ForumKuga Mk1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Kuga
  6. Kuga Mk1
  7. Probleme beim Kuga?

Probleme beim Kuga?

Themenstarteram 6. Juni 2008 um 10:30

Hallo,

eigentlich sollte ich meinen Kuga (vorgefertigte Händlerversionen von der Stange) schon längst haben,

Fahrzeug steht auch schon beim Händler und Brief ist schon bei uns.

Ford hat aber wohl noch keine Auslieferungs Freigabe erteilt, angeblich muß noch ein Software Update gemacht werden.

Weiß da einer Näheres über die Probleme?

Carsten

Beste Antwort im Thema
am 21. Juni 2008 um 22:01

Der User murat85 (arbeitet bei Ford) hat im Tiguan-Forum gepostet, dass es einen Auslieferungsstopp für den Kuga gibt. Grund sei dass einige Fahrzeuge während der Fahrt in den Notlauf oder ganz aus gegangen sind.

Anfangsprobleme wird's auch bei Ford geben, selbst die Anti-Tiguan-Propaganda-Maschine des Users "ra earth" wird darüber nicht hinwegtäuschen :D

9 weitere Antworten
Ähnliche Themen
9 Antworten

@ casimero.

Habe heute erfahren, es gibt wohl Probleme mit dem "key less......".

Wenn Du das mitbestellt hast, hast Du jetzt Deine Antwort. - Alles fertig, elektr. Schlüssel fehlt noch :) -

Kann passieren bei Produktionsstart, Ford ist wohl selbst überrascht wie gut sich der KUGA verkauft

Tröste Dich !

Die armen Au-Weh-Kollegen müssen 1 Jahr warten und jetzt klacken und pfeifen die Leguane auch noch.

Die schreiben dort, dass soll angeblich: ".... Stand der Technik... bzw. ... Stand der Serie" sein - ????? -

Seltsam. Hoffendlich bleibt uns sowas erspart - Toi,Toi, Toi -.

Gruss aus CH

Themenstarteram 10. Juni 2008 um 16:23

Zitat:

Original geschrieben von ra-earth

@ casimero.

Habe heute erfahren, es gibt wohl Probleme mit dem "key less......".

Wenn Du das mitbestellt hast, hast Du jetzt Deine Antwort. - Alles fertig, elektr. Schlüssel fehlt noch :) -

Kann passieren bei Produktionsstart, Ford ist wohl selbst überrascht wie gut sich der KUGA verkauft

diese Key Less Tür Öffnungs Option hat meiner nicht, nur die normale Key Less Motor-Startfunktion.

Ist halt ärgerlich, wenn die Karre fertig angemeldet ist und schon beim Händler steht , nur Ford noch keine Freigabe erteilt.

casimero

Hallo,

habe bei der Abholung von meinem weissen Geschoss den freundlichen gefragt ob er auch wüsste das Ford einen Auslieferungsstopp gesetzt hat und warum ich den dann meinen bekomme.

Aussage vom freundlichen Alle bis zum 27.05. gebaute Kugas haben dieses DPF Problem und dürften noch nicht ausgeliefert werden. Alles danach soll in Ordnung sein.

Gruss aus Südhessen

am 21. Juni 2008 um 22:01

Der User murat85 (arbeitet bei Ford) hat im Tiguan-Forum gepostet, dass es einen Auslieferungsstopp für den Kuga gibt. Grund sei dass einige Fahrzeuge während der Fahrt in den Notlauf oder ganz aus gegangen sind.

Anfangsprobleme wird's auch bei Ford geben, selbst die Anti-Tiguan-Propaganda-Maschine des Users "ra earth" wird darüber nicht hinwegtäuschen :D

am 23. Juni 2008 um 11:48

Hallo zusammen,

ich arbeite bei einem sehr großen Ford Händler in Köln und kann euch nur sagen: "alle kochen nur mit Wasser" wenn Ford Schwierigkeiten hat, dann wird alles sofort an die grosse Glocke gehängt.

Das die KUGAS momentan ein kleines Problem mit dem Dieselpartikelfilter haben sei denen verziehen...die Fahrzeuge sind einfach nur klasse. Ich habe den KUGA in Bad Kissingen (Händlervorstellung) auf Herz und Niere getestet und war nur noch schwer begeistert.

Ford Fell the difference

Lieben Gruß aus Köln

Ben

Zitat:

Original geschrieben von Fordsales

Hallo zusammen,

ich arbeite bei einem sehr großen Ford Händler in Köln und kann euch nur sagen: "alle kochen nur mit Wasser" wenn Ford Schwierigkeiten hat, dann wird alles sofort an die grosse Glocke gehängt.

Das die KUGAS momentan ein kleines Problem mit dem Dieselpartikelfilter haben sei denen verziehen...die Fahrzeuge sind einfach nur klasse. Ich habe den KUGA in Bad Kissingen (Händlervorstellung) auf Herz und Niere getestet und war nur noch schwer begeistert.

Ford Fell the difference

Lieben Gruß aus Köln

Ben

Hallo Ben.

Bin absolut Deiner Meinung, der Kuga ist bislang ein sehr gutes Teil. Zumal das mit dem DPF schon korrigiert ist.

In Bad-Kissingen wurde der Kuga, objektiv 1:1 gegen den Leguan verglichen.

Erzähl mal, wie das aus ging :D

Gruss

Zitat:

Original geschrieben von schnoeselhannes

Der User murat85 (arbeitet bei Ford) hat im Tiguan-Forum gepostet, dass es einen Auslieferungsstopp für den Kuga gibt. Grund sei dass einige Fahrzeuge während der Fahrt in den Notlauf oder ganz aus gegangen sind.

Anfangsprobleme wird's auch bei Ford geben, selbst die Anti-Tiguan-Propaganda-Maschine des Users "ra earth" wird darüber nicht hinwegtäuschen :D

Hallo Schnösselhannes.

Freue mich, dass Du bei uns im Kuga-Forum vorbei schaust.

Ich habe keine " Anti-Tiguan-Propaganda-Maschine ", wie sieht sowas aus und habt Ihr sowas in Berlin ??

Ich finde den Leguan noch nicht mal schlecht für Dich - das passt schon - :D

Habe einzig ein Problem mit dem lausigen Kundenservice bei Au-Weh, dass habe ich mehrfach geschildert. - Du lesen -.

Dito, habe ich nie in Abrede gestellt das der Kuga auch Probleme bekommen könnte, habe sogar darüber geschieben.

Jedoch erwarte ich von Ford, dass sie ihre Probleme - so sie den auftreten - im Interesse ihrer Kunden lösen und einen

besseren Kundenservice bieten. - Deshalb habe ich auf das Tiguan-Forum verwiesen :eek: -

Das DFP-Problem wird hier schon seit geraumer Zeit besprochen und detailiert geschildert, incl. Lösung dafür.

Es wurde von Ford bereits gelöst.

Das sollte sogar "murat85" wissen, auch wenn er bei Ford in Köln am Band steht und der Kuga in Saarlouis gebaut wird.

Evt. hat es damit zu tun, dass er als ganz stammer Tiguan-Fan, sich bei Ford diskriminiert fühlt ? So habe ich jedenfalls

einen seinen eigenen Posts verstanden. Dann wäre es ein Fall für die bekannte, rosa VW-Brille.

Also, das DFP-Problem wurde schnell und ohne solch Kommentare, wie im Tiguan-Forum geschildert, gelöst.

- Well done, Ford ! -

Gemäss dem Tiguan-Forum, arbeitet man bei Au-Weh noch an den klackenden Getrieben und den anderen Fehlern.

Produziert und verkauft wird derweil aber tüchtig weiter. Findest Du sowas gut ???. Ford weigerte sich sogar auszuliefern,

bevor nicht das DFP-Problem gelöst war.

Das meinte ich mit dem Unterschied im Service und dem Interesse für seine kunden - kommt das jetzt bei Dir an ??? -

Ergo, Du hast schon wieder nicht richtig gelesen :cool: und das Problem hatten wir doch schon paar mal mit Dir, oder ?

Ich weiss, ich habe Dir im Tiguan-Forum / " And the winner is ...." , mächtig auf den Pinsel getreten.

Scheinbar beisst Dich das noch mächtig. Bitte vergesse nicht, Du hast dort angefangen zu pöbel und dann geloost.

Also nichts für ungut, melde Dich wenn´s was Neues gibt. Bis es soweit ist, könnest Du ja Deinen Tiguan-Kollegen helfen :)

PS. Quischt Deiner noch oder klackt er schon ??

 

_______________________________________________________________________________________________________

noch: A4 1,9 TDI -- } ende der Woche: 4x4 Kuga Titanium

Aber: Au-Weh, wie das ?? - Wird ja gar nicht mehr ausgeliefert, ups -

 

am 23. Juni 2008 um 23:47

Sorry lieber RA,

solange Deine Beiträge nur zur Hälfte lesbar sind (siehe Foto, gehts nur mir so ?) lässt sich nur schwierig replizieren :rolleyes:

Solltest noch lange von Au-weh und Leguan schreiben werden wir den Kuga und Ford wohl leider Gottes auch umtaufen müssen :D

Zitat:

Original geschrieben von ra-earth

PS. Quischt Deiner noch oder klackt er schon ??

was klack-und klonkgeräusche anbelangt, da sollte man sich als Fordfahrer ganz ruhig und unauffällig verhalten... :|

Deine Antwort
Ähnliche Themen