ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Probleme mit Android Auto

Probleme mit Android Auto

VW Tiguan 2 (AD)
Themenstarteram 29. Oktober 2018 um 17:02

Hallo,

ich habe seit kurzem das Problem, dass wenn ich main Handy anschließe und Android Auto läuft, ich die Lautstärke von der Medienwiedergabe oder auch Radio nicht mehr steuern kann, es wird direkt nur noch die Sprachlautstärke verändert, da die Navigation jedoch nicht läuft, sollte sowas eigentlich nicht passieren. Erst das ausstecken des USB Stecker hilft und ich kann die Medien Lautstärke wieder ändern.

Ich kann auch die Sprachsteuerung von Android Auto nicht nutzen, gebe ich einen Befehl wie zb ein Lied zu spielen, weißt mich der Assistent daraufhin mir nicht helfen zu können und Android Auto scheint in einer Schleife zu stecken, der assistant ladescreen wird angezeigt aber ich kann nichts mehr auswählen bis ich das Handy wieder rausziehe...

Hat noch jemand das Problem oder evtl eine Lösung?

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@flo105 schrieb am 4. August 2020 um 23:23:28 Uhr:

...ich erwarte in wenigen Wochen meinen neuwagen und verwende dabei App Connect + android auto bei meinem galaxy s10

Mach Dich doch jetzt nicht schon verrückt. Hole erst einmal dein neues tolles Auto ab und schaue dann, was das alles kann und dann auch, ob Dein Phone sich nicht einfach tadellos verbindet. ;)

Wenn es dann Probleme geben sollte, dann ist der Moment, sich darüber Gedanken zu machen.

Aber nicht im Vorfeld suchen, was es ggfl. an Problemchen geben kann. Du vermiest Dir die ganze Vorfreude. ;)

36 weitere Antworten
Ähnliche Themen
36 Antworten

Sporadisch habe ich das selbe Problem . Auch trennt sich die Verbindung wiederholend. Ich habe ein Samsung und habe hier im Forum schon des öfteren gelesen, dass diese Probleme bei samsung gehäuft vorkommen. Hilft zwar nicht, aber du bist jedenfalls nicht allein mit der Problematik.

Ich denke das ist ein Bug von AndroidAuto es wurde erst kürzlich geändert das man ohne Taste drücken ein Befehl sprechen kann. Wird man nur auf eine neue Version warten könne.

Nach dem update auf Android 9 gibt es ähnliche Probleme.

Speziell wohl bei der Sony XZ-Reihe und den Google Pixels.

Auch die Bewertungen im Play Store der aktuellen AA-Version deuten Ähnliches an.

Ich habe auch probleme mit Android Auto. Die Verbindung bricht manchmal nach wenigen Sekunden schone einfach ab. Hatte bisher erst ca zwei mal das Glück das es die ganze Fahrt über hielt...

Googel Pixel 2 XL.

Hab die selben / ähnliche Probleme mit meinem Honor 10 auf dem Discover Media.

- Song in der Spotify ist auf Play aber man hört nix, Lautstärkeregelung funkt. nicht mehr. Hilft nur USB raus rein

- Verbindugn wird sporadisch abgebrochen und wieder hergestellt (dachte mir bislang es handelt sich um ein Honor Problem, da man bei jedem einstecken des USB auswählen muss welchen Modus man möchte (Datentransfer, nur Laden, irgendwas anderes)... weis nicht ob man das ausschalten kann.

Bei einer Probefahrt mit dem Tiguan Allspace habe ich Android Auto verwendet. Auch hier wurde des öfteren die Verbindung zu meinem Handy (Moto Z Play) unterbrochen. In anderen Autos funktioniert es mit diesem Handy einwandfrei. Das ist also sicher nichts, was am Handy liegt.

Für mich: Ein Argument gegen den Tiguan. Vielleicht sogar gegen VW. Ob es relevant für die Kaufentscheidung wird, weiß ich noch nicht.

Sorry for my answer in English (I'm from Belgium)...

