ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Probleme mit Mirror Link

Probleme mit Mirror Link

VW Tiguan 2 (AD)
Themenstarteram 5. Februar 2017 um 19:52

Hallo zusammen,

habe mich heute mal genauer der Mirror Link Funktion gewidmet. Leider hat es nicht funktioniert. Es wird versucht eine Verbindung aufzubauen und diese scheitert dann.

Android Auto funktioniert hingegen.

Getestet mit Samsung Galaxy S7 Edge, habe Mirror Link unter Einstellungen aktiviert.

Gibt es da einen Trick? Oder ist das Handy nicht geeignet dafür? Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Sufu hat nichts ergeben dazu.

LG Andi

Beste Antwort im Thema

Hallo

Ich habe es hinbekommen dass der komplette Bildschirm von meinem Samsung S6 edge + auf dem DP 1:1 gespiegelt wird. Man kann fast alle Apps vom Smartphone ausführen.

Beispiel, Maps, YouTube, Internetbrowser, Google Earth, Primemusik, usw.

Es werden dafür 2 Apps benötigt. Button Savior(non Root) und LG Mirrordrive. Das erste simuliert die Hardwaretasten des Smartphones auf eurem Display. Bei der 2.App kommt eine Fehlermeldung dass diese nur für LG Handys ist. Das kann man ignorieren. Funktioniert trotzdem.

58 weitere Antworten
Ähnliche Themen
58 Antworten

S7 mit usb anschliessen

Zitat:

@Soulsmoker schrieb am 5. Februar 2017 um 19:52:42 Uhr:

Hallo zusammen,

habe mich heute mal genauer der Mirror Link Funktion gewidmet. Leider hat es nicht funktioniert. Es wird versucht eine Verbindung aufzubauen und diese scheitert dann.

Android Auto funktioniert hingegen.

Getestet mit Samsung Galaxy S7 Edge, habe Mirror Link unter Einstellungen aktiviert.

Gibt es da einen Trick? Oder ist das Handy nicht geeignet dafür? Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Sufu hat nichts ergeben dazu.

LG Andi

Hallo

Wie ist das Handy mit deinem Infotainmentsystem (CM, DM, DP) verbunden ?

lg

Ich versuche auch seit Ewigkeiten MirrorLink mit meinem Samsung S6 zum laufen zu bekommen und hab es mittlerweile aber aufgegeben.

Ein einziges Mal hat es funktioniert als ich am testen war, seitdem nie wieder. Die Verbindung wird bereits beim Aufbauen abgebrochen. Habe wirklich schon alles versucht und auch das Internet durchforstet. Andere Kabel, Handy neu gestartet mit USB dran oder USB draußen, USB erst schließen, wenn der Mond genau zwischen Orion und Neptun steht.. usw. Hat alles nix gebracht.

Kann es sein, dass das an Samsung liegt?

Zitat:

@aschon73 schrieb am 6. Februar 2017 um 07:03:32 Uhr:

Ich versuche auch seit Ewigkeiten MirrorLink mit meinem Samsung S6 zum laufen zu bekommen und hab es mittlerweile aber aufgegeben.

Ein einziges Mal hat es funktioniert als ich am testen war, seitdem nie wieder. Die Verbindung wird bereits beim Aufbauen abgebrochen. Habe wirklich schon alles versucht und auch das Internet durchforstet. Andere Kabel, Handy neu gestartet mit USB dran oder USB draußen, USB erst schließen, wenn der Mond genau zwischen Orion und Neptun steht.. usw. Hat alles nix gebracht.

Kann es sein, dass das an Samsung liegt?

Ich hatte ein ähnliches Problem. Es lag daran, dass das Galaxy S7 in dem Moment als ich es per USB mit dem DM verbunden habe gesperrt war. Ich habe das dann erneut versucht und das Phone vorher entsperrt. Auf dem S7 musste ich dann bestätigen, dass dem DM der Zugriff erlaubt wird. Das war aber nur einmalig bei der 1. Verbindung nötig. Danach hat es dann einwandfrei funktioniert.

Vielleicht ist das die Ursache!?

Zitat:

Ich hatte ein ähnliches Problem. Es lag daran, dass das Galaxy S7 in dem Moment als ich es per USB mit dem DM verbunden habe gesperrt war. Ich habe das dann erneut versucht und das Phone vorher entsperrt. Auf dem S7 musste ich dann bestätigen, dass dem DM der Zugriff erlaubt wird. Das war aber nur einmalig bei der 1. Verbindung nötig. Danach hat es dann einwandfrei funktioniert.

Vielleicht ist das die Ursache!?

Habe ich auch schon versucht, mach ich aber glatt nochmal. Die Hoffnung stirbt zuletzt. ;)

Danke!

Hallo,

 

ich habe anfangs auch Probleme gehabt. Hab die beiden Apps (Auto Modus, Android Auto) heruntergeladen und es hat trotzdem nicht jedes mal geklappt, mal ging es und mal überhaupt nicht.

 

Ich habe es dann mit einem anderen USB Kabel probiert und seitdem läuft es ohne jegliche Probleme. Egal ob Handy gesperrt oder entsperrt, Verbindung wird direkt hergestellt.

 

Grüße

Deesee

Themenstarteram 6. Februar 2017 um 20:40

@deesee welches Kabel ist das denn? Habe android auto auch nur mit einem von 3 kabeln zum laufen bringen können leider

Klar zähle ich die von mir verwendeten USB Kabel auf.

Ich habe 3 verschiedene USB Kabel im Tiguan probiert.

 

1) Ein Noname USB aus dem Zubehör, welches ich manchmal zum Laden verwendet habe. Das ging überhaupt nicht. Egal ob Android Auto oder Mirror Link, andauernd Probleme mit der Verbindung oder sogar keine Verbindung möglich gewesen. Mehrere Tage ohne Erfolg versucht!

 

2) Das Original Samsung USB Kabel, welches beim Handy in der Verpackung dabei war. Das Kabel ging ohne Probleme. Bloß störte mich die Unordnung und die Farbe.

 

3) Ein CSL USB Spiralkabel von Amazon. Das läuft 1a und steckt nun dauerhaft im Tiguan. Ich schließe nur noch das Handy zum fahren an.

Habe aber hier darauf geachtet, das die Datenübertragungsgeschwindigkeit von 480 Mbps dem Original ähnelt. Diesen Wert hatte ich vorher im Internet irgendwo gelesen.

 

Grüße

Deesee

Ich nutze so ein Anker Kabel. Die Zeichnen sich dadurch aus bzw. machen Werbung damit, dass die auf jeden Fall Schnellladen können, was im Prinzip so eine Aussage ist wie. "Das Kabel ist ganz ordentlich."

Damit geht beim S7 edge MirrorLink und auch AndroidAuto.

Die edle Variante wäre sowas:

https://www.amazon.de/dp/B019Q6Y2MK/ref=cm_sw_em_r_mt_dp_zBnMybBE5B5VB

Davon habe ich (nicht im Auto) die 3m Variante und die lädt auch noch sauber und schnell auf.

Für MirrorLink muss man auch ggf. den CarMode aus dem Galaxy-Shop installieren. Nicht aus dem play store. Da gibt es was mit dem gleichen Namen, ist aber nicht von Samsung. :(

Themenstarteram 7. Februar 2017 um 15:05

Perfekt. Ich danke euch!!

Hallo

Ich habe es hinbekommen dass der komplette Bildschirm von meinem Samsung S6 edge + auf dem DP 1:1 gespiegelt wird. Man kann fast alle Apps vom Smartphone ausführen.

Beispiel, Maps, YouTube, Internetbrowser, Google Earth, Primemusik, usw.

Es werden dafür 2 Apps benötigt. Button Savior(non Root) und LG Mirrordrive. Das erste simuliert die Hardwaretasten des Smartphones auf eurem Display. Bei der 2.App kommt eine Fehlermeldung dass diese nur für LG Handys ist. Das kann man ignorieren. Funktioniert trotzdem.

leider wohl auch so wie beim iPhone, funktioniert nicht jedes Kabel

würde es aber auch mal mit dem Anker versuchen, bekommt man ja in diverse Ausführungen

http://amzn.to/2k0Pnjd

oder lieber in Rot

http://amzn.to/2kpEkPk

Zitat:

@Bernibus schrieb am 8. Februar 2017 um 01:43:04 Uhr:

Bei der 2.App kommt eine Fehlermeldung dass diese nur für LG Handys ist. Das kann man ignorieren. Funktioniert trotzdem.

Die Fehlermeldung kannst du abstellen.

Einstellungen / Töne und Benachrichtigungen / Anwendungsbenachrichtigungen usw...

Deine Antwort
Ähnliche Themen