ForumCeed, ProCeed & XCeed
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Ceed, ProCeed & XCeed
  6. Proceed GT 204PS vs. XCeed Platinum 204PS

Proceed GT 204PS vs. XCeed Platinum 204PS

Themenstarteram 9. Januar 2020 um 22:04

Würde gerne eure Meinung wissen wenn man beide Autos gegenüberstellt. Preislich nehmen die sich fast nichts. Verbrauch hab ich keine Erfahrung glaube aber laut Datenblatt der Proceed minimal weniger.

 

Mir gefällt die Front beim XCeed viel besser, das Heck finde ich beim Proceed schöner.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@LinkseD schrieb am 20. Januar 2020 um 13:49:52 Uhr:

Hoffentlich ordentlich, sorry wer so "dumm" ist der sollte auch das Lehrgeld zahlen :D

Bei manchen Leuten kann man sich echt nur an den Kopf packen.

Hey @LinkseD ...... erstmal wollte ich mich recht herzlich bei Dir bedanken !

Ich hatte mit einem Kollegen um einen 50ziger gewettet das spätestens der 2. Beitrag ein absolut sinnfreier dummschwätziger Kommentar von einem immer alles richtig machenden selbsternannten Weltretter ohne jegliche Aussage ist.

Ich wusste auf Dich ist Verlass ;) !!!

Zum zweiten ist mir klar das ich in diesem Fall Lehrgeld bezahlen muss, habe ich auch nie abgestritten oder mich drüber aufgeregt.

Zum Glück bin ich in der glücklichen Lage das ich mir dieses leisten kann ohne in Bedrängnis zu kommen, nichts desto Trotz hätte es natürlich nicht sein müssen.

67 weitere Antworten
Ähnliche Themen
67 Antworten

Die Bastuck und/oder NAP oder jegliche andere AGA aus dem Zubehör sind darauf ausgelegt den Klang noch sportlicher zu gestalten. Heißt die "sportliche" Klangcharakteristik des Autos soll dadurch weiter hervorgehoben werden.

Ich kann mir jedoch gut vorstellen, dass du bei weitem nicht der erste bist, der bei einem Auspuffbauer eine leisere Variante anfragt.

Gibt es beim x ceed eigentlich auch die beheizbare Frontscheibe, wie meim proceed Gt?

Leider nicht.

Und damit hat der proceed gewonnen. :D

Nö!

So....war mal bei einem "Auspuffbauer" und habe danach gefragt ob er mir einen Auspuff bauen kann der leiser ist und nicht mehr dieses Gespröttel beim schalten hat.

Antwort,

klar kann er mir einen Auspuff anfertigen, jedoch ob er wirklich leiser wird wagt er zu bezweifeln. Er wird definitiv einen anderen, besseren Klang bekommen aber wahrscheinlich nicht leiser sein. Fakt ist aber das er für den Endtopf mit allem ca. 1200€-1300€ bekommt.

Also Fazit für mich....

Der Proceed geht zurück da ich mich auf Dauer nicht mit der Lautstärke und den für mich "billigen" Klang gewöhnen kann.

Habe ende letzter Woche unterschrieben und bekomme jetzt einen neuen XCeed Platinum mit 204PS.

Hätte man natürlich bei einer Probefahrt mitbekommen können das es einem zu laut ist(was ja ok ist). Wie viel Verlust hast du gemacht?

Hoffentlich ordentlich, sorry wer so "dumm" ist der sollte auch das Lehrgeld zahlen :D

Bei manchen Leuten kann man sich echt nur an den Kopf packen.

Außerdem könnte man, zusätzlich zum Soundgenerator Ausbau, das Auto komplett dämmen können. Zumindest den Kofferraum, wo sich direkt unterm Auspuff eine große Resonanzfläche befindet. Zusätzlicher Bonus: weniger Abrollgeräusch. Wäre alles viel günstiger ausfallen im Vergleich zu dem Abgeben/neu kaufen. Ich tippe mal auf 5-7k€.

Aber da stimme ich den Vorrednern zu. Wer das Thema im Vorfeld mit der gegebenen Fülle an Infos ausm Internet (Videos, Berichte, Tests) UND Probefahrt nicht vorher wusste, muss Lehrgeld zahlen, hilft nix. Das witzige dabei ist, es wird so hingestellt, dass der Klang billig ist (ist ja "bloß KIA" klar), dass man selbst Schuld ist wird nie zugegeben, nicht mal sich selbst.

Vielleicht hätte ja auch der Original Auspuff vom XCeed gepasst?

Ich bin letzte Woche den ProCeed mit 1.6 und den Xceed mit 1.6 gefahren, zusätzlich noch den Xceed mit 1.4.

Der ProCeed klingt wirklich jämmerlich, könnte ICH mich nicht dran gewöhnen.

Der Xceed mit 1.6 ist es geworden, Tageszulassung, Platinum, wenngleich mein Golf Variant 2.0/150PS als Diesel noch einmal in vielen Geschwindigkeiten (100,120,130,160,180 km/h) immer so um die 2 dB leiser ist. Gemessen mit der Geräusche-App der Apple-Watch.

Bei Starten hat der Benziner natürlich die Nase vorn, und er wird wesentlich schneller warm!

Geiles Auto! :-)

Wichtig ist ja nicht das es mit einer App lauter ist, sondern ob du die 2 db auch selbst raushörst? Kann ja nicht so schlimm sein wenn du dich für den Wagen entschieden hast. :p

Ich finde den Sound im proceed übrigens mega ab Werk, ich denke viele mögen nur das künstliche vom Soundgenerator im Innenraum nicht. Hast du den Wagen mal von außen gehört im Sportmodus? Standgas reicht schon aus, hört sich doch super an, nicht zu laut, nicht zu leise, ich finde es genau richtig. Aber da muss man auch der Typ für sein. Der XCeed hat eine ganze andere Zielgruppe, kann man gar nicht vergleichen. Hole ich mir auch wenn ich ü50 bin. :D

Glückwunsch aber zu deinem Fahrzeug.

Ist der Proceed GT mit dem normalen Ceed GT mit der Geräuschkulisse vergleichbar oder ist der normale Ceed GT kompromissloser?

Im Ceed GT Test von AusfahrtTV hört man auf der Autobahn deutlich die sportliche Soundabstimmung. Ich kann mir die 2dB Unterschied zu Standard Autos gut vorstellen. Heisst ja nicht das er schlecht gedämmt ist. Der klingt halt sportlich.

Zitat:

@TobiasundNadin schrieb am 20. Januar 2020 um 17:33:40 Uhr:

Wichtig ist ja nicht das es mit einer App lauter ist, sondern ob du die 2 db auch selbst raushörst? Kann ja nicht so schlimm sein wenn du dich für den Wagen entschieden hast. :p

 

Glückwunsch aber zu deinem Fahrzeug.

Nein, es ist ja nicht so, dass der Xceed jetzt lärmt. Das passt schon, bin im Übrigen gerade 60 geworden. ??

Aber der Sound im Proceed war definitiv nicht meins.

Themenstarteram 20. Januar 2020 um 20:48

Kann man was zum Thema Spirtverbrauch sagen? Laut Datenblatt soll der Proceed GT minimal weniger verbrauchen als der PS-Gleiche XCeed

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Ceed, ProCeed & XCeed
  6. Proceed GT 204PS vs. XCeed Platinum 204PS