Forum1er F20 & F21
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er F20 & F21
  7. Probleme mit meinem neuen 118i M Sport - Rasseln, Klingeln, Pfeifen, Ruckeln, Stottern

Probleme mit meinem neuen 118i M Sport - Rasseln, Klingeln, Pfeifen, Ruckeln, Stottern

BMW 1er F20 (Fünftürer)
Themenstarteram 30. August 2017 um 21:15

Hallo Zusammen,

ich fahre seit Mai 2017 einen 1er M Sport, 118i, 136PS, 4 Zylinder Benziner, Baujahr 2015 (neues Model aber mit altem Motor). Ich bin an sich zufrieden mit dem Auto, tolles Fahrverhalten, tolles Design, aber mittlerweile sind mir paar Dinge aufgefallen, die meiner Meinung nach nicht normal sind und zu denen ich gerne eure Einschätzung / Meinung hätte. Sind das bekannte Probleme? Wie lassen sich diese beheben?

1. +++Rasseln nach Kaltstart für ca. 30 Sekunden+++

Wenn ich morgens den Motor starte, ist der Motor sehr laut und aus dem Motorraum ertönt ein lautes Rasseln. Erst nach ca. 30s wird der Motor leiser und dann hört auch das Rasseln auf.

Das Auto wackelt / schüttelt sich manchmal auch leicht morgens, wenn ich den Motor starte, wobei der Motor dann auch etwas unruhig läuft (das könnte von der Intensität her aber auch noch normal sein).

2. +++Sporadisch Rasseln / Klingeln (drrrrrrrrrrr) beim Beschleunigen (bei ca. 1500 U/min)+++

Manchmal, vor allem nach längerem Fahren im Stau mit aktivierter Start / Stop Funktion, nehme ich ein deutliches Rasseln / Klingeln beim Beschleunigen (bei ca. 1500 U/min) wahr, das dann bei ca. 2000 U/min wieder nachlässt. Dieses Phänomen tritt dann in jedem Gang auf. Wenn ich das Auto für ein paar Stunden abgestellt habe und wieder losfahre ist wieder alles normal. Das gleiche Geräusch ist mir vorhin aufgefallen, tritt auch dann auf, wenn der Motor beim Ausrollen bis kurz vor Stillstand ausgeht und dann während dem Ausgehen die Kupplung getreten wird, wobei der Motor gleichzeitig an geht. Wenn in dem Moment Gas gegeben wird, entspricht das genau dem Geräusch (Rasseln / Klingeln (drrrrrr), welches sporadisch beim Beschleunigen (bei ca. 1500U/min) auftritt.

3. +++Lautes Pfeifen+++

Beim Beschleunigen, kurz nachdem ich auf das Gas trete ertönt ein lautes Pfeifen. Dieses Pfeifen tritt in jedem Gang auf. Der BMW Händler meinte, ohne das Geräusch gehört zu haben, das das Pfeifen vom Turbo kommt und normal ist. Ist das richtig das alle BMW Turbo Benziner pfeifen und nicht grad leise?

4. +++Ruckeliges / Stotterndes Anfahren aus dem Stand+++

Morgens wenn das Auto kalt ist und wenn ich im ersten Gang anfahre, dann ruckelt / stottert das Auto häufig. Nur mit viel Gas geben lässt sich das dann vermeiden. Bei warmen Temperaturen tritt das eher nicht auf.

 

 

 

 

 

Beste Antwort im Thema

Das viele Geld hast du bezahlt, damit BMW am Fahrzeug steht und nicht Ford ;-)).

Über Qualität und Haltbarkeit sagt das heutzutage leider nichts mehr aus.

32 weitere Antworten
Ähnliche Themen
32 Antworten

hört sich nach einem Kettenproblem an, aber am besten dem freundlichen zeigen...

Alles normal. Die aktuellen 4-Zylinder-Motoren klingeln, Rasseln und Wackeln nach einem Kaltstart. Das wird erst mit steigender Betriebstemperatur besser. Sowohl mein alter 1er BJ2012, als auch mein aktueller Mini BJ2015 machen das. Vor allem die Schalter brauchen mehr Drehzahl im kalten Zustand, da man die sonst jedes Mal abwirkt.

Ist leider so.

Das Pfeifen gehört zum Turbo. Ist schon richtig so.

Mit 1. und 4. muss man leben,

darum warte ich immer mit dem Losfahren

bis die Kaltstartdehzahl unter 1000 U/min gesunken ist.

Rasseln und klingeln sollte eigentlich nichts bei warmem Motor,

SSA ist eh raus bei mir.

Das Turbopfeifen ist im Normalfall nur dezent zu hören,

da fällt Blow off schon mehr auf.

Das Rasseln beim Gasgeben kann ggf. von einem losen Turbo-Hitzeschutzblech kommen, so jedenfalls war das bei mir. Da scheint teilweise ein Schweingungsdämpfer zu fehlen/nicht fest zu sitzen/abgegangen zu sein wie auch immer.

Eine andere Schelle/Schraube die wohl locker war sorgte bei mir dafür, dass ich beim Kuppeln ein Quietschen hatte. vielleicht ist das ja auch etwas, was in diese Richtung geht und was man ansprechen könnte.

Sonst hört man oft vom Rasseln als "normal" (stichwort "Wastegate").

Eigentlich traurig für ein solches Fahrzeug.

Die gefühlte Wertigkeit sinkt drastisch mit diesem geschepper im Motorraum.

Themenstarteram 2. September 2017 um 15:02

Danke für eure Antworten.

Hätte nicht damit gerechnet, dass ich mit solchen Dingen leben muss.

Schließlich erwartet man irgendwo ja auch einen gewissen Qualitätsstandard,

vor allem, wenn man so viel Geld für ein Auto bezahlt. Solche Probleme hatte

ich mit meinem Ford Fiesta, Bauj. 2006 über 10 Jahre nicht und der hat 1/3 von

dem gekostet, wenn man jetzt mal von dem ganzen Komfort und dem tollen

Design absieht. Ich werde trotzalledem mal bei BMW einen Termin vereinbaren

und schauen, ob man da irgendwas machen kann bzw. um zu überprüfen, ob mit der

Steuerkette wirklich alles i.O. ist. Zum Glück habe ich noch Garantie. Ich werde euch

dann mal berichten, was dabei rausgekommen ist.

Das viele Geld hast du bezahlt, damit BMW am Fahrzeug steht und nicht Ford ;-)).

Über Qualität und Haltbarkeit sagt das heutzutage leider nichts mehr aus.

...zumal das ja noch nicht einmal ein "echter" BMW - Motor ist, denn er entstammt einer Kooperation mit PSA. Deswegen findet man ihn auch bei Citroen und Peugeot. Mal nach "Prince Engine" googeln.

Doch ist ein echter BMW Motor. Mit Umstellung auf die F20 Modelle sind wieder von BMW allein entwickelte Motoren verbaut.

Zitat:

@HiFi3j3 schrieb am 2. September 2017 um 23:57:51 Uhr:

Doch ist ein echter BMW Motor. Mit Umstellung auf die F20 Modelle sind wieder von BMW allein entwickelte Motoren verbaut.

Nein, stimmt nicht, im Gegenteil. Nur im E87 waren alle Motoren "reine" BMW - Aggregate. Im F20 gibt es Gemeinschaftsmotoren - übrigens auch im F30, dort aber nur im 316i und im 320i als Efficient Dynamics Edition. Beim F20 sind der 114i mit 102 PS, der 116i mit 136 PS, der 118i mit 170 PS (und mit 136 PS als LCI bis 07/2015) sowie der 120i LCI allesamt PSA - Motoren.

Zitat:

@CrankshaftRotator schrieb am 03. Sep. 2017 um 01:42:07 Uhr:

Nein, stimmt nicht, im Gegenteil. Nur im E87 waren alle Motoren "reine" BMW - Aggregate. Im F20 gibt es Gemeinschaftsmotoren - übrigens auch im F30, dort aber nur im 316i und im 320i als Efficient Dynamics Edition. Beim F20 sind der 114i mit 102 PS, der 116i mit 136 PS, der 118i mit 170 PS (und mit 136 PS als LCI bis 07/2015) sowie der 120i LCI allesamt PSA - Motoren

Quark!

 

Genauso gut könnte man sagen PSA hat BMW Motoren verbaut!

 

Der Grundmotor mag gemeinsam entwickelt worden sein, aber bereits der Zylinderkopf inkl. Gemischaufbereitung und Turbolader sind komplett unterschiedlich. Die Peripherie ist komplett auf die jeweiligen Fahrzeuge hin entwickelt.

Lies einfach selbst, falls Du die Wahrheit vertragen kannst (was ich allerdings bezweifle). https://en.wikipedia.org/wiki/Prince_engine

Gerade der Artikel beschreibt doch gut, dass es eben kein reiner PSA Motor ist. PSA selbst setzt ja nicht auf die Steuerkette, sondern auf einen Zahnriemen und hat damit auch erheblich weniger Probleme.

Ist aber irgendwie auch typisch. Wenn es bei solchen Kooperationen mal zu Problemen kommt, sucht man die Schuld immer zu erst beim jeweiligen Kooperationspartner.

Zitat:

@CrankshaftRotator schrieb am 03. Sep. 2017 um 02:46:24 Uhr:

Lies einfach selbst, falls Du die Wahrheit vertragen kannst (was ich allerdings bezweifle).

Dito: Musst schon den richtigen Motor auswählen ;):

https://de.m.wikipedia.org/wiki/BMW_N13

Zitat:

@206driver schrieb am 3. September 2017 um 06:51:10 Uhr:

Gerade der Artikel beschreibt doch gut, dass es eben kein reiner PSA Motor ist. PSA selbst setzt ja nicht auf die Steuerkette, sondern auf einen Zahnriemen und hat damit auch erheblich weniger Probleme.

Der PSA - Motor hat natürlich ebenso eine Steuerkette. Sogar die (eigentlich BMW - typische) Valvetronic gibt es auch beim Derivat bei PSA, allerdings nur bei den aufgeladenen Versionen (welche BMW ausschließlich nutzt).

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er F20 & F21
  7. Probleme mit meinem neuen 118i M Sport - Rasseln, Klingeln, Pfeifen, Ruckeln, Stottern