ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. Probleme Stau Anzeige & RDS Lieder Anzeige

Probleme Stau Anzeige & RDS Lieder Anzeige

BMW X3 F25
Themenstarteram 7. November 2012 um 8:06

Hallo,

ich war schon seit langem nicht mehr hier, habe aber jetzt ein Problem und hoffe auf Infos.

Seit Ende Februar 2012 fahre ich einen BMX X3 F25 2.0D. Ich bin sehr zufrieden und hab nur ein paar kleinere Probleme.

Ich schaffe es nicht, mit Hilfe der Verkehrskategorien die Stauanzeige so zu filtern das im Menü Info - Staus angezeigt werden. Zeitweise empfange ich gar keine Daten bzw. immer dieselbe alte Info. Ich habe das Navi Professional mit RTTI und connected Drive. Des Weiteren bekomme ich nur dürftige bis gar keine Anzeige/Infos zu den gespielten Liedern im Radio (RDS ist eingeschaltet). Beim command aps von Mercedes bekommt man bei den gleichen Sendern den ganzen Liedtitel angezeigt. Mache ich etwas falsch bei den Einstellungen.

Vielleicht gibt es auch ein update der Software die nur beim "Freundlichen" aufgespielt wird. Die Online updates habe ich schon alle gemacht.

Liebe Grüße

Oliver

Ähnliche Themen
12 Antworten

Wir hatten die Diskussion schon mal. Bei BMW funktioniert leider nur die Einfachversion der Titel und Interpretenanzeige, d.h. wenn der Radiosender auf dem RDS Signal anstelle seines Sendernamens Titel und Interpret durchlaufen lässt. Den mehrzeiligen Radiotext beherrscht BMW wohl (noch) nicht. Selbst im DAB+ Betrieb habe ich auf dem DAB+ Empfänger zu Hause mehr Infos als auf dem Display im BWM, welches sich auf den Titel und den Interpret bei den Mediendetails beschränkt. Hier wäre wohl mehr möglich, aber wie immer bei BMW ist das Multimediainterface nicht in allen Teilen, aber zumindest in den Hauptteilen gelungen.

Hast Du Verkehrslage/Graue Karte eingestellt?

Bei RDS liegt das wohl an den Sendern. Hier in MUC ist mir die Anzeige noch nicht aufgefallen, allerdings ware ich letzte Woche in Hessen, da hat es funktioniert. Welcher Sender weiß ich nicht mehr..

am 7. November 2012 um 9:29

Zitat:

Original geschrieben von berschie

Hast Du Verkehrslage/Graue Karte eingestellt?

Bei RDS liegt das wohl an den Sendern. Hier in MUC ist mir die Anzeige noch nicht aufgefallen, allerdings ware ich letzte Woche in Hessen, da hat es funktioniert. Welcher Sender weiß ich nicht mehr..

In München geht es manchmal bei 89,4. hier werden zwar auch

Keine Titel etc angezeigt. Aber zumindest bewegt sich etwas.

Richtiger RDS sieht allerdings anders aus und gibt es

Wohl so nur bei BMW nicht.

Was heißt denn "richtiger RDS"? BMW zeigt schon den richtigen RDS, aber leider nicht alle Kanäle.

Damals (1993) hatte ich mir mal in meinem E36 ein Pioneer-Radio eingebaut. Da konnte man schön die RDS-Kanäle durchklicken. Kanal 1 zeigte nur den Sendernamen und Kanal 2 weitere Infos, wie z.b. Wetter, Titel, Blitzer oder Werbung. Was genau eingespeißt wird liegt natürlich am Sender. Aber noch nie (und das gilt bis heute) hat ein originales BMW-Radio was anderes angezeigt als Kanal 1.

Leider hält es BMW nicht für nötig da was dran zu ändern...:rolleyes:

LG Andraxxx

Themenstarteram 7. November 2012 um 13:43

Danke schon mal für die Hinweise.

Aber wie sieht das aus mit den Staus. Ich hab die graue karte ausprobiert - keine Staumeldungen.

Ich hab die "normale " Karte probiert. Keine Staumeldungen. Nur Baustellen bekomme ich rein od. Sperrungen.

Die Kriterien nach denen ich die angezeigt bekomme sind mir noch schleierhaft.

Habe ihn jetzt beim "Freundlichen" angemeldet und die sollen mal die Software updaten. Des weiteren werde ich mal heute Abend die Software reseten.

Gerade weil BMW mit Connected Drive soviel Werbung in Bezug auf modernes Multimedia macht, verstehe ich nicht, dass so was simples wie RDS Text nicht anzeigbar ist !

am 8. November 2012 um 12:41

Zitat:

Original geschrieben von andraxxx

Was heißt denn "richtiger RDS"? BMW zeigt schon den richtigen RDS, aber leider nicht alle Kanäle.

Damals (1993) hatte ich mir mal in meinem E36 ein Pioneer-Radio eingebaut. Da konnte man schön die RDS-Kanäle durchklicken. Kanal 1 zeigte nur den Sendernamen und Kanal 2 weitere Infos, wie z.b. Wetter, Titel, Blitzer oder Werbung. Was genau eingespeißt wird liegt natürlich am Sender. Aber noch nie (und das gilt bis heute) hat ein originales BMW-Radio was anderes angezeigt als Kanal 1.

Leider hält es BMW nicht für nötig da was dran zu ändern...:rolleyes:

LG Andraxxx

Ok, dann sagen wir vollständiges RDS. Was mag der Grund dafür sein, dass BMW

hier nicht den technischen Stand (von ca. 1990) erreicht?. Man muss ja

schon gezielt suchen um einen Radiohersteller zu finden, der das RDS nicht

anbietet.

Weiss jemand wer die BMW Geräte herstellt ?

Gruss

Themenstarteram 9. November 2012 um 7:34

HIer die Lösung der Probleme mit dem Stau:

http://www.motor-talk.de/.../...tti-nach-aktivierung-t3677433.html?...

Ist schon der Hammer von BMW. Ich dachte schon mein Volvo wäre Softwaretechnisch unterbelichtet gewesen, aber der X3 F25 connected drive schlägt das um Längen. Da kauft man sich ein grosses Navi, Connected Drive und RTTI und bekommt keine Staus mehr angezeigt.

 

SUper Hammer

LG Oliver

Zitat:

Da kauft man sich ein grosses Navi, Connected Drive und RTTI und bekommt keine Staus mehr angezeigt.

Da können wir in der CH ja echt glücklich sein, dass bei uns weder Connected drive noch RTTI funktioniert (obwohl es in den Verkaufsunterlagen in elegischer Breite beschrieben wird).

Ist schon ein Trauerspiel, ist aber seit Jahren so und daher erwarte ich von BMW in dieser Hinsicht eigentlich keine "Wunder" mehr. Allenfalls könnte aber das Projekt "RDS und Radiotext" wieder einmal aktiviert oder der entsprechende Mitarbeiter aus dem Sabatical zurückgeholt werden, damit hier etwas passiert

Themenstarteram 9. November 2012 um 14:42

Zitat:

Original geschrieben von smhu

Zitat:

Da kauft man sich ein grosses Navi, Connected Drive und RTTI und bekommt keine Staus mehr angezeigt.

Da können wir in der CH ja echt glücklich sein, dass bei uns weder Connected drive noch RTTI funktioniert (obwohl es in den Verkaufsunterlagen in elegischer Breite beschrieben wird).

Ist schon ein Trauerspiel, ist aber seit Jahren so und daher erwarte ich von BMW in dieser Hinsicht eigentlich keine "Wunder" mehr. Allenfalls könnte aber das Projekt "RDS und Radiotext" wieder einmal aktiviert oder der entsprechende Mitarbeiter aus dem Sabatical zurückgeholt werden, damit hier etwas passiert

Da gebe ich Dir Recht. Ich habe jetzt einen schönen Brief an Herr Dr.Dries im Vorstand geschrieben. Erhoffe mir da nichts, aber meinen Ärger Luft machen war auch ganz schön.

Ich dachte schon ich würde bei BMW bleiben, aber da muss ich wohl in 2 Jahren wieder neu denken.

LG Oliver

am 9. November 2012 um 15:38

Das navi Business zeigt die Staus an.

Verstehe nicht, das das mit dem Prof nicht geht

Hier nochmal was zum Thema

RTTI Test

Moin!

RTTI zeigt sehr wohl Staus an, sogar auf Straßen innerorts. Vielleicht mal die Bedienungsanleitung lesen?

Zum Thema RDS: Also ich fhre Auto wenn ich im Wagen sitze und höre Musik. Wenn ich Mäusekino in der Radioanzeige sehen will setze ich mich besteimmt nicht in meinen BMW. Für mich ganz klar ein Feature was BMW auch weiterhin nicht unterstützen muss. Der Sendername reicht mir völlig aus.

VG Patsone

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. Probleme Stau Anzeige & RDS Lieder Anzeige