What helped for me was to disable the battery optimization in Android for the used apps in Android auto:

- Android Auto itself, Google maps, Waze, Spotify, ...

Since disabling this battery optimization everything works always without any problem for me.

(OnePlus 3 phone)

Zitat:

@tag68 schrieb am 30. Oktober 2018 um 16:41:42 Uhr:

Bei einer Probefahrt mit dem Tiguan Allspace habe ich Android Auto verwendet. Auch hier wurde des öfteren die Verbindung zu meinem Handy (Moto Z Play) unterbrochen. In anderen Autos funktioniert es mit diesem Handy einwandfrei. Das ist also sicher nichts, was am Handy liegt.

Für mich: Ein Argument gegen den Tiguan. Vielleicht sogar gegen VW. Ob es relevant für die Kaufentscheidung wird, weiß ich noch nicht.

sorry, aber meine frau hat das moto g5 plus im ateca und da gibt es absolut keine probleme. auch ich hatte mit meinem moto z2 force in verschiedenen tiguan leihautos noch keine probleme.

wenn es ein problem mit android auto gibt, dann liegt das in 90% der fälle immer am smartphone. die komponente im auto ist nicht wirklich viel mehr als eine monitorspiegelung... tut mir leid.

Zitat:

@moartlnog schrieb am 2. November 2018 um 20:22:05 Uhr:

wenn es ein problem mit android auto gibt, dann liegt das in 90% der fälle immer am smartphone. die komponente im auto ist nicht wirklich viel mehr als eine monitorspiegelung... tut mir leid.

Nun ja, aber ich sehe ebenso wenig, wenn das Handy im XC40 einwandfrei läuft, warum es dann am Handy liegen soll, wenn es am Tiguan dann die Verbindung auf einer Fahrt mehrfach verliert. Es ist für das Handy nicht mehr als eine Monitorübertragung, und kritisch ist eher das Netzwerk zum Empfänger, also vor allem die Infrastruktur im Auto. Zum Beispiel ist da sicher intern ein Hub verbaut, was oft kritisch ist. Das verwendete Kabel hatte ich nicht nur im XC40 schon gehabt, sondern auch in einem XC90 schon mal mit genau dem Handy getestet, und da gab es keine Probleme.

Es wird genauso sein wie bei Handy-Ladegeräten: Auch hier zählt für die effektive Ladegeschwindigkeit immer die Kombination aus Ladegerät, Kabel und Handy. Probleme machen nicht einzelne Komponenten, sondern bestimmte Kombinationen daraus. Möglicherweise hat ein anderer Tiguan einen anderen Softwarestand, und schon funktioniert es.

@tag68

Geh mal in die App Verwaltung und lösch den Cache von Android Auto. Du musst dann neu pairen, aber das ist ja nicht schlimm...

Oft hilft so etwas bei störrischen apps. Und schau dass alle Apps auf Stand sind, aber das hast du sicher eh schon gemacht...

Hallo Zusammen

Nutze CarPlay in Verbindung mit einem Galaxy Note 10. Jetzt mit der neuen Ansicht macht es wirklich Spass... Jedoch bekomme ich regelmässig Verbindungsabrisse die echt nerven. Hat jemand das gleiche Problem oder weiss jemand an was das liegen könnte? Hab schon in vielen Foren geschaut... Alle Kabel ausprobiert, Neustarts durchgeführt, etc.

 

Vielen Dank für Rückmeldungen.

 

LG

Amadeus

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Android Auto - Verbindungsabrisse' überführt.]

bei mir waren es ungeeignete Kabel

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Android Auto - Verbindungsabrisse' überführt.]

Ja habe jetzt schon 5 Kabel probiert.... )-:

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Android Auto - Verbindungsabrisse' überführt.]

Ich habe auch schon einige Kabel ausprobiert. Kann sein es läuft 1 Tag ohne Probleme. Kann aber auch sein, dass er öfters abbricht wenn ich Spotify höre. Nervt mich echt auch. Benutze ein Huawei mate 10 pro.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Android Auto - Verbindungsabrisse' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen