ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Verkaufszahlen Civic FK

Verkaufszahlen Civic FK

Themenstarteram 13. August 2007 um 22:28

Sind eigentlich aktuelle Verkaufszahlen des Civic FK in Deutschland bekannt?

Hier in Österreich stelle ich leider fest, daß die Verkaufszahlen des Civic FK ziemlich einbrechen.

Im Juli 2006 wurden noch 136 Civic FK in Österreich angemeldet, heuer im Juli 2007 nur noch 96 Stück. Macht ein Minus von fast 30 %.

Beachtlich finde ich, daß vom Jazz in Österreich im Juli 2007 noch immer 77 Stück neu zugelassen wurden, also nicht viel weniger als vom Civic, obwohl der Jazz schon einige Jahre lang am Markt ist.

 

Woran liegts eurer Meinung nach?

 

Haben sich Mängel / Rückrufaktionen durchgesprochen?

Hat man sich am futuristischen Design satt gesehen?

Gibts einfach zu viel Konkurrenz in der Kompaktklasse?

usw.

 

Das mit der Konkurrenz finde ich übrigens insofern interessant, als dass vom neuen Fiat Bravo immerhin 200 Stück zugelassen wurden - mehr als doppelt so viele wie vom Civic. Toyota Auris: 257 Stück.

Ähnliche Themen
39 Antworten

also soweit ich weiß wurden in deutschland bis jetzt knapp über 15000 honda civics zugelassen,weiß jetzt nicht mehr in welcher zeitschrift ich das gelesen hab,jedenfalls wurden juni circa 1200 civics zugelassen allerdings ist da, glaub ich, der vorgänger noch mit drin ist....also net besonders viel

achso....glaub nicht das honda wegen den paar mängeln nicht mehr gekauft wird,das ist bei der konkurrenz viel viel schlimmer,nein..es sind nach wie vor die vorurteile gegenüber honda,höhre selber oft genug den spruch"wasn das für ein reiskocher",ist halt so,entweder man liebt den neuen civic oder man hasst ihn,ein zwischending gibts bei so einem durchgestylten auto nicht

Laut dem Kraftfahrtbundesamt wurden im Juli 974 Civic neu zugelassen, was einem Minus von 12,7 % im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Allerdings wurden von Januar bis Juli 8.237 Civic in Deutschland zugelassen und das entspricht im Vergleich zum Vorjahr + 6,2 %.

Was sehr stark ins Auge sticht ist das Plus beim Citroen C4 von 205,2 % was wahrscheinlich mit der verstärkten Fernsehwerbung und den Sonderangeboten zu tun hat. Andere Fahrzeuge in der Klasse musste auch weit stärkere Rückgänge hinnehmen als der Civic. Zum Beispiel der Mazda 3 verlor fast 50 %. Um ehrlich zu sein hab ich auch seit Ewigkeiten keine Civic Werbung mehr im TV gesehen. Die Konkurrenz in dieses Klasse wirbt ununterbrochen. Die letzte Civic Werbung die ich gesehen hab war im Kino vom Type-R und das war im Februar.

Zitat:

Original geschrieben von Mike_083

 

Woran liegts eurer Meinung nach?

 

Haben sich Mängel / Rückrufaktionen durchgesprochen?

Tja, dass habt ihr nun von eurer ständigen Nörglerei und Mängelthreats :o ;)

Momentan schein aber generell ein Flaute beim Neuwagenkauf zu sein(lt. Freundlichem), sind alle im Urlaub :p

Der Boom auf den FK scheint sich aber ein wenig gelegt zu haben.

Persönlich stört es mich nicht, wenn nicht so viele Civics herumfahren, so bleibt er nach wie vor ein Hingucker.

Was ich mit dem Auto schon an positiven Reaktionen erlebt habe.....oh ich könnte da Geschichten erzählen......

gruss

Zitat:

Original geschrieben von loopoInc

achso....glaub nicht das honda wegen den paar mängeln nicht mehr gekauft wird,das ist bei der konkurrenz viel viel schlimmer,nein..es sind nach wie vor die vorurteile gegenüber honda,höhre selber oft genug den spruch"wasn das für ein reiskocher",ist halt so,entweder man liebt den neuen civic oder man hasst ihn,ein zwischending gibts bei so einem durchgestylten auto nicht

Ich glaube auch nicht, das die Mängel das Problem sind. Es ist einfach so, das sich die Leute denen er gefällt (und diesen gefällt er wahnsinnig gut, man könnte sagen sie haben auf dieses Auto gewartet), ihn inzwischen haben. Dieser Markt ist nun gesättigt und nun muß er anders überzeugen als die "Haben wollen"-Fraktion. Daher gehen die Zahlen zurück....

Grüße,

Zeph

Also ich kann nur von DE reden, da haben die meisten Leute den Autokauf vorgezogen (ich auch) wegen der Mwst. Erhöhung. Auch die ständig steigenden Steuern und Abgaben bescheren den Autohändlern jetzt sehr schwere Zeiten.

btw: Gestern kam im TV ein Bericht wo aufgezeigt wurde das die Leute in DE sehr viel weniger Geld bekommen für die gleiche Arbeit als z.B. in CH oder A. Da bleibt bei den meisten Leuten oft weniger als die Hälfte im Vergleich, und das obwohl die Grundnahrungsmittel in DE nicht billiger sind...

 

cu Willy (der gerne in einem anderen Land sein Geld verdienen würde :rolleyes:)

Zitat:

Original geschrieben von Chrisassin

was wahrscheinlich mit der verstärkten Fernsehwerbung und den Sonderangeboten zu tun hat.

na wann hat den Honda schon mal ein Sonderangebot gehabt? Wäre mir ja noch nie aufgefallen im Gegensatz zu den anderen Herstellern

Zitat:

Original geschrieben von Fazergoody

Zitat:

Original geschrieben von Chrisassin

was wahrscheinlich mit der verstärkten Fernsehwerbung und den Sonderangeboten zu tun hat.

na wann hat den Honda schon mal ein Sonderangebot gehabt? Wäre mir ja noch nie aufgefallen im Gegensatz zu den anderen Herstellern

da steht ja auch das Citroen Angebote hat!

Zitat:

Original geschrieben von Chrisassin

 

Was sehr stark ins Auge sticht ist das Plus beim Citroen C4 von 205,2 % was wahrscheinlich mit der verstärkten Fernsehwerbung und den Sonderangeboten zu tun hat.

Themenstarteram 14. August 2007 um 19:00

Komischerweise scheint bei diversen Auto-Aktionen der Spruch "Was nichts kostet, das ist nichts wert" nicht zuzutreffen.

 

Stimmt, der PSA-Konzern (Citroen und Peugeot) hat ziemlich gute Angebote im Programm, z. B. Rabatt von bis zu 5.000 Euro auf den Citroen C4 ohne verhandeln zu müssen.

 

Auch Renault hat(te) sehr gute Angebote.

Eine Arbeitskollegin von mir hat sich heuer den Renault Megane Coupe-Cabriolet (in einer Special Edition!) mit der Stahl-Glas-Dachkonstruktion, weiters mit Leder, 17-Zöllern, Sitzheizung usw. gekauft und ist im Endeffekt billiger ausgestiegen als ich mit meinem Civic FK3.

Solche Features wie "Special Editions" vermisse ich bei Honda gänzlich (Ausnahme Accord in wenigen Monaten).

 

Übrigens bin ich davon überzeugt, daß ich heute zu 98 % den Citroen C4 Coupe fahren würde, wenn der Civic nicht in dieser Form auf den Markt gekommen wäre. Das liegt aber nicht an den Angeboten von Citroen, denn die gabs damals noch nicht, sondern vielmehr daran, daß der C4 Coupe ein in meinen Augen recht schickes, schönes (im Vergleich zum Civic in meinen Augen natürlich weniger schönes) Auto ist und ich jemanden kenne, der den Wagen selbst fährt und zufrieden damit ist.

Ich war letzte Woche in england und muss sagen, dass dort wirklich unmengen an Civics rumfahren. Ich habe in den 3 Tagen mehr Civics gesehen als hier in einem Jahr. Alleine auf dem Parkplatz des Hotels standen 4 stück.

Hier in meiner Umgebung sehe ich kaum welche, im Monat vielleicht einen oder zwei. Vielleicht fahre ich auch die falschen Strecken. Aber ich finde diese Situation ganz gut, die Leute Glotzen noch wie am ersten Tag.

Themenstarteram 23. August 2007 um 9:14

Meine Eltern fahren gerade mit dem Auto über Tschechien und Deutschland nach Dänemark.

In Tschechien haben sie 1 Civic FK gesehen, dann sind sie die Strecke über Dresden und Hamburg gefahren - momentan frühstücken sie in Hamburg - und zu meinem Entsetzen haben sie bisher in Deutschland keinen einzigen Civic FK gesehen! :eek:

Dafür musste mir mein Vater vor die Nase reiben, daß gerade ein Daihatsu Sirion vorbei geflitzt ist :D

 

Schlaft ihr so lange in Deutschland oder gibts wirklich so wenige? ;)

Das ist klar das bei den Engländern der Civic stark verbreitet ist.Der Civic wird ja auch dort gebaut.

Das ist der sogenannte Auto-Patriotismus!

Zitat:

Original geschrieben von Mike_083

 

Schlaft ihr so lange in Deutschland oder gibts wirklich so wenige? ;)

Mahlzeit Mike!

Wir sind schon lange bei der Arbeit :eek:.

Ich hoffe, dass es nicht zuviele von dem Wagen, auf unseren Straßen werden.

Wäre ein Grund, mir wieder etwas anderes zu kaufen.

cu

Tilo:cool:

also bei uns in görlitz (ostsachen;polnische grenze) fahren 10 civics fk´s rum also relativ viele für deutsche verhältnisse ;) aber dafür hab ich den einzigsten blauen der rest ist schwarz oder grau...in straubing (bayern; hochburg der bmw´s)wo ich arbeiten tu bin ich der einzigste mit nem fk...das fahrschulauto was da noch rum fährt zähl ich nicht mit ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Verkaufszahlen Civic FK