ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Probleme Croma 2.4 Multijet

Probleme Croma 2.4 Multijet

Fiat Croma 194
Themenstarteram 27. August 2016 um 13:56

Hallo, seit knapp einer Woche fahre ich den Croma mit Fünfzylinderdiesel. Zuerst muss ich mich entschuldigen, falls ich hier ein Thema eröffne, das vllt. anderswo im Forum bereits diskutiert wurde.

Beim Anfahren geht bis 2500 Touren fast nichts, plötzlich rennt er dann los wie von der Tarantel gestochen. Genauso bei Spitzkehren hier im Schwarzwald, wo das Auto in der 2. Stufe am Kehrenausgang verhungert und ich oft manuell in den ersten schalten muss, obwohl ich noch mindestens 20 km/h fahre. Auch hier und grundsätzlich unter 2500 Touren in jeder Fahrstufe habe ich kaum Leistung. Bei 110 ist er im 6. Und ich muss in den 4., um zu beschleunigen. Ist das normal?

Des weiteren kommt es manchmal, aber nicht immer vor, dass er nach Kickdown in Wellen beschleunigt. Sieht man auch am Drehzahlmesser.

Kann mir jemand helfen?

Ähnliche Themen
20 Antworten

Agr und LMM überprüfen lassen.

Themenstarteram 27. August 2016 um 14:01

Ich fürchte, die bei Fiat tauschen gleich alles mögliche aus. So bei einem Kollegen (Alfa mit 1.9 Diesel). Bringt 2Takt-Öl was, kann ich das Agr selber reinigen?

Wenn das AGR fällig ist hilft reinigen nur einen kurzen Zeitraum. Du kannst den Stecker ziehen vom LMM und schauen ob der Wagen besser läuft. Wenn er es tut dann lag es am LMM. Nein Zweitaktöl bringt nichts. Es machen einige rein um die Einspritzpumpe zusätzlich zu schmieren. Ob es wirklich was bringt.....

Hatte ich auch schon zweimal, bei mir wars das agr, vom Internet ein neues bestellen (in der Werkstatt haben sie apothekerpreise), lässt sich ganz gut selbst einbauen, und gut is.

Vergessen, wellenbewegungen hatte ich aber nicht

Themenstarteram 27. August 2016 um 19:21

Vielen Dank euch beiden! Italo001, wo ist der LMM Stecker? Wenn er mit gezogenem Stecker besser läuft, kann ich den LMM einfach ausgesteckt lassen? Was ist von einer Platte auf dem AGR zu halten?

Das AGR stillzulegen ist illegal.

Wenn er mit abgezogenem LMM besser läuft, greift das SG auf ein Notprogramm zu. Deswegen ist das auch nur dazu geeignet, den Fehler zu finden, aber keine Dauerlösung. ;)

mfg

Themenstarteram 28. August 2016 um 8:01

Danke.

Ein neues agr kommt günstiger, angeblich kann man ein stillgelegtes agr beim abgas test feststellen und man bekommt keine Plakette, hat mir ein befreundeter Mechaniker gesagt.

Themenstarteram 31. August 2016 um 12:38

Vielen Dank. Der Fiatmechaniker hat zusätzlich von einer Fehlfunktion des variablen Turbo laderaum für 3000 Euro gesprochen.......Ich soll einen neuen Freemont kaufen. So as hasse ich.

 

Wo ist der LMM?

Lmm ist auf der linken Seite wenn du vorm Auto stehst, auf dem dicken Ansaugschlauch. Der Turbolader wundert mich, normalerweise sind die vom Croma unverwüstlich.

frag mal Günni. Wenn der Turbo defekt sein sollte lässt du ihn ausbauen und überholen das kostet dann nicht so viel. So einen Effekt wie du ihn beschrieben hast hatte ich auch bei meinen Marea damals. Da ich das vom A6 mit 5 Zylindermoder genauso war hatte ich geglaubt, das ist normal. Als dann bei 120.00 km die Fahrleistung komplett zusammen brach, wurde der LMM getauscht und der Anschlussstecker in Ordnung gebracht. Danach hatte ich dieses Loch nicht mehr. Der LMM ist im Ansaugbereich eingebaut.

Nach so einen Teil musst du im Motorraum ausschauen halten. Schau dir den Stecker an, den musst du finden.

Sooooo - es ist der LMM. Ausgesteckt und er fährt super! Tausend dank euch! Wie bekomme ich jetzt die Motorleuchte aus?

Mit einem intakten Lmm ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Probleme Croma 2.4 Multijet