Forum1er E81, E82, E87 & E88
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er E81, E82, E87 & E88
  7. Problem wegen Lackschaden

Problem wegen Lackschaden

BMW 1er E87 (Fünftürer)

Hallo :)

ich habe ein großes Problem und zwar habe ich meinen geliebten 1er gerade mal 4 Monate und schon einen Lackschaden! Der ist zwar selbst verschuldet, aber trotzdem echt ärgerlich.

Ich hänge Bilder dran, dann könnt ihr euch selbst ein Bild davon machen.

Nun zu meinen Fragen:

1. Soll ich damit zu einem Lackierer oder zum BMW Service, der ja recht teuer sein soll?

2. Wie viel kostet das ungefähr den Schaden zu beheben?

2. Ist das überhaupt mit einer frischen Lackierung behebbar oder muss ich die Teile ersetzten lassen, wenn ich will, dass man den Schaden nicht mehr sieht?

4. Wie tief sind die Kratzer, nur oberster Lackschicht oder sehr tief? (siehe Bilder)

3. Kann das Rosten? Ein Kumpel von mir behauptet das wäre Plastik und kann deshalb natürlich nicht rosten, was ich aber bezweifel

Vielen, vielen Dank schon mal im Vorraus für eure Hilfe

Lackschaden komplette Ansicht
Komplete Ansicht
Detail schlimmster Kratzer
+1
Beste Antwort im Thema

Hatte beim rückwärts bergauf fahren einen fetten Stein nicht gesehen , rumms da war die Schürze verkratzt.

Beim netten BMW Händler nachgefragt : 800-900 ( "muss ja ausgebaut werden " BMW )

Zum noch netteren Lackierer gefahren : 120 ( Smartgepair Sonntag abend hinstellen , Dienstag 10Uhr fertig )

Dies war dann auch die bessere Entscheidung , nicht nur finanzell , für mich .

Beim Wegfahren vom Lackierer kam mir dann ein Klein LKW mit Lackierteilen vom örtl. VW - Händler entgegen , der zu

"meinem" Lackierer fuhr.

Gruss

PS: Auch bei Beulenpest und Hagelseuche sind die Lackierfirmen die bessere Adresse.

Sollte jemand im Raum " S " oder " LB " Hilfe benötigen , so gebe ich guten Gewissens den Kontakt weiter.

17 weitere Antworten
Ähnliche Themen
17 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Kath93

Hallo :)

ich habe ein großes Problem und zwar habe ich meinen geliebten 1er gerade mal 4 Monate und schon einen Lackschaden! Der ist zwar selbst verschuldet, aber trotzdem echt ärgerlich.

Ich hänge Bilder dran, dann könnt ihr euch selbst ein Bild davon machen.

Nun zu meinen Fragen:

1. Soll ich damit zu einem Lackierer oder zum BMW Service, der ja recht teuer sein soll?

2. Wie viel kostet das ungefähr den Schaden zu beheben?

2. Ist das überhaupt mit einer frischen Lackierung behebbar oder muss ich die Teile ersetzten lassen, wenn ich will, dass man den Schaden nicht mehr sieht?

4. Wie tief sind die Kratzer, nur oberster Lackschicht oder sehr tief? (siehe Bilder)

3. Kann das Rosten? Ein Kumpel von mir behauptet das wäre Plastik und kann deshalb natürlich nicht rosten, was ich aber bezweifel

Vielen, vielen Dank schon mal im Vorraus für eure Hilfe

hi, ich habe zwar die anderen kommys nicht gelesen (seid mir deswegen nicht böse) aber gebe mal meinen senf dazu ;)

1. wenn du das geld hast würde ich immer zu dem freundlichen von bmw fahren ;) und ja die sind natürlich teurer als ein (sorry) 0815 hinterhofwerkstatt .

2. normalerweise wird immer eine neue stoßstange berechnet bei sowas. kannste mit schätzungsweise 300euro für das teil selber rechnen + 300-500 euro lackieren

3 ein guter lacker kann es die natürlich beheben so das du nichts mehr siehst. hatte auch mal ähnliche schäden allerdings am radlauf (stahl)

4 sieht schon so aus als seien die kratzer runter bis aufs kunststoff wo ich gleich zu 5 komme. kunststoff kann nicht rosten. die stossstangen wie wir sie heute nennen sind eigtl keine stossstangen in diesem sinne sondern lediglich eine kunststoffverkleidung über der eigtl stossstange. es soll der optik dienene ;)

grüße der Hannoveraner_

und wie ist es gelaufen bei BMW ? alles repariert???

ich war gestern bei uns in Oldenburg beim Lackdoktor mit 2 kleinen Schäden er meinte 200-240 € für beide, fahre mal die tage beim Händler vorbei was die so sagen.

Themenstarteram 13. Februar 2012 um 22:06

Ja ist alles schon längst repariert und super gelaufen, hat mich bei BMW 250 € gekostet.

Der Preis war schon in Ordnung. Danke der Nachfrage. ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen