernsehwerbung die bei mir funktioniert hat. Ich habe diesen Spot mit dem schwarzen FK gesehen und dann war der RX-8 passé. Kurz darauf hat der hiesige Honda-Händler eine Civic-Präsentation gehabt und dann war's um mich geschehen. Ich wollte nur mehr den Civic.

Abgesehen davon ist der Civic vom Design her derzeit das einzige Auto, für das ich Geld ausgeben würde. Kein anderer kann das derzeit.

Was die Motorisierungen angeht, so machst du mit keinem der Motoren einen Fehler, auch der 1.4DSI mit 83PS ist ausreichend motorisiert, ist aber natürlich kein richtiger Flitzer. Der 1.8i-VTEC ist ein ausgezeichneter sparsamer Benziner, der seinen Schub gleichmäßig über die Drehzahl verteilt und VTEC-typisch oben rum noch zulegt. Der 2.2i-CTDi erlaubt sich eine Turbogedenkpause bis es los geht, dann aber umso gewaltiger.

Zusammengefasst kann man folgendes sagen:

1.4DSI: Sparsamer Stadtflitzer mit Überlandtauglichkeit

1.8i-VTEC: Sportliche Motorisierung, passt extrem gut zum sportlichen Gesamtbild des Civic

2.2i-CTDi: Sehr sparsamer, extrem kultivierter Renn-Büffel

2.0i-VTEC: Type R, 193Nm@5600, 201PS@7800, kein weiterer Kommentar notwendig

Grüße,

Zeph

Zitat:

Original geschrieben von Scythem4n

140 PS und ein Drehmoment von nur 170 sind ja nicht gerade berauschend.

Ich denk mal wenn dein Bruder von nem Ka auf den 1,8er Civic umsteigt wird er auch von 140 PS berauscht sein ;)

mfg Stephan

140 PS reichen absolut und bieten zusätzlich noch Leistungsreserven. Nur das Drehmoment könnte beim FK2 höher sein. Denke aber, daß man aus 1,8 Litern Hubraum ohne Turboaufladung auch nicht viel mehr herausholen kann. Gerade das ist aber das besondere an den Honda-Motoren. Der 2.2 i-CTDi ist der einzige mit Turboaufladung, ist aber auch ein Diesel. Scheinbar ist Honda nicht daran interessiert, den derzeit aufkommenden Trend (Benziner mit Turbo) zu erfassen und das finde ich eigentlich auch ganz gut so.

Was die Kaufentscheidung betrifft, so hat mir Zephyroth bereits aus der Seele geschrieben. Ich glaube, es war im Oktober 2005, ich hatte endlich mein eigenes Geld zur Verfügung und wollte einen neuen Wagen haben. Also zu später Stunde im Internet gesurft und gegoogelt. Bis ich einen Link anklickte, der mich auf die Civic-Homepage führte und dann war es um mich geschehen. Der erste Schreck dann bei den Motorisierungen - 83 PS oder 140 PS, ein großer Sprung dazwischen. Hatte mich daher vorerst aus Kostengründen auf den FK1 fokussiert, doch letztlich hat das Herz über den Verstand gesiegt und es wurde der FK3.

Kein Auto fasziniert mich momentan mehr als der neue Civic. Für mich war das Citroen C4-Coupé auch recht schnell abgehakt. Der neue Toyota Auris, bei dem ich befürchtet hatte, daß er in punkto Design aufholen könnte, kommt auch nicht ran.

Bei vielen Autobahnfahrten würde ich persönlich vom FK1 abraten. Als Fahrzeug, das überwiegend im Stadtverkehr bewegt wird, ist er aber optimal, denke ich. Da braucht man die 140 PS ohnehin nicht.

1. Qualität bei japanern schlecht? schwachsinn!

soviel zu dem thema.

 

2. sollte dein bruder anschauen, was er überhaupt möchte, wie alle hier schon sagen. bei honda.de findet er alle daten.

ober er diesel mag oder benziner oder sogar eher auf den renner Type R steht, bleibt halt ihm überlassen.

Bilder google-t man einfach, oder man fährt zu einem händler und schaut (empfehlenswerter)

 

3. der neue Type R hat eine viel bessere kurvenlage und lässt durch andere erneuerungen den vorgänger weit zurück.

 

hier irgendwo ist ein thread, wo es videos vom Type R gibt.

Da fährt der testfahrer mit dem neuen Type R gegen den alten und erklärt (auf englisch), was beim neuen besser ist.

 

MfG

 

Marton

Zitat:

Original geschrieben von Mike_083

Der Type R ist halt eine Stufe höher, nachdem ich den Wagen allerdings in Natura betrachtet habe, muss ich sagen, daß mir der FK optisch fast mehr zusagt.

stimmt.

Themenstarteram 23. Febuar 2007 um 17:19

Wo kann man denn den Typ R schon in natura sehen??

Und was ist ein FK??

FK ist der "neue Name" des Civic - FK1 86PS, FK2 140 Benzin, FK3 140 Diesel. Davor wars EP davor EJ dann EG usw...

Heute in der neuen SportAuto ist ein großer Test zum neuen TypeR drin - die sind ziemlich begeistert.

MfG

Themenstarteram 24. Febuar 2007 um 8:49

Wie siehts bei Honda eigentlich mit Rabatt oder Inzahlungnahme aus??

Zitat:

Original geschrieben von Scythem4n

Wie siehts bei Honda eigentlich mit Rabatt oder Inzahlungnahme aus??

Wart ihr überhaupt schon mal bei einem Honda Händler und habt dort nach Inzahlungsnahme des Fahrzeugs gefragt???

Rabattverhandlungen sind das Thema des Käufers und sein Geschick -> also die deines Bruders ;)

Man muss auch schon mal raus vor die Tür zum Autokauf...... :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. HondaNewbie will Civic kaufen