ForumKA, SportKA, StreetKA & KA+
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. KA, SportKA, StreetKA & KA+
  6. Probleme beim starten

Probleme beim starten

Ford Ka 1 (RBT)
Themenstarteram 27. Mai 2016 um 18:58

Mein Ka startet nicht mehr wirklich. Und wenn ich es mal schaffe läuft er hochturig. Als ich den luftmengenmesser abgehängt hab und ihn zum laufen gebracht hab ist er ein wenig mit den tuhren runter gekommen im stand, daher vermute ich das dies der fehler ist. Aber weil ich nich nicht so gut mit der Problematik auskenne frage ich mal hier in die runde ob es jemand schon kennt bzw ein Lösungsansatz hat.

Was er auch noch hatte das er ein weng unrund lief und es nach ner Zeit nach Benzin gestunken hat und meist wenn man nochmal dann gas gibt ist er Abgestorben ohne wieder Belebung.

 

Ähnliche Themen
31 Antworten

Fehler im OBD?

Um welchen KA bzw. umso mehr um welchen Motor gehts?

Themenstarteram 27. Mai 2016 um 19:46

Nein kein Fehler nicht mal wo ich den Sensor abgesteckt hatte.

Und welchen Motor hast du nun?

Themenstarteram 28. Mai 2016 um 8:07

Baujahr 2006 also kein enduro. 1.3 liter 60 PS

Themenstarteram 13. Juni 2016 um 20:14

Ich habe mittlerweile das Leerlaufregelventil gewechselt den Drosselklappen sensor gewechselt und der Bock geht zwar an aber dreht auf 3000 4000 umdrehungen und kommt nicht runter.

Einmal ist er auf normalen 850 umdrehungen runter gekommen wo er den lüfter eingeschalten hat, da hab ich dann nach dem aus an getestet wenn ich viele verbraucher an mach das er runter kommt. Das hat auch 2 mal geklappt aber danach hat er wieder nur hochgedreht bzw springt dann auch schwer an.

Ich bin lamgsam mit den nerven am ende was es noch sein könnte...

Weiß einer einen Rat?

Luftfilterkasten raus und auf dem Getriebe schauen was der Geschwindigkeitssensor sagt. Alternativ per OBD auslesen nennt sich VSS bei Ford. Das Kabel sollte nicht abgehen wenn man dran zieht. Es recht kurz und könnte abbrechen durch das alter. Dann gibt es auch so Probleme.

Mit Forscan kannst ihn auslesen.

Themenstarteram 14. Juni 2016 um 6:24

Vielen dank werde ich heut nach der Arbeit gleich mal checken

Themenstarteram 14. Juni 2016 um 19:13

Hab den Stecker mal abgezogen ohne reaktion. Hab leider kein profi obd auslesegerät daher hab ich den sensor so nicht ausgelesen.

Kabelbaum verbindung zu den Sensoren (Drosselklappe und Leerlauf) hab ich mit Kontaktspray eingesprüht weil ich wo gelesen hab das es gern mal kontakt probleme gibt. Keine veränderung

Hab mit batterie Tester die Batterie und Lima getestet die sind ok. Massekabel hab ich am getriebe mit Drahtbürste mal sauber gemacht weil Bekannter meinte das es ein masseschluss sein könnte. Auch keine veränderung.

Als nächste instanz hab ich jetzt die Batterie abgehängt bis morgen zum Steuergerät zu reseten.

Hab ja die zwei sensoren gewechselt hab wo im forum gelesen das mann dann das Steuergerät damit reseten sollte.

Was mir noch aufgefallen ist wenn ich ihn so ne minute laufen lasse mit der drehzal dann richt man ziemlich Benzin im innenraum.

Lade grad noch Batterie noch voll auf weil die bis jetzt nur von den kurzen laufzeiten geladen wurde (hatte zum starten immer gereicht) aber das ich die auch ausschliesen kann.

Du musst nur die OBD Geschwindigkeit auslesen, das kann Torque mit nem billigen ELM BT Dongle. Wenn die Werte etwas mit dem Tacho übereinstimmen ist der VSS richtig angeschlossen. Bei 100km/h hast du etwa 3000U/min, die Modelle ohne Klima etwas weniger.

Themenstarteram 15. Juni 2016 um 5:58

Ich habe ja aber im Stand soviel Umdrehungen. Ohne fahren.

Es geht darum das dein MTSG ohne das Signal vom VSS nicht weiß ob er fährt oder steht.

Normal sind Leerlaufregler und TP Poti die ersten verdächtigten. Firs gibt in der TPI an das manbden Stecker mit tauschen soll gegen einen mit Goldkontakten.

Sonst könnte auch der Kupplung sich alter fehlerhaft sein.

Themenstarteram 15. Juni 2016 um 17:12

Hab torque installiert hab zwar das vss noch nicht gefunden aber beim gaspedal zeigt er mir an ohne das ich gas gebe 20 an also das ich auf dem gas wäre ist das normal? Oder kann man das einstellen?

Das ist normal da die ja immer ein bisschen offen ist. Vss ist einfach nur die Geschwindigkeit. Da musst du einfach Auf * Echtzeit Informationen *

Und bei dem einen steht speed. Und das beobachten ob obd und Tachometer übereinstimmen

Themenstarteram 15. Juni 2016 um 18:44

Beim bild sieht man über 30 obwohl tacho auf 0km/h steht. Hatte die Zündung ne weile rattern lassen weil er nicht anspringen wollte. Da ist es immer weiter gestiegen.

Img-mt-8182964430932016919-screenshot-20160615-184303
Deine Antwort
Ähnliche Themen