ForumKuga Mk1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Kuga
  6. Kuga Mk1
  7. Probleme mit Sony - Radio ausbau - "Halteklammern" sind wohl defekt

Probleme mit Sony - Radio ausbau - "Halteklammern" sind wohl defekt

Ford Kuga DM2
Themenstarteram 22. April 2012 um 19:05

Hallo!

Ich habe das Forum schon durch sucht aber leider nichts gefunden,

deshalb hoffe ich dass Ihr mir vielleicht weiter helfen könnt!

Ich habe mir vor kurzem einen Ford Kuga als Jahreswagen gekauft.

Jetzt wollte ich das eingebaute Sony Radio gegen ein Ford Travelpilot FX Navi tauschen.

(Das Navi + Antenne habe ich schon gekauft)

Leider bekomme ich nun das Sony Radio nicht ausgebaut.

Auf der rechten Seite gehen die Entriegelungshacken einwandfrei rein und öffnen die Verriegelung.

Auf der linken Seite aber scheinen die Verriegelungen defekt zu sein, da die Entriegelungshacken keinen Wiederstand zeigen und die Hacken zwar leicht hängen bleiben, aber dann wieder raus kommen.

Ich gehe davon aus, dass der Vorbesitzer das Radio schon mal versucht hat auszubauen und dabei dei Verriegelung kaputt gemacht hat.

Jetzt stecken die zwei rechten Entriegelungshacken im Radio und ich bekomme sie nicht raus.

Aber auch das Radio bekomme ich nicht raus.

Hat jemand schon mal das gleiche Problem gehabt, oder kennt Ihr eine Lösung??

Kann man vielleicht die Blende um das Radio ausbauen um an das Radio zukommen oder so??

 

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen!!

Vielen Dank im Voraus!

Gruß

Eduard

Ähnliche Themen
17 Antworten

Die Blende bekommst Du nur raus,wenn Das Radio schon raus ist. Da es sich um einen Jahreswagen handelt hast Du doch noch Grantie, Fahr zur Fordwerstatt und lass das Radio raus nehmen.

Gruß

Griese

am 22. April 2012 um 22:12

Versuch mal die Klammern beim ziehen nach außen zu drücken.

Die Verriegelingsnasen sitzen immer zur mitte, also den Haken entsprechend einstecken.

Themenstarteram 22. April 2012 um 23:06

Erst mal danke für die schnellen Antworten!!

Hab den Wagen von Privat gekauft, da ist nichts mit Granatie ...

Den Tipp, mit den den Klammern nach außen zudrücken habe ich auch schon probiert, werde es aber Morgen noch mal probieren!

Hoffe das es klappt!

Gibt es den sonst keine Möglichkeit das Radio auszubauen??

am 22. April 2012 um 23:55

Nicht das ich wüsste.:(

Und wenn dann kommst Du nur von unten ans Radio ran, dazu müsstest Du dann aber die komplette Mittelkonsole demontieren. (glaub ich):confused:

 

Versuch erst die schwergängige Seite zu lösen.

Was auch manchmal hilft ist das Radio fest reinzudrücken bevor man zieht. (Damit sich die Haken lösen können)

Im Notfall wenns garnicht geht in eine Ford Werkstatt gehen und es die Mechaniker versuchen lassen.

am 24. April 2012 um 3:54

Hallo Jungs !!

ich weiß nur das man die 4 stifte ziemlich tief reindrücken musst bist die rasten dann nach aussen radio ziehen :-)

PS

ich habe auch volle probleme mit mein Autoradio & co kennt Ihr vielleicht ein WIRKLICH guten Werkstatt für kugas ?

und wo kann ich die stifte für radio ausbau nachkaufen ?

werde ich euch sehr dankbar ;-)

lg. jo

Jeder Auto-Hifi-Händler hat die passenden Stifte ...

Gegen einen kleinen Obulus in die Kaffeekasse ziehen die das Radio in 1 Minute raus...

Also wo ist das Problem...?

Gruß,

Arnd

am 25. April 2012 um 23:14

Zitat:

Original geschrieben von ArJoLaWe

Jeder Auto-Hifi-Händler hat die passenden Stifte ...

Gegen einen kleinen Obulus in die Kaffeekasse ziehen die das Radio in 1 Minute raus...

Also wo ist das Problem...?

Gruß,

Arnd

Das er vermutilich verbogene Halteklammern hat....

Tzzzz :rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von Pretender950

Zitat:

Original geschrieben von ArJoLaWe

Jeder Auto-Hifi-Händler hat die passenden Stifte ...

Gegen einen kleinen Obulus in die Kaffeekasse ziehen die das Radio in 1 Minute raus...

Also wo ist das Problem...?

Gruß,

Arnd

Das er vermutilich verbogene Halteklammern hat....

Tzzzz :rolleyes:

Meine Antwort galt dem letzten Beitrag.

Wo steht da was von einem klemmenden Radio?

Also: erst lesen, dann posten...! :o

Gruß,

Arnd

am 26. April 2012 um 6:23

Zitat:

Original geschrieben von ArJoLaWe

Zitat:

Original geschrieben von Pretender950

 

Das er vermutilich verbogene Halteklammern hat....

Tzzzz :rolleyes:

Meine Antwort galt dem letzten Beitrag.

Wo steht da was von einem klemmenden Radio?

Also: erst lesen, dann posten...! :o

Gruß,

Arnd

Das gilt zuerst für Dich!

Erst mal den Threadtitel lesen, dann posten.....

Tzzzz...:rolleyes:

@ Pretender950:

Statt hier den Oberlehrer zu spielen,

solltest Du lieber endlich mal die Frage von jo-mk 999 beantworten!

(Schließlich hat er sich da eingeklinkt, statt einen neuen Thread zu öffnen)

Die Lösung zum Problem des Thread-Ersteller ist ja bereits oben zu lesen....

Aber ja , zieh den Thread nur ruhig weiter in die Länge.... ;)

Gruß,

Arnd

am 26. April 2012 um 17:35

Zitat:

Original geschrieben von ArJoLaWe

@ Pretender950:

Statt hier den Oberlehrer zu spielen,

solltest Du lieber endlich mal die Frage von jo-mk 999 beantworten!

(Schließlich hat er sich da eingeklinkt, statt einen neuen Thread zu öffnen)

Die Lösung zum Problem des Thread-Ersteller ist ja bereits oben zu lesen....

Aber ja , zieh den Thread nur ruhig weiter in die Länge.... ;)

Gruß,

Arnd

Im Gegensatz zu Dir will und kann ich helfen. :cool:

Und mach nicht nur schlaue Sprüche. :rolleyes:

Und gelöst ists erst wenn der TS Bescheid gibt das er das Radio wirklich rausgekriegt hat.;)

Hier gibts die Entriegelungsbügel die jo-mk 999 sucht: (Falls er das Sony oder 6000CD eingebaut hat)

Ebaylink

Danke Pretender950 ;-)

 

nun leider ,so wie es aussieht brauche ich bald neue auto....

trozdem danke

Ps

Jungs ihr zickt schlimmer als die weiber ;-)

wir sind doch alle hier nur die fahrer, um uns gegenseitig zu helfen oder sehe ich das alles falsch ?

Lg Jo

Sorry Jo,

aber was brauchst Du nun wirklich?

Eine Werkstatt, die dir das Radio ausbaut, weil die Haltklammern verbogen sind und du es nicht rausbekommst?

Oder nur die Stifte um die Klammern zu lösen?

Das "Problem" mit dem Radio hast du ja leider nicht genauer genannt...

Ich selbst würde mir diese Stifte nicht kaufen, sondern beim Hifi-Laden nur kurz ausleihen....

Man braucht sie ja nur 1x ....

Außerdem bekommt man da meist noch ein paar gute Tipps.

Aber schade, dass du anscheinend noch mehr Probleme hast, dass es sich sowieso erledigt hat...

@ pretender950:

Lass' uns das Kriegsbeil begraben und warten mal ab,

ob der TE wirklich ein feedback gibt...? :):)

Gruß,

Arnd

hallo Arnd

das radio auszubauen ist das kleinste problem,

es hat mit radio angefangen, jetzt mittlerweile funktioniert garnichts mehr was man mit mittelkonsole bedienen kann das heisst:

radio navi rückwärtskamera cd ,beheiztbare front- und heckscheibe, scheibenwischer hintern, waschanlage für scheinwerfer, front- +heckscheibe,teilweise klima, tempomat und ich glaube das was schon oder noch nicht

das problem ist entstanden innerhalb von 10 stunden zuerst hat radio & co nicht funktioniert und paar stunden später die rest ...ford werkstatt zuckt nur mit schultern und sagt es ist nicht möglich und was das los ist haben die auch keine arnung.

was soll ich machen viele Werkstete sind überfordert mit diese elektronik gedönse

und meine nerven sind blank

lg Jo

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Kuga
  6. Kuga Mk1
  7. Probleme mit Sony - Radio ausbau - "Halteklammern" sind wohl defekt