• Online: 1.051

Fiat Croma 194 2.4 JTD Test

04.11.2012 09:19    |   Bericht erstellt von rodeonrw

Testfahrzeug Fiat Croma 194 2.4 JTD
Leistung 200 PS / 147 Kw
Hubraum 2387
HSN 4136
TSN 084
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 65000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 1/2007
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von rodeonrw 3.5 von 5
weitere Tests zu Fiat Croma 194 anzeigen Gesamtwertung Fiat Croma 194 (2005 - 2010) 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Der Croma wurde als Tageszulassung im April 2007 erworben, später steltte ich dann fest, dass er bereits 2005, als einer der ersten dieses Modells vom Band gelaufen war.

Gleich zu Beginn stellten sich Fehlermeldungen des Partikelfilters ein und erforderten neues Aufspielen von Motorsteursoftware. Bis diese Problem für eineige Zeit behoben war vergingen ein paar Monate.

Dann platzte eine Leitung im Motorölkreislauf, bei Vollgasfahrt auf der Autobahn (Laufleistung <10 kkm). Daraufhin erhielt der Wagen, nach Werstattauskunft einen neuen Teilemotor.

Nun zeigte aufeinmal die elektrische Servolenkung Aussetzter beim Kurvenfahren, ein Wackelkontakt an einem Stecker am Lenkrad soll die Ursache gewesen sein.

Im Sommer 2012 meldete sich dann der Partikelfileter wieder. Ein Temperatursensor zur Steurung der Regeneration war defekt.

Der Türschliessmechanismus an der rechten Vordertür gab dann seinen Geist auf, ein Kunststoffteilchen war gebrochen, ausgetauscht werden musste eine Schliesseinheit für 150 €. Vor kurzem war dann die Motorhauenentriegelung defekt, auch wieder ein Kunststoffteilchen gebrochen. Der Austausch des Betätigungsystem verursachte auch wieder Kosten von über 250 €.

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Gute, bequeme Sitzposition
  • - Unübersichtlich

Antrieb

4.0 von 5

da der croma zwar erst 56 kkm auf dem Buckel hat aber nun 5 a rum sind, steht der Austausch des Tahnriemens an. Beim 5 Zylinder muss dazu der Motor fast ausgebaut werden. Die Richtzeit beträgt 9 h. Ds ist wohl eine Fehlkunstruktion! beim 4 Zylinder reichen ca. 4 h.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + temperamentvoller Motor
  • - Tankinhalt ca. 65 l (nutzbar) könnte für eine höhere reichweite grösser sein
  • - Zahnriemenaustausch sehr teuer siehe nebenstehnde Info

Fahrdynamik

3.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + guter Anzug
  • - Wendekreis könnte, wie bei den meisten Autos in Europa geringer sein

Komfort

3.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + melig
  • - Bedinenung von Parklicht, Neblscheinwerfer und Nebelrücklicht ist fumelig

Emotion

2.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • - keinerlei positives Image

Unterhaltskosten

Verbrauch auf 100 km 8,0-8,5 Liter
Außerplanmäßige Reparaturkosten Motor/Kraftstoffversorgung/Abgasanlage - (800 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Der Croma bietet gute Sitze und -position, Motorleistung und Fahrverhalten sind gut.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Die Qualität von FIAT kann mich nicht wirklich überzeugen. Viele auch kleinere Mängel trüben die Freude.

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